John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum (http://www.gruselroman-forum.de/index.php)
- Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=241)
--- Bücher (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=244)
---- Unheimliche Geschichten (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=249)
----- Unheimliche Geschichten Bd. 10: Der Ermordete kommt wieder von Wilkie Collins (http://www.gruselroman-forum.de/threadid.php?threadid=13574)


Geschrieben von Olivaro am 18.10.2016 um 21:18:

Unheimliche Geschichten Bd. 10: Der Ermordete kommt wieder von Wilkie Collins



Die Indizien sind unwiderlegbar: ein perfekter Mord an Jago war geplant. In allerletzter Minute konnte die Polizei ein paar Überreste des Verschwundenen sicherstellen: sein Messer, einen Knüppel und ein paar Knochen. Als Täter kommen nur Ambrosius und Silas in Frage, die Söhne des alten Farmers. Sie haben allen Grund, den ungeliebten Gutsverwalter John Jago aus der Welt zu schaffen. Das Gericht ist davon überzeugt. Nur der Erzähler der Geschichte mißtraut den Schlüssen des Staatsanwaltes.


Der Ermordete kommt wieder

Ein mysteriöser Kriminalfall aus Nordamerika


von Wilkie Collins

Aus dem Englischen übersetzt

Nachwort von Hildegard Gerlach

Herderbücher Bd. 843 = Unheimliche Geschichten Bd. 10

123 Seiten

Erschienen 1981

Herder Verlag


Ein Nachdruck erfolgte unter dem Titel "John Jagos Geist" im Sammelband "Der geheimnisvolle Palazzo" als Herder-Taschenbuch Bd. 1106.


__________________
He stood in the cold, listening to the rain hiss faintly on the fallen leaves, wishing he could stand there forever, that time would cease its motion and this moment would never pass. (Darrell Schweitzer, Clocks)

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH