Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 2875 Treffern Seiten (144): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Fehlende Textstellen in Mx-Romanheften
Horror-Harry

Antworten: 1
Hits: 30

Heute, 02:03 Forum: Allgemeines zu Maddrax

Weiß jemand, ob es noch weitere Hefte gibt, in denen das Problem aufgetreten ist? (Neuerdings gab es das Problem ja auch bei John Sinclair, siehe JS 2076).

Thema: Fehlende Textstellen in Mx-Romanheften
Horror-Harry

Antworten: 1
Hits: 30

Fehlende Textstellen in Mx-Romanheften 20.05.2018 23:20 Forum: Allgemeines zu Maddrax

Dem einen oder anderen Leser ist sicherlich aufgefallen, dass in einigen Maddrax-Romanen Text fehlt.
Hier mal eine Übersicht:

- In Band 402 ("Kaverne der vergessenen Bücher") fehlt auf Seite 11 an der Stelle, an welcher sich der Cartoon befindet, gleich eine ganze Text-Spalte. Der fehlende Text wird in Mx 406 nachgeliefert, und zwar auf der Seite 59.

- In Band 409 ("Falsche Götter") fehlt der Text zwischen den Seiten 50 und 52. (Auf den Seiten 51/52 ist die Maddrax-Zeittafel abgedruckt). Der fehlende Text wird auf der Leserseite von Mx 412 nachgeliefert.

- In Band 474 ("Sturzflug in die Hölle") fehlt der Text nochmal auf Seite 11, also wiederum an der Cartoon-Stelle. Den fehlenden Text gibt es in Mx 477 auf Seite 59.

Thema: John Sinclair-Romantitel-Vorschau
Horror-Harry

Antworten: 763
Hits: 278057

20.05.2018 22:20 Forum: Sonstiges

Ian Rolf Hill
John Sinclair Band 2082

Das untote Kind

Die Explosion raubte ihr schlagartig das Gehör!
Eine Feuerlohe stob kochend heiß gegen die rudimentäre Deckung, hinter der sie gemeinsam Schutz gesucht hatten, und darüber hinweg. Sie schloss die Augen und versuchte verzweifelt, die Füße anzuziehen. Doch das linke Bein blieb weiterhin gefesselt, ebenso wie der entsprechende Arm. Deshalb konnte sie auch nicht aus dem OP fliehen. So blieb ihr nur, zu hoffen, dass sie der zerstörerischen Kraft der Detonation hinter dem Operationstisch entgehen konnte.
Dass sie überhaupt noch am Leben war, verdankte sie der kleinen Gestalt, die sie mit ihrem rechten Arm fest an sich drückte. Ein kalter Körper, in dem kein Herz schlug, und der nicht zu atmen brauchte, denn er war schon lange tot.
Trotzdem steckte Leben in ihm. Denn es war das Zombie-Mädchen!

----------

Ian Rolf Hill
John Sinclair Band 2083

Chandras Jagd

Ein beklemmendes Gefühl ergriff von mir Besitz, als der Flieger zur Landung ansetzte.
Mein Magen zog sich zusammen, wenn ich daran dachte, dass mich dieses Mal nicht Karina Grischin vom Flughafen abholen würde, denn alles sprach dafür, dass unsere Freundin bei ihrem letzten Einsatz ums Leben gekommen war ...

----------

Jason Dark
John Sinclair Band 2084

Aibons Hexenwald

Brian Lester traute seinen Augen nicht. Eigentlich hatte der Förster Jagd auf Wildscheine machen wollen, die in der Nähe von Dundee zum Problem geworden waren  doch dann sah er, wie aus dem Wald ein Wesen hervorbrach, das halb Mensch, halb Vogel war. Und nicht nur dieser Vogelmensch erschien, auch eine Hexe mit ihrem geisterhaften Gefolge, die den gefiederten Flüchtling jagte.
Bald schon wurden auch meine Freundin Maxine Wells und das Vogelmädchen Carlotta in diese unheimlichen Vorgänge hineingezogen, und schließlich musste in mich nach Aibon aufmachen, in das Land der Druiden, um mich der grausamen Daria in ihrem Hexenwald zu stellen ...

----------

Ian Rolf Hill
John Sinclair Band 2085

Engelstöter

Die Apokalypse wurde von Blitz und Donner begleitet. Aus dicken schwarzen Wolken zuckten die Entladungen, die das Firmament für Sekundenbruchteile aufrissen. Und doch fiel kein einziger Tropfen Regen vom Himmel.
Logan schrak zusammen, als ein besonders großer Blitz niederfuhr, in den sich übergangslos das Krachen des Donners mischte. Hastige Schritte auf dem Flur und ein wehleidiges Heulen drangen durch die geschlossene Tür in das Schlafzimmer des Neunzehnjährigen. Ohne nachzusehen wusste er, dass sich keine Menschenseele auf dem Korridor aufhielt.
Die Geister von Glamis Castle waren in Aufruhr ...

Thema: DämonenKiller Covercharts Voting Runde 11
Horror-Harry

Antworten: 24
Hits: 546

15.04.2018 12:30 Forum: Cover-Charts

Zitat:
Original von Olivaro
..., aber persönlich mag ich es nicht, wenn einfach nach- oder abgemalt wird

Hat das Cover von Däki 155 deswegen keinen Punkt von Dir bekommen? Augenzwinkern

Thema: John Sinclair-Romantitel-Vorschau
Horror-Harry

Antworten: 763
Hits: 278057

11.04.2018 18:02 Forum: Sonstiges

Ian Rolf Hill
John Sinclair Band 2077

Ausbruch aus der Schreckenshöhle

Dieses Licht war nicht normal!
Zuerst dachte Karsten Büttner an ein Lagerfeuer, das irgendwelche Nachtschwärmer widerrechtlich angezündet hatten, um sich auf die bevorstehende Walpurgisnacht einzustimmen.
Eigentlich war der Förster in den Wald gegangen, um das Licht des zunehmenden Mondes zu nutzen und Wildschweine zu jagen. Jetzt waren es vermutlich nur ein paar betrunkene Kids, die die drei Tage bis Walpurgis nicht mehr abwarten konnten.
Doch je weiter Karsten sich dem Licht näherte, desto deutlicher erkannte er, dass es nicht der zuckende Schein eines Feuers war. Dafür war es zu gleichmäßig und auch zu düster. Ein intensives rotes Glosen.
Als hätte die Hölle eines ihrer Tore geöffnet!

----------

Jason Dark
John Sinclair Band 2078

Luzifers Scheiterhaufen

Ein grausiges Verbrechen wurde verübt. Eine Frau, als Sklavin in ein fremdes Land verschleppt, missbraucht und gedemütigt, sollte als Hexe verbrannt werden. Aber als man sie an das Teufelskreuz band und verbrennen wollte, versprach sie ihre Seele dem Herrn der Hölle, um Rache üben zu können ...
Nun ist sie zurückgekehrt aus dem Reich der Toten und Verdammten. Jetzt ist sie die Herrin der Geister und der wandelnden Toten und führt ihre Opfer zu jenem Höllenkreuz, an dem sie einst sterben sollte ...

----------

Ian Rolf Hill
John Sinclair Band 2079

Die Rasputin-Offensive

Selten hatten wir unseren Chef Sir James Powell so ernst gesehen. Seine Miene war wie in Stein gemeißelt. Er kam ohne Umschweife auf den Punkt. „Packen Sie Ihre Sachen, meine Herren! Sie fliegen heute noch nach Moskau!“
Das war wirklich eine Überraschung und keine angenehme. Wenn Sir James mit einer derartigen Begrüßung einen Auslandseinsatz ankündigte, an dem wir beide teilnehmen sollten, dann drohte höchste Gefahr!
„Warum hat uns Karina Grischin nichts davon erzählt?“, murmelte mein Freund Suko und sprach damit aus, was auch mir durch den Kopf gegangen war.
Traurig schüttelte Sir James den Kopf und ließ die Bombe platzen, die meine Welt nachhaltig erschütterte. „Das ist leider nicht möglich, denn Karina Grischin wird vermisst und ist höchstwahrscheinlich tot.“

----------

Ian Rolf Hill
John Sinclair Band 2080

Das Frankenstein-Protokoll

Zu Lebzeiten war er ein Genie.
Verkannt und gefürchtet gleichermaßen, bereit, die Welt aus den Angeln zu heben. Bis ein Mann gekommen war, der ihn im wahrsten Sinne des Wortes zu Fall brachte.
Ein Inspektor namens John Sinclair …

----------


Timothy Stahl
John Sinclair Band 2081

Das Grab im Vulkan

Stolz blickte Haon auf sein Werk: Das Schiff war fertig gebaut. Nur der Antrieb fehlte noch. Dann konnte er endlich von dieser verlorenen Welt fliehen – zusammen mit dem wertvollsten Gut, das sie besaß und das nicht mit ihr untergehen durfte: ihren Kindern.
Zu Haons Füßen lag bewusstlos einer der grausamen Magier, die diese Welt mit ihrem unstillbaren Machthunger dem Untergang geweiht hatten. Seine Kraft würde es dem Schiff erlauben, diesem Los zu entgehen. Ironie des Schicksals.
Haon hob den Speer, den er mit zweien seiner vier schwarz geschuppten Hände hielt. Mit den Fingern der anderen beiden zeichnete er mit knappen Gesten komplizierte Zeichen, die er sich genau eingeprägt hatte, in die Luft. Ein einziger Fehler konnte das ganze Ritual zum Scheitern bringen ...

Thema: John Sinclair-Romantitel-Vorschau
Horror-Harry

Antworten: 763
Hits: 278057

17.03.2018 00:17 Forum: Sonstiges

Nanu, benutzt Oliver Fröhlich für die Serie John Sinclair nicht mehr sein Pseudonym Eric Wolfe?

Thema: John Sinclair-Romantitel-Vorschau
Horror-Harry

Antworten: 763
Hits: 278057

17.03.2018 00:13 Forum: Sonstiges

Stefan Albertsen
John Sinclair Band 2073

Der Zorn des alten Gottes

Vor einigen Jahren, der Himalaya – das Dach der Welt.
Uralte Legenden rankten sich um dieses von Naturschauspielen erfüllte Gebirgssystem.
Der Mensch hatte sich seiner furchterregenden Höhe, der dünnen Luft und zahlreichen Gefahren gestellt, ihm viele Schrecken genommen.
Jedoch längst nicht alle!
Auch in der modernen Zeit existierten, umgeben von atemberaubenden Bergmassiven, dickem Eis und schier bodenlosen Abgründen Abscheulichkeiten aus vergangenen Tagen.
Eine davon brachte Tod und Verderben über Unschuldige. Seine Taten riefen mich herbei.
Mich – Mandra Korab!

----------

Rafael Marques
John Sinclair Band 2074

Auferstehung der Banshees

Das dämonische Geschöpf kämpfte.
Wieder musste es mit ansehen, wie einer seiner Diener dem Mann mit den seltsamen Gesichtszügen zum Opfer fiel.
Drei Peitschenriemen, die eine schwarzmagische, aber auch gefährliche Ausstrahlung hatten, wickelten sich um seinen Schädel und zerstörten ihn ...

----------

Ian Rolf Hill
John Sinclair Band 2075

Der Monstermensch von Singapur

Das Wissen um seinen baldigen Tod machte Samuel Ryan wahnsinnig. Vor allem wenn er daran dachte, wie er sterben musste.
Seine Entführer hatten ihn mitten in der Nacht aus der billigen Absteige gezerrt, ihm einen stinkenden Jutesack über den Kopf gestülpt und scheinbar quer durch Singapur kutschiert.
Als sie ihm den Sack vom Gesicht zogen, erkannte er, dass sie sich in einer Naturkautschuk-Raffinerie befanden. Und Ryan brauchte nur in die kalten, erbarmungslosen Augen unter den Sturmhauben seiner Entführer zu blicken, um zu wissen, dass er keine Gnade zu erwarten hatte.
Doch erst der Anblick des metallenen Trichters in den Händen eines seiner Henker brachte ihn um den Verstand ...

----------

Oliver Fröhlich
John Sinclair Band 2076

Ich bringe den Tod

Amitola Jones rannte. Zumindest versuchte sie es. Doch allmählich schwanden ihr die Kräfte. Der sandige Untergrund griff wie mit gierigen Fingern nach ihren Schuhen und ließ sie mehr taumeln als laufen.
Ein Fuß vor den anderen. Und noch einmal. Jeder Schritt eine gewaltige Anstrengung.
„Lass mich in Ruhe!“, rief – nein keuchte – sie.
Die Böen, die in dieser Nacht vom Meer ins Landesinnere wehten, rissen ihr die Worte von den spröden Lippen. Nicht, dass es einen Unterschied machte. Selbst wenn das ... das Etwas, das hinter ihr her war, sie hörte, würde es sie umbringen. Oder Schlimmeres mit ihr tun.
Viel Schlimmeres ...

Thema: Band 2049: Horror-Express
Horror-Harry

Antworten: 11
Hits: 1698

22.10.2017 21:30 Forum: JS2001-2100

Zitat:
Original von lessydragon
Zuerst die Leserseite, .. das war in den früheren Romanen .. einfach schöner. Es stand wesentlich mehr drinnen. Hier zwei kurze Leserbriefe, die kurz und knackig in Lobhudelei ausarten ...
JD beschwert sich noch, dass nur noch wenig Leserbriefe kommen, ...

Nun, wenn es dich stört, dass so wenige Leserbriefe abgedruckt werden (nur zwei mangels Zusendungen), warum änderst du diesen Umstand nicht, indem du selbst mal einen (oder mehrere) schreibst?
Und wenn du auf Lobhudelei in Leserbriefen gerne verzichten kannst, wäre das doch auch gleich mal die Gelegenheit, Jason Dark Kritik zukommen zu lassen, meinst du nicht?
Und nein, JD hat sich nicht "beschwert", wie du es ausdrückst. Das ist mal wieder eine negative Formulierung, um unterbewusst Stimmung gegen JD zu machen. Jason hat nur sachlich festgestellt, dass er weniger Leserbriefe bekommt und dies bedauert. "Beschweren" ist was ganz anderes.

Thema: Voting John Sinclair Nr. 1961 - 1980
Horror-Harry

Antworten: 19
Hits: 1475

22.10.2017 21:04 Forum: Cover-Charts

@ Koboldoo:
Nur nochmal zur Erinnerung: Stimmungsmache gegen einzelne Cover widerspricht den Regeln.
Was für dich der "Flop der Woche" war, kannst du gerne posten, aber bitte erst, nachdem Roland sich an die Auswertung gemacht und das Ergebnis verkündet hat. Augenzwinkern

Thema: Wolfgang Hohlbein - John Sinclair - Oculus - Im Auge des Sturms
Horror-Harry

Antworten: 30
Hits: 5266

12.10.2017 22:39 Forum: Sonstige Bücher

Robert Craven war auch noch wesentlich später aktiv, z.B. in Vampira Band 30 (spielt im Jahr 1995):
"Einhundertsiebenunddreißig Jahre?" ...
"Ich wurde im Jahre 1859 geboren" bestätigte Craven.
"Das ist ... unglaublich"
"Nicht, wenn man es versteht, den Lauf der Zeit zu beeinflussen" ...

Thema: Band 24 - Vampir-Angriff
Horror-Harry

Antworten: 11
Hits: 1445

RE: Band 24 - Vampir-Angriff 12.10.2017 22:30 Forum: Dark Land

Ach, da hab' ich ja noch einen vergessen: großes Grinsen

Thema: SE 08 - Oculus: Im Auge des Sturms
Horror-Harry

Antworten: 12
Hits: 640

12.10.2017 00:14 Forum: Sonstige

Zitat:
Original von Loxagon
Wobei Dark ja nie die wahren GA hatte, denn das sind ja eben Cthulhu und Co.

Eben. Deswegen hätte man sie auch in der JS-Serie lassen können. Ich denke nicht, dass das jemanden gestört hätte. Die GA beim Hexer hatten ganz andere Namen und auch die Herangehensweise der Autoren (Dark/Hohlbein) war eine ganz andere. Aber vermutlich hatte Bastei Bedenken, dass bei den Lesern eine Übersättigung hinsichtlich der GA auftreten könnte. (Oder man hatte doch die Befürchtung, dass die Leser diese zwei Serien nicht auseinanderhalten könnten).

Thema: Band 64: Quell der Träume
Horror-Harry

Antworten: 4
Hits: 1147

11.10.2017 23:26 Forum: 1-200

Zitat:
Original von Koboldoo
Cover: Irgendwie ein ganz anderer Stil, aber nicht schlecht.

Mal wieder eine Mehrfachverwertung:

Thema: Voting John Sinclair Nr. 1961 - 1980
Horror-Harry

Antworten: 19
Hits: 1475

11.10.2017 23:11 Forum: Cover-Charts

1. JS 1972 - Auf der Leichenschaukel
2. JS 1980 - Zombies aus dem Totenwald
3. JS 1973 - Der Grabsucher
4. JS 1969 - Die Vampirfee
5. JS 1976 - Die Rache der Schattenfrau

Thema: Voting John Sinclair Nr. 1941 - 1960
Horror-Harry

Antworten: 19
Hits: 1369

11.10.2017 23:09 Forum: Cover-Charts

Dass es "Das Zeitentor" auf Platz 2 geschafft hat, finde ich etwas verwunderlich. Mich konnte das Bild überhaupt nicht einfangen. Es ist weder gruselig noch bedrohlich, auch nicht unheimlich. Es ist schön anzusehen, aber das war es auch schon. Mir fehlt da einfach die entsprechende Atmosphäre für einen Gruselroman.

Thema: SE 08 - Oculus: Im Auge des Sturms
Horror-Harry

Antworten: 12
Hits: 640

11.10.2017 22:51 Forum: Sonstige

Zitat:
Original von Loxagon
... und ob WH auch darauf eingeht, dass John auch mit den GA zu tun hatte, aber eben mit ganz anderen.

Ja, das wäre wirklich mal ein Punkt, auf den einzugehen sich lohnen würde.
Hinsichtlich dieses Themas (GA bei JS und dem Hexer) bin ich immer noch etwas verärgert. (Ich hätte die GA nämlich gerne länger in der JS-Serie gehabt). Denn ich bin nach wie vor ein Vertreter der These, dass JD die GA in der JS-Serie "opfern" musste, eben weil man die Hexer-Serie auf den Markt bringen wollte, in welcher die Auseinandersetzung mit den GA ja das Hauptthema ist.
Vielleicht wisst ihr noch, das die Großen Alten bei JS schnell nacheinander vernichtet wurden (um Band 350 herum). Das war etwa im April 1985 -also "zufällig" zu dem Zeitpunkt, als der erste Band der eigenständigen Hexer-Serie erschien. Mir kann niemand weismachen, dass es sich hierbei um einen zeitlichen Zufall handelt, never ...

Thema: SE 08 - Oculus: Im Auge des Sturms
Horror-Harry

Antworten: 12
Hits: 640

11.10.2017 22:20 Forum: Sonstige

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
..., weil die Hexer-Romane ja angeblich bei den Heftromanlesern so furchtbar beliebt sind.

Wieso "angeblich"? Ich denke, hier im Forum können dir einige Leser die Beliebtheit der Hexer-Hefte sicherlich bestätigen. Augenzwinkern

Thema: Voting John Sinclair Nr. 1941 - 1960
Horror-Harry

Antworten: 19
Hits: 1369

08.10.2017 03:35 Forum: Cover-Charts

1. JS 1946
2. JS 1942
3. JS 1957
4. JS 1941
5. JS 1947

Thema: Band 25 - Hell-o-ween
Horror-Harry

Antworten: 7
Hits: 1165

07.10.2017 17:14 Forum: Dark Land

Wie oft wird dieselbe Szene wohl noch vorkommen? Winke

Thema: 01 - Panik im Horror-Labor
Horror-Harry

Antworten: 3
Hits: 335

06.10.2017 23:36 Forum: Meteor Horror

Auweia. Das Ganze schreit ja geradezu nach der Bezeichnung "Trash aus der untersten Schublade". Würde als Verfilmung bestimmt auf Tele5 laufen...
Grusel

Zeige Themen 1 bis 20 von 2875 Treffern Seiten (144): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum