John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum (http://www.gruselroman-forum.de/index.php)
- Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=241)
--- Bücher (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=244)
---- Diederichs Fantasy (http://www.gruselroman-forum.de/board.php?boardid=318)
----- James Stephens: Unter Irlands Himmeln (http://www.gruselroman-forum.de/threadid.php?threadid=14166)


Geschrieben von Waldfee am 24.02.2017 um 19:23:

James Stephens: Unter Irlands Himmeln




Wenn drei vagabundierende Kesselflicker in bester alter Tinker-Tradition mit einem Eselskarren durch die Lande ziehen, geschieht immerzu Unerwartetes. Was ihnen da zwischen Himmel und Erde passiert, mit außerplanetarischen Intelligenzen und höchst irdischen Verstrickungen, würde man keinem anderen abnehmen, als dem genialen Erzähler James Stephens. Eine hinreißende Story, die - weiß der Himmel - einen ganzen Pub zu unterhalten imstande ist.


Unter Irlands Himmeln


Eine Kesselflickergeschichte

Verfasst von James Stephens

Originaltitel: The Demi-Gods, 1914

Aus dem Englischen übersetzt von Isabella Nadolny

Titelbild von Tilman Michalski

222 Seiten

Erschienen 1986

Eugen Diederichs Verlag


__________________
"Rosebud" C.F.Kane

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH