John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum (http://www.gruselroman-forum.de/index.php)
- Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=241)
--- Bücher (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=244)
---- Unheimliche Geschichten (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=249)
----- Unheimliche Geschichten Bd. 10: Der Ermordete kommt wieder von Wilkie Collins (http://www.gruselroman-forum.de/threadid.php?threadid=13574)


Geschrieben von Olivaro am 18.10.2016 um 20:18:

Unheimliche Geschichten Bd. 10: Der Ermordete kommt wieder von Wilkie Collins



Die Indizien sind unwiderlegbar: ein perfekter Mord an Jago war geplant. In allerletzter Minute konnte die Polizei ein paar berreste des Verschwundenen sicherstellen: sein Messer, einen Knppel und ein paar Knochen. Als Tter kommen nur Ambrosius und Silas in Frage, die Shne des alten Farmers. Sie haben allen Grund, den ungeliebten Gutsverwalter John Jago aus der Welt zu schaffen. Das Gericht ist davon berzeugt. Nur der Erzhler der Geschichte mitraut den Schlssen des Staatsanwaltes.


Der Ermordete kommt wieder

Ein mysteriser Kriminalfall aus Nordamerika


von Wilkie Collins

Aus dem Englischen bersetzt

Nachwort von Hildegard Gerlach

Herderbcher Bd. 843 = Unheimliche Geschichten Bd. 10

123 Seiten

Erschienen 1981

Herder Verlag


Ein Nachdruck erfolgte unter dem Titel "John Jagos Geist" im Sammelband "Der geheimnisvolle Palazzo" als Herder-Taschenbuch Bd. 1106.


__________________
Hinter ihnen war's wie ein Geflüster, und wie Schemen und Schatten huschte es zu beiden Seiten auseinander. Beständig schien hinterrücks etwas heranzuschleichen und nur auf den Moment zu lauern, ihnen ein Leid anzutun.

Algernon Blackwood: The Empty House

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH