John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum (http://www.gruselroman-forum.de/index.php)
- Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=241)
--- Bücher (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=244)
---- Unheimliche Geschichten (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=249)
----- Unheimliche Geschichten Bd. 13: Die Botschaft des Gehängten von Alexandre Dumas (http://www.gruselroman-forum.de/threadid.php?threadid=13577)


Geschrieben von Olivaro am 18.10.2016 um 22:13:

Unheimliche Geschichten Bd. 13: Die Botschaft des Gehängten von Alexandre Dumas



Von unglaublichen Begebenheiten berichtet Alexander Dumas, der weltbekannte Autor der Romane "Die drei Musketiere" und "Der Graf von Monte Christo". Da rächt sich ein Gehängter an seinem Richer, indem er ihm dreißig Nächte lang geheimnisvolle Boten schickt. Da kämpfen unterm nächtlichen Galgen Henker, Teufel und der Gehenkte miteinander. Da läßt es den unseligen Kostaki noch im Grabe nicht ruhen, daß Hedwig nicht ihm, sondern seinem Bruder gehören soll.


Die Botschaft des Gehängten

Erlebnisse um Mitternacht


von Alexandre Dumas

Aus dem Französischen übersetzt

Nachwort von Hildegard Gerlach

Herderbücher Bd. 872 = Unheimliche Geschichten Bd. 13

142 Seiten

Erschienen 1981

Herder Verlag


Inhalt:

1. Die Katze, der Gerichtsdiener und das Skelett

2. L'Artifaille

3. Das Krapak-Gebirge


Lediglich im Nachwort von Hildegard Gerlach wird der Vorname korrekt als "Alexandre" wiedergeben, im Rest des Buches wird die "eingedeutschte" Version verwendet.

__________________
He stood in the cold, listening to the rain hiss faintly on the fallen leaves, wishing he could stand there forever, that time would cease its motion and this moment would never pass. (Darrell Schweitzer, Clocks)

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH