logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 172 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 27 - Das Mordpendel
Wolf55

Antworten: 6
Hits: 507

16.09.2019 08:34 Forum: 3. Auflage bei Bastei

Kann den Ungereimtheiten, die Olivaro oben beschreibt, noch hinzufĂĽgen:
Auf Seite 62 links unten fragt Philipp "plötzlich" den O. I., wo er sich befindet. Auf dessen abschlägige Antwort meint Philipp, dass er es auch so heraus bekommt.
Blöd nur, dass ihn bereits vor dieser Szene auf Seite 61 rechts unten Coco anweist, den O. I. zu befragen, wo er sei.. Phillip teilt Coco mit, dass der O. I. es ihm nicht sagen will, aber Phillip wüsste, wie er es auch ohne seine Hilfe herausbekommen kann. Nach einer kurzen Pause teilt er auf Seite 62 links oben mit, dass er sich in der Cannon Street Nummer 198 aufhält.
Hat da jemand die Kapitel durcheinander gewĂĽrfelt?

Marvin verliert Coco, weil sein Wagen streikt. Gegen Ende flüchten die "Guten" in genau diesen und der Wagen startet sofort. Möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.

Da sich die schon auf der Rota-Seite beginnenden (diesmal sogar lächelnden) Verzerrungen dann doch in Grenzen halten, will ich auf weitere kleinere Fehler nicht weiter groß eingehen und mit einigem Wohlwollen noch ein "Mittel" vergeben, weil der Band doch seine Momente hatte; mehr ist aber ob der Logikfehler nicht drin!

Thema: Titelbild-Hitparade Umfrage 5
Wolf55

Antworten: 15
Hits: 277

15.09.2019 11:06 Forum: Kritik und Anregungen

Mark Hellmann & Torn

Thema: Damona King Bonus-Auslosung
Wolf55

Antworten: 17
Hits: 195

15.09.2019 11:00 Forum: Damona King Cover-Charts

28

Thema: Was wurde eigentlich aus...
Wolf55

Antworten: 46
Hits: 5686

14.09.2019 11:09 Forum: Frage und Antwort

Zitat:
Original von Gruftl
Zitat:
Original von Wolf55
Die # 3 der John Sinclair Classics wurde "damals" tatsächlich verstärkt nachgefragt, weil nach Angaben der Versender ein Container geklaut wurde; weder bei der Sammlerecke noch der Romantruhe konnte man ihn erwerben.
Der Roman selbst wurde ja schon öfter nachgedruckt, sodass man ihn sicher auch günstiger bekommt, wenn es nicht unbedingt die Ausgabe der Classics sein muss.



Ein Container mit John Sinclair Classics Hefte soll geklaut worden sein ?
Ich vermute es ist wie bei den Comics einige Heftnummern gibt es geringe Stückzahlen um den Preis künstlich in die Höhe zu treiben. Der Sammler meint die ganze Serie ist wertvoll weil mancher Band schon 30Euro kostet ?
Ich mach es wie Du Wolf bei JS gibt es so viele ND das man die Qual der Wahl hat.
Wenn die gestohlenen Container JS auf den Markt kommen sinkt der Preis das ganze wäre umsonst gewesen
Gruftl


Falsche Schlussfolgerung; ich habe die # 3 damals ganz normal bekommen …

Thema: Was habt ihr als letztes gesehen?
Wolf55

Antworten: 1102
Hits: 278774

14.09.2019 03:45 Forum: Talk

Bob Ross - The Joy of Painting - 3sat HD

Ich bin sooo verdammt neidisch auf diesen KĂĽnstler!

Er malt in 25 Minuten ein Bild (meist Landschaften), fĂĽr das andere Jahre brauchen. Und alles geht ihm mit einer Leichtigkeit von der Hand (Pinsel, Spachtel!), dass ich jedes Mal fasziniert staune; was fĂĽr ein Talent!

Thema: Was wurde eigentlich aus...
Wolf55

Antworten: 46
Hits: 5686

13.09.2019 22:54 Forum: Frage und Antwort

Die # 3 der John Sinclair Classics wurde "damals" tatsächlich verstärkt nachgefragt, weil nach Angaben der Versender ein Container geklaut wurde; weder bei der Sammlerecke noch der Romantruhe konnte man ihn erwerben.
Der Roman selbst wurde ja schon öfter nachgedruckt, sodass man ihn sicher auch günstiger bekommt, wenn es nicht unbedingt die Ausgabe der Classics sein muss.

Thema: Interaktive Karte
Wolf55

Antworten: 54
Hits: 29523

13.09.2019 11:43 Forum: John Sinclair

WOW! Da hast Du Dir ja eine Lebensaufgabe vorgenommen ...

Thema: Renates Drehständer - Freuden und Leiden des Heftkäufers
Wolf55

Antworten: 57
Hits: 5091

13.09.2019 11:33 Forum: Talk

Da kamst Du mir gerade zuvor, ich war wohl zu lahm.

Freut mich, dass Du mehr GlĂĽck hattest! Dann ist wohl noch nicht alles verloren ...

Thema: Renates Drehständer - Freuden und Leiden des Heftkäufers
Wolf55

Antworten: 57
Hits: 5091

13.09.2019 11:27 Forum: Talk

Ich drĂĽcke die Daumen, Wicket!

Früher war (nicht alles besser, aber) beim Perry so etwas die Ausnahme, inzwischen fast die Regel. Habe ca. 40 Exemplare zur Auswahl, wenn ich da nicht ein makelloses finde, stimmt etwas nicht …

"Weiss-Druck" (Bastei) kann man wohl trotzdem ausschließen, dagegen sprechen die fehlenden Halterungslöcher bzw. -fetzen, die beim Umblättern/Durchsehen so nerven.

Thema: Renates Drehständer - Freuden und Leiden des Heftkäufers
Wolf55

Antworten: 57
Hits: 5091

13.09.2019 03:04 Forum: Talk

Gestern (Donnerstag) habe ich mir den neuen "Perry Rhodan" (# 3030) besorgt.
Leider wird mehr und mehr bestätigt, dass auch hier der immer katastrophaler werdende Zustand der Hefte Einzug hält. Knicke, Falten und Risse, sodass Texte teilweise unlesbar werden, die gleichen "Sprenkel" und "Schattendrucke" sowie unregelmäßige Druckintensitäten, wie sie bei Bastei inzwischen selbstverständlich sind, usw. Dies gilt ebenso für die Erstauflage wie auch für "PR NEO" (Taschenhefte) und für die Mini-Serie "Mission SOL" (Romanhefte).

Im Impressum ist nach wie vor VPM Druck, Rastatt, angegeben, jedoch hege ich mehr und mehr Zweifel ...

Thema: Kleiner interner Wettberwerb: John Sinclair-Slogan
Wolf55

Antworten: 84
Hits: 3253

11.09.2019 22:20 Forum: Sonstiges

Der signierte Roman kommt natĂĽrlich in Folie - und gelesen wird (wenn er dran ist) das gekaufte Exemplar!

Hänge ja immer noch sehr zurück, obwohl ich von den neuen Romanen "nur" die Ausgaben der längst nicht mehr neuen Autoren lese.
Möchte zunächst an "Dorian Hunter", "Gespenster-Krimi 2.0" und "Perry Rhodan" dran bleiben, was mich zur Zeit schon fast überfordert, man hat ja noch mehr zu tun.

GlĂĽckwunsch an Roland! Daumen_hoch

Thema: Gespenster-Krimi erscheint neu bei Bastei
Wolf55

Antworten: 351
Hits: 48478

10.09.2019 10:57 Forum: Gespenster-Krimi 2.0

Band 26 (08.10.2019):

Der Unheimliche vom Todesschloss
von Rebecca LaRoche


Band 27 (22.10.2019):

Stalker
von Tobias Bachmann

Thema: Damona King Covercharts Gesamtsieger
Wolf55

Antworten: 21
Hits: 383

08.09.2019 10:38 Forum: Damona King Cover-Charts

1.) 050 - Das Hotel der Toten

2.) 040 - Die dämonische Pest

3.) 101 - Der Ghoul vom Galgenberg

4.) 025 - Im Banne der Satanstochter

5.) 073 - Der Fluch der Totengöttin

Thema: Kleiner interner Wettberwerb: John Sinclair-Slogan
Wolf55

Antworten: 84
Hits: 3253

06.09.2019 19:00 Forum: Sonstiges

Zitat:
Original von Lobo
Zitat:
Original von Wolf55
Tja, ein paar Wochen mĂĽssen wir uns (vom Gleichgewicht und Lobo abgesehen) dann wohl noch gedulden mĂĽssen. Ich bin gespannt ...


Oje, mach auch den "Wochen" doch lieber "Monate", denn so schnell geht das bei mir nicht. Ich bin erst letzte Woche mit dem Roman richtig angefangen und weiß nicht mal, ob er noch dieses Jahr veröffentlicht werden wird.
Aber natĂĽrlich gebe ich hier rechtzeitig bekannt, wann die "Sloganbelastete"-Geschichte erscheinen wird. Versprochen. Augenzwinkern


War mein erster Gedanke, aber ich wollte etwas Druck aufbauen … Böse

Thema: Kleiner interner Wettberwerb: John Sinclair-Slogan
Wolf55

Antworten: 84
Hits: 3253

06.09.2019 16:30 Forum: Sonstiges

Freu mich!

Herzlichen GlĂĽckwunsch dem Sieger (Gleichgewicht) und dem 3. im Bunde (Horror-Harry)! Kuchen

Tja, ein paar Wochen mĂĽssen wir uns (vom Gleichgewicht und Lobo abgesehen) dann wohl noch gedulden mĂĽssen. Ich bin gespannt ...

Thema: Iceman´s Fussballbar!
Wolf55

Antworten: 4124
Hits: 929595

02.09.2019 08:06 Forum: Talk

Yes! Nach 0 : 1 noch 2 : 1 gegen DĂĽsseldorf gewonnen.

Noch besser: Letzten Donnerstag die EL-Gruppenphase gesichert - läuft bei Eintracht Frankfurt!

Thema: Maddrax - geniale Romanheft-Serie
Wolf55

Antworten: 24
Hits: 33376

01.09.2019 14:13 Forum: Allgemeines zu Maddrax

Guten Morgen auch, Herr der Finsternis: http://www.gruselroman-forum.de/thread.php?threadid=15547&page=2&sid=

Thema: Damona King Covercharts Runde 7
Wolf55

Antworten: 21
Hits: 517

01.09.2019 09:28 Forum: Damona King Cover-Charts

1.) 093 - Das Haus im Nebelmoor

2.) 100 - Ein Sarg fĂĽr Damona King

3.) 101 - Der Ghoul vom Galgenberg

4.) 095 - Der Puppenspieler

5.) 098 - Druidenzauber

Thema: Dorian Hunter - Blog
Wolf55

Antworten: 64
Hits: 5634

30.08.2019 21:28 Forum: 3. Auflage bei Bastei

Wer den Einstieg verpasst hat, dem wird hier http://www.zaubermond.de/aktuelles/cat/dorian-hunter/post/Ein-Jahr-DORIAN-HUNTER-Hefte/ eine (kleine) Chance geboten, die Hefte ## 1 - 26 zu bekommen.

Thema: Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 23: Das lebende Porträt
Wolf55

Antworten: 10
Hits: 895

30.08.2019 20:23 Forum: Gespenster-Krimi 2.0

Zitat:
Original von geisterwolf
Ein durchaus origineller Roman, was die Grundidee betrifft: Ein Maler behaftet sein letztes Gemälde mit einem Fluch und vermacht es einer Familie, an der er sich rächen will. Das Bild zeigt fortan jeweils das Gesicht des nächsten Opfers und ist mit herkömmlichen Mitteln nicht zu vernichten.

Alleine die Beschreibung des Bildes ist so eindrucksvoll gelungen, dass sich unwillkürlich die Frage stellt, ob der Autor ein solches Bild tatsächlich zum Vorbild genommen hat. Auch müsste ein guter Maler das Gemälde anhand der intensiven Beschreibung durchaus zu Papier bringen können.

Die Thematik an sich - eine Familie hat Schuld auf sich geladen, wird nun schrittweise reduziert und vom Geliebten einer Tochter des Hauses gerettet - wurde zwar von Earl Warren in einigen Romanen verwendet (die erwähnte "Seehexe", aber auch "Das Verlies der blutigen Träume" oder "Die Seeschlange"), aber wenn das Setting jedesmal ein anderes ist, spricht doch nichts dagegen. Ein Heftromanautor mit so einer beachtlichen Menge an Romanen wie Earl Warren kann doch nicht bei jeder Geschichte das Horror-Genre neu erfinden. Natürlich fallen derartige Handlungsmuster verstärkt auf, wenn die Romane in einem geringen zeitlichen Abstand erscheinen, aber dann läge es am Lektorat, eine andere Reihung vorzunehmen - oder eben mehr Romane anderer Autoren zu veröffentlichen. Eine derartige Sorgfalt scheint man aber beim neuen "Gespenster-Krimi" nicht zu pflegen. Die Vorschau auf den jeweils nächsten Roman ist ja auch keine grobe Zusammenfassung der Thematik, sondern einfach der Beginn der Geschichte.


Ja, dies wĂĽrde einige (nicht alle) der von mir vorgebrachten Kritikpunkte "entzerren"!

Zu befürchten ist, dass man Julia Conrad nun in die selbe Falle laufen lässt ...

Zeige Themen 1 bis 20 von 172 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018