John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum (http://www.gruselroman-forum.de/index.php)
- Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=241)
--- Bücher (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=244)
---- Unheimliche Geschichten (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=249)
----- Unheimliche Geschichten Bd. 4: Die Totenbraut (http://www.gruselroman-forum.de/threadid.php?threadid=13337)


Geschrieben von Olivaro am 13.09.2016 um 20:18:

Unheimliche Geschichten Bd. 4: Die Totenbraut



Wir sind aufgeklärte Menschen. Und doch ist es ein unheimliches Vergnügen, alte Geschichten aufzustöbern, bei denen selbst dem Unerschrockenen eine Gänsehaut kommt. Dieses Taschenbuch enthält einige der besten, in altväterlicher Manier geschriebenen Gruselgeschichten des frühen 19. Jahrhunderts. Wie gut, daß sie in einer Gesellschaft spielen, die längst dahin ist. So ist der moderne Leser sicher, daß im solche nicht widerfahren kann wie dem Juwelier Riese, den den Baron Statansky zu Gast hatte ...


Die Totenbraut

Alte Gruselgeschichten


Nachwort von Hildegard Gerlach

Herderbücher Bd. 730 = Unheimliche Geschichten Bd. 4

143 Seiten

Erschienen 1979

Herder Verlag


Inhalt:

1. Der Freischütz

2. Die Totenbraut

3. Seltsame Begebenheit eines Zweiflers

4. Die Zauberkerzen

__________________
Einmal dem Fehlläuten der Nachtglocke gefolgt - es ist niemals gutzumachen.
Franz Kafka: Ein Landarzt

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH