logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Bibliotheca Dracula » Bibliotheca Dracula Bd. 9: Künstliche Menschen von Klaus Völker (Hrsg.)
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7006

09.07.2019 20:18
Bibliotheca Dracula Bd. 9: Künstliche Menschen von Klaus Völker (Hrsg.)
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen





Künstliche Menschen

Dichtungen und Dokumente über Golems, Homunculi, Androiden und lebende Statuen

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Klaus Völker

Titelillustration und Ausstattung von Uwe Bremer

515 Seiten

Erschienen 1971

Bibliotheca Dracula Band 9

Carl Hanser Verlag


Inhalt der "Dichtungen":

1. Jakob Emden: Der Golem des Rabbi Elijahu von Chelm

2. Jacob Grimm: Die Golemsage

3. Clemens von Brentano: Erklärung der sogenannten Golem in der Rabbinischen Kabbala

4. Abraham Tendlau: Der Golem des Hoch-Rabbi Löb

5. Josef Misch Bin Gorion: Golem-Geschichten um Rabbi Löw

6. Walther Rathenau: Rabbi Eliesers Weib

7. Annette von Droste-Hülshoff: Die Golems

8. Detlev von Liliencron: Der Golem

9. Salomon Trißmosimus: Splendor Solis

10. Parcelsus: De generatione rerum naturalium

11. Johannes Praetorius: Von chymischen Menschen

12. Johann Wolfgang von Goethe: Aus den Paraliponema zu Faust, zweiter Teil

13. Raoul Hausmann: Der wahre Homunculus oder: Alchimistische Weisheit

14. Lars Gustafsson: Homunculus

15. Polybios: Apega, die erste eiserne Jungfrau

16. Aus dem chinesischen Tripitaka: Ein Mensch aus Holz

17. Aus dem Gesta Romanorum: Von dem Gedächtnis an den Tod

18. Julien Offray de la Mettrie: Der Mensch eine Maschine

19. J. N. Martius/J. C. Wiegleb: Vaucansons Beschreibung eines mechanischen Flötenspielers

20. Eberhard David Hauber: Der Android des Albertus Magnus

21. Eberhard David Hauber: Probe, was für sonderbare Würkungen durch die Kunst der Mechanic
zuwegen gebracht werden können

22. Jean Paul: Untertänigste Vorstellung unser

23. Jean Paul: Einfältige, aber gutgemeinte Biographie

24. Jean Paul: Der Maschinen-Mann nebst seinen Eigenschaften

25. Ernst Theodor Amadeus Hoffmann: Der Sandmann

26. Edgar Allan Poe: Maelzels Schachspieler

27. Ambrose Bierce: Moxons Herr und Meister

28. Jules Verne: Meister Zacharias

29. Lars Gustafsson: Homunculus

30. Wolfgang Deichsel: Szenen aus "Frankenstein"

31. Ovid: Pygmalion

32. Johann Jakob Bodmer: Pygmalion und Elise

33. Karl Wilhelm Ramler: Pymalion

34. Aus Jansen Enenkels Weltbuche: Der Zauberer Virgilius

35. Johannes Praetorius: Der Marmel-Stein zu Rom

36. Giambattista Basile: Pintosmalto

37. Prosper Mérimée: Die Venus von Ille

38. Tommaso Landolfi: Gogols Frau


- Bibliographie

- Filmographie

- Bemerkung des Herausgebers

__________________
Hill House selbst, das nicht normal war, stand für sich alleine zwischen den Hügeln, und in ihm steckte etwas Dunkles ... und was dort auch umgehen mochte, es ging allein um.
Shirley Jackson: The Haunting of Hill House

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
119512
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018