Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 389 Treffern Seiten (20): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Band 127: Das Aruula-Projekt
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 1440

17.05.2018 13:02 Forum: 1-200

Ja, auch ich wurde in die Irre gelockt. Dachte ebenfalls, dass der vorherige Roman fortgesetzt werden würde. Stattdessen tauchte mal wieder der WCA-Boss auf und erstaunte mich durch ein Projekt, welches auch von Smythe hätte stammen können. Ninian ist sehr interessant. Auf 2 zusätzlichen Seiten wurde dieser Charakter auch nochmal explizit vorgestellt. Ich freue mich schon auf ein Zusammentreffen mit Rulfan. Bewertung: 3 Sterne. Ich möchte jetzt aber wieder die echte Aruula zurück!

Cover: Exzellent! Man könnte sogar teilweise Rückschlüsse auf die Handlung ziehen.

Bilder von Ninian: Sehr schöne Darstellungen!

Thema: Band 126: Hinter der Grenze
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 800

15.05.2018 12:59 Forum: 1-200

Ein Gargoyle in Schottland erwartete mich in diesem Band. Aber auch ich fand diese Mutation etwas zu übertrieben. Dafür war die Handlung spannend und unterhaltsam. Ich habe sogar das Gefühl, dass sich zwischen Lt. Cunningham und Jed etwas anbahnen könnte. Gibt da so ein paar zarte Hinweise zwischen den Zeilen. Der Aruula-Cliffhanger ist natürlich der Hammer. Ich müsste eigentlich wieder bei JS nachholen, aber der Geisterjäger muss jetzt warten. Erst möchte ich wissen, wie es mit meiner Lieblings-Barbarin weitergeht. Bewertung: 4 Sterne

Cover: Sieht schon gut aus. Der Felsen wurde orginalgetreu getroffen. Auch hier habe ich im www nachgeschaut.

P.S. Leider kann ich hier keine Bewertung abgeben. Der Link fehlt.

Thema: Band 125: U.S.S. Hope
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 875

15.05.2018 11:31 Forum: 1-200

Der letzte Countdown! So hieß der Film, der die Nimitz in die Vergangenheit schleuderte. Hier war es umgekehrt und es kam auch zu keiner Rückkehr in die ursprüngliche Zeit. Was mir gut gefallen hat, waren die Rückblenden in die Vergangenheit und die Einzelheiten über die Auswirkungen der Tachyonen. Wie von woodstock bereits angemerkt, ist es schon komisch, dass weder die WCA noch die englischen Technos über die USS Hope bescheid wussten. Ansonsten haben wir nun einen weiteren Allianzpartner gegen die Daamuren. Bewertung: 4 Sterne.

Cover: Sehr schön! Habe mir trotz der Abbildungen in der Heftmitte nochmals den Flugzeugträger im www angeschaut. Schön, dass auf reale Dinge so viel Bezug genommen wird. Mittlerweile wurde die Ranger verschrottet...

Thema: Band 124: In der Gewalt der Daa'muren
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 814

13.05.2018 15:01 Forum: 1-200

Oh Mann wie niederschmetternd! Berlin ist gefallen! Und die kleine Ann befindet sich tatsächlich in der Gewalt der Daamuren. Dadurch sind natürlich auch Jenny die Hände gebunden. Alles in allem bin ich trotz dieser Niederlage der Allianz sehr zufriden mit dem Roman. Immerhin konnte der Hüter der Doyzdogger mit Hilfe eines Riesen gerettet werden. Miouu ist auch noch nicht ganz aus dem Spiel. Vielleicht gelingt es Watzlowerst ein Heilmittel gegen die Alienviren zu finden... Bewertung: 4 Sterne

Cover: Treffende Szene mit Canada im Kampf mit Arnau. Aus den Wunden des Daamuren/der Daamurin müssten aber weiße Dämpfe kommen. Trotzdem tolles Cover.

Thema: Band 123: Auf dem Insektenthron
Koboldoo

Antworten: 5
Hits: 850

11.05.2018 07:47 Forum: 1-200

War das nun ein einfacher "Monster der Woche" Band? Oder spielen die neuen Verbündeten im Kampf gegen die Daamuren noch eine gewichtigere Rolle? Ich hoffe jedenfalls, dass es mit dem Insektenheer weitergeht. Vielleicht sind die Insekten endlich die Lösung für die Enttarnung der Gestaltwandler? Fragen über Fragen... Und dann noch die Sache mit Rulfan. Hier steht ebenfalls noch eine Antwort aus, warum er ohne Bedrohung geschossen hat. Bewertung: Hat mir gut gefallen, 4 Sterne.

Cover: Absolute Spitzenklasse!

Thema: Band 122: Wege der Macht
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 821

09.05.2018 09:04 Forum: 1-200

Eine sehr tragische Geschichte. Wieder wurde ein liebgewonnener Charakter eliminiert und das sogar gezwungenermaßen durch Aiko. Der wiederum gefällt mir in seiner neuen Rolle sehr gut. Gegen die WCA muss man hart durchgreifen, die sind mit allen Wassern gewaschen! So wie ich es verstanden hatte, wurde nicht das ganze Hirn ersetzt (Gespräch zwischen Miki und Naoki). Es bleibt auf jeden Fall spannend in dieser Nebenhandlung. Bewertung 4 Sterne.

Cover: Ein Royo-Bild, was geschickt in die Geschichte eingearbeitet wurde. Nur der "Steuermann" passt mir nicht so ganz, kommt zu "modern" rüber.

Thema: Band 121: Riskante Geschäfte
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 900

08.05.2018 09:11 Forum: 1-200

Auch ich fand diese "Spionagegeschichte" gut. Gerade die vielen Geschehnisse rund um Sepp mit seinem unendlichen Optimismus waren total amüsant und ich hoffe auf ein Wiedersehen mit dem kleinen Kerl. Leider konnte der Daamure entkommen. Chance verpasst mal ein anständiges Verhör durchzuführen. 4 Sterne wegen dem Unterhaltungswert.

Cover: Stark! Sepp meets Mission Impossible! Gerade die Perspektive gefällt mir sehr gut.

Thema: Band 120: Sterben in Berlin
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 1334

06.05.2018 20:55 Forum: 1-200

Auch ich fand die Intrigengeschichte nicht so prickelnd. Ein Lichtblick war Annimouse, Matts Tochter. Sie ist wirklich süß und wird ihre hellseherischen? Fähigkeiten bestimmt weiterentwickeln. Im nächsten Band erwartet mich voll ein alter Bekannter. Mal schauen, ob es da wieder besser wird. Für Nr. 120 gibt es nur 3 Sterne.

Cover: Nein, das ist nicht Aruula, die da in die Tiefe stürzt ;-) Schöne Szene, in der Gertruud von der Daamurin vom Hochhaus gestoßen wird.

Thema: Band 119: Mörderhirn
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 1426

04.05.2018 08:12 Forum: 1-200

Mir ging es beim Lesen genau wie woodstock. Die Daa'muren können problemlos einen Bunker nach dem anderen infiltrieren. Da hätte doch schon längst mal ein Alarmzeichen aus London kommen sollen, dass die Aliens entsprechende Fähigkeiten besitzen. So tappten die Technos von Perm II leider auch in die Falle. Dass der verrückte Prof unserem Helden das Leben rettete fand ich auch eine gute Idee. So kennt man ihn halt. Insgesamt ein solider Roman, der von mir 3 Sterne bekommt (knapp an 4 Sternen dran).

Cover: Schönes Action-Bild von Rostow als Terminator.

Thema: Band 2077: Ausbruch aus der Schreckenshöhle
Koboldoo

Antworten: 23
Hits: 1454

02.05.2018 09:00 Forum: JS2001-2100

Der Anfang war eigentlich wie ein typischer "Monster der Woche"-Fall. Wieder einmal war der Brocken der Schauplatz für dämonische Aktivitäten. Natürlich waren auch Dagmar und Harry wieder dabei. Selbst als Jane Collins noch mit ins Spiel kam, ahnte ich nicht, was da noch alles kommen sollte. Ich werde nicht spoilern, aber das Feuerwerk, das Ian Rolf Hill hier abbrannte, hätte auch gut und gerne für einen Zweiteiler hergehalten. Für den ein oder anderen Leser könnte es etwas zu übertrieben sein, aber mir gefiel es sehr gut. Wäre die Handlung in einen Zweiteiler gepackt worden, hätte ich wahrscheinlich ein "TOP" vergeben. Aufgrund der vielen Ereignisse (und Gegner) auf zu wenigen Seiten reicht es nicht ganz.

Cover: Ich vermute, dass hier die Handlung an das Titelbild angepasst wurde. Die Szene kommt zwar vor, wirkt aber trotzdem irgendwie deplatziert. Trotzdem tolles Bild!

Thema: Band 2076: Ich bringe den Tod
Koboldoo

Antworten: 12
Hits: 837

30.04.2018 09:33 Forum: JS2001-2100

Rudy Grenville hat mir am besten gefallen. In dieser Figur sehe ich noch sehr viel Potenzial. Rudy würde das Sinclair-Team auf jeden Fall bereichern und ich hoffe auf weitere Einsätze. Die Ausflüge in seine Vergangenheit waren aus meiner Sicht super beschrieben. Man konnte seine Verzweiflung obgleich seiner Unsterblichkeit hautnah miterleben. Die fiese Ratte und ihre Beziehung zum Schwarzen Tod sorgten für eine sehr gute Bewertung.

Cover: Sterbeszene von Rudy, in der seine Tochter langsam zerfließt. Die Szene wurde super umgesetzt, allerdings gefallen mir die Gesichter von Rudys Frau und anderer Tochter nicht so gut.

Thema: Band 2075: Der Monstermensch von Singapur
Koboldoo

Antworten: 14
Hits: 1128

30.04.2018 09:18 Forum: JS2001-2100

Das war ja mal was ganz Anderes! Mr. Fantastic, Mandra Korab und Mandragoro fügten sich zu einer guten Geschichte zusammen. Auch mir hätte es gefallen, wenn etwas mehr aus Sukos Sicht beschrieben worden wäre. Ansonsten habe ich an der Handlung nichts auszusetzen. Ich gehöre auch zu den Lesern, die zuerst den Mittelteil aufschlagen. Dort erwartete mich ein super interessantes Fan-Portrait, was mich teilweise an mich selbst erinnerte. Gesamtbewertung: GUT.

Cover: Das Gummi-Monster ist zu grün geraten und Mandras Dolche tropfen vor Blut. Passt so nicht ganz zur Handlung. Durch die helle Farbgebung insgesamt aber außergewöhnlich für einen Sinclair-Roman. Gefällt mir.

Thema: Band 118: Countdown in Moskau
Koboldoo

Antworten: 4
Hits: 1457

26.04.2018 12:45 Forum: 1-200

Auch ich finde das Team Navok/Graz sehr interessant. Besonders die Darstellung der intelligenten Taratze gefällt mir sehr gut. Aruula und Matt spielten in Moska nur eine untergeordnete Rolle. Dafür rückte Mr. Black ins Zentrum der Handlung. Glücklicherweise konnte die Infiltrierung durch die Daamurin verhindert werden. Aber diese Art der außerirdischen Kriegsführung werden wir bestimmt noch öfters erleben. Es fehlt der Allianz immer noch ein gutes Mittel zur Enttarnung von Daamuren, hoffe, dass hier bald was kommt.

Bewertung: 4 Sterne

Cover: Mr. Black mit Luura. Sieht gut aus.

Thema: Band 117: Die Rückkehr des Königs
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 1410

24.04.2018 12:55 Forum: 1-200

Das war ja mal richtig knapp für Salisbury! Fast wäre der Bunker wegen Rulfans Versagen gefallen. Irgendwie machte er es schließlich wieder gut, in dem er Arfaar erschoß. In diesem Zusammenhang läßt mich der Epilog etwas ratlos zurück. Wird der sagenhafte König wiedergeboren? Welche Mutation steckt denn da schon wieder dahinter? Jed wiederum ist ein wirklich sehr tiefgreifender Charakter, der mir sehr gefällt. Insgesamt war es eine sehr gute 4-Sterne-Geschichte.

Cover: Nun ja, ein Arm mit einem Schwert und im Hintergrund Stonehenge. Würde eher zu einem Fantasy-Roman passen.

Miniposter: Ein computergenerierter Arkonide...äh nein, natürlich Rulfan. Kommt aber viel zu künstlich rüber. Trotzdem tolle Idee so etwas in das Heft zu integrieren.

Thema: DämonenKiller Covercharts Voting Gesamtsieger
Koboldoo

Antworten: 18
Hits: 317

23.04.2018 11:46 Forum: Cover-Charts

1. Nr. 64 Die Orgie der Teufel
2. Nr. 89 Das Heer der Untoten
3. Nr. 99 Der steinerne Gott
4. Nr. 117 Der Zauberspiegel
5. Nr. 18 Das Fest auf dem Teufelshügel

Thema: Band 116: Das Feuermal
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 1549

23.04.2018 09:10 Forum: 1-200

Ein toller Roman, in dem es endlich zu einer direkten Konfrontation zwischen Matt und den Daamuren ging. Auch zwischen den Zeilen passierte ziemlich viel. Die Allianz der Bunkernationen, Hydriten und Cyborgs unterstützt sich gegenseitig mit Technologie, auch wenn es noch ein paar Probleme mit der Kompatibilität gibt. Nun sollte auch bekannt sein, welche Fähigkeiten die Daamuren haben, was es ihnen hoffentlich nicht so leicht machen wird die Bunker zu infiltrieren. Das Projekt Daamur gibt mir noch Rätsel auf. Wollen die Aliens die Erde wieder verlassen? Bin gespannt auf die Antwort (nein, bitte nicht posten!). 4 Sterne von mir.

Cover: Die Gesichter von Matt und Aruula gefallen mir nicht.

Thema: Band 115: Wiener Blut
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 1161

23.04.2018 08:26 Forum: 1-200

So, wenn man es nicht so genau nimmt, hat Matt nun schon den zweiten Daamuren auf dem Gewissen. Leider gelang es nicht den Alien-Jüngling auszunutzen, die Weenar machten kurzen Prozess. Ich war selbst schon ein paar Mal in Wien und es machte schon ein wenig Spaß die ganzen Schauplätze im Roman nachzuverfolgen. 3 Sterne.

Cover: Matt schleppt sich verletzt von den beeinflussten Praterbesuchern weg. Sieht gut aus.

Thema: DämonenKiller Covercharts Voting Runde 12
Koboldoo

Antworten: 23
Hits: 468

19.04.2018 15:18 Forum: Cover-Charts

1. Nr. 163 Der Flaschenteufel
2. Nr. 168 Der magische Bumerang
3. Nr. 170 Logbuch der Hölle
4. Nr. 171 Teufelstango
5. Nr. 172 Der Erzdämon schlägt zu

Thema: Band 114: Fluchtpunkt El'ay
Koboldoo

Antworten: 3
Hits: 1385

19.04.2018 12:39 Forum: 1-200

Oh Mann Miki, hast dich wie ein Amateur austricksen lassen! Die WCA war wieder einmal ein gerissener Gegner und hat einfach mal die Rocops umprogrammiert. Glücklicherweise konnten Aiko, Dayna, Suno und Fudoh Schlimmeres verhindern. Es bleibt spannend in und um L.A. Mr. Black wird auf der anderen Seite der Welt wohl zum neuen Zar von Moska. Für diesen tollen und spannenden Roman vergebe ich 4 Sterne.

Cover: Aiko und Suno auf der Flucht vor dem mit WCA-Agenten besetzten Großgleiter. Schön umgesetzte Szene!

Thema: Titelvorschau
Koboldoo

Antworten: 5
Hits: 895

17.04.2018 13:14 Forum: Maddrax

Nr. 477 - Die Aufständischen von Sascha Vennemann

Als Kilian von Colonel Kormak verraten und den Initiatoren ausgeliefert wird, gelangt mit ihm ein Spion in die Zentrale der Macht: Die Schwarmintelligenz One begleitet als Armreif getarnt Kilian zur Hirnverwertung und schleust sich in das Kollektiv ein! Ein wichtiger Verbündeter, denn Matthew Drax hat vor, die dort inhaftierten Kontras zu befreien. Nur von ihnen kann er die Wahrheit über die Pläne der Initiatoren erfahren. Dabei kämpft Matt einen Zweifrontenkrieg, denn auf Novis muss er verhindern,...

Nr. 478 - Falsche Paradiese von Ian Rolf Hill

Endlich erfahren Matthew Drax und seine Gefährten die Hintergründe über den Exodus der Menschen ins Ringweltsystem – und es ist eine bittere Wahrheit. Wie sollen sie verhindern, dass sich das neue Paradies in eine Hölle verwandelt?
Colonel Aran Kormak hat damit weniger Probleme; ihm geht es nur um die Macht auf Novis und eine einträgliche Zusammenarbeit mit den Initiatoren. Dafür ist er auch bereit, einen Pakt mit dem Teufel einzugehen ...

Nr. 479 - Das Juwel im Inneren von Oliver Fröhlich

Was ist es, das die Kontras Matthew Drax auf Terminus zeigen wollen? Welche tiefere Wahrheit steckt hinter dem Geheimnis des Ringplaneten, den die Initiatoren auch "Scheinplaneten" nennen? Für Matt ist es eine Rückkehr in eine tote Stadt, die von den Saven ausgelöscht wurde, und ein Eintauchen in die Hinterlassenschaften der Pancinowa, die ihm eine unglaubliche Geschichte erzählen ...

Zeige Themen 1 bis 20 von 389 Treffern Seiten (20): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum