logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » Gespenster-Krimi 2.0 » Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 30: Klinik der Toten
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 30: Klinik der Toten
top 
0
0.00%
sehr gut 
0
0.00%
gut 
3
75.00%
mittel 
1
25.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 4 Stimmen 100%
 
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 12833

10.11.2019 14:18
Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 30: Klinik der Toten
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Frederic Printon war tot, und dennoch lebte er. Plötzlich, von einer Sekunde zur anderen, begann er wieder zu denken wie ein Mensch. Nur undeutlich erinnerte er sich noch an seinen Zustand in der Zeitspanne zuvor.
Es musste etwas Herrliches gewesen sein, ein Gefühl, das er sich jetzt nicht mehr vorstellen konnte. Er hätte geweint, aber er hatte keine Augen, mit denen er weinen konnte.
Er wusste, dass er einige Monate zuvor in der Sand-Springs-Klinik in Reno, Nevada, eingefroren worden war – Kältekonservierung. Er wusste, dass sein Körper in einem Zinksarg mit Plexiglasoberfläche lag, klinisch tot, auf minus 192 Grad Celsius unterkühlt und von flüssigem Stickstoff umspült ...

Erschienen am: 03.12.2019

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
125512
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Routinier




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 365

10.12.2019 06:26
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Roman wurde von Earl Warren verfasst - das Titelbild ist von Rudolf Sieber-Lonati.

Titel sowie Titelbild passen beide nicht zum Roman - es geht um eine Klinik der Eingefrorenen, die auf Wiedererweckung bei entsprechendem medizinischen Fortschritt hoffen, präzise hauptsächlich um einen ganz bestimmten Patienten.

Die üblichen Fehler sind stets präsent, wie auch verzerrte Gesichter alle paar Seiten wohl nicht zu vermeiden sind.

Ansonsten aber ein durchaus spannender Band, der mir über weite Strecken gefiel.
Die Figurenzeichnungen durchaus gelungen bei einem (mir) angenehmen Schreibstil.

Wegen der konsequenten Charakterzeichnungen - die Handlungen der Protagonisten sind jeweils ob ihrer Beschreibung nachvollziehbar, bewerte ich den Roman mit "gut".
Titelbild wie fast immer beim GK 2.0: Verlegenheitsauswahl bzw. anders ausgedrückt: Schrott!

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126552
Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 3024

10.12.2019 09:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Titelbild von Rudolf Sieber-Lonati soll Schrott sein?!

Au weia!
Da gibt's gleich was mit dem Nudelholz

großes Grinsen

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

                                    Shadow ist offline Email an Shadow senden Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126562
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Routinier




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 365

10.12.2019 10:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Über das Titelbild selbst können wir reden, es ging mir um den Bezug zum Roman. Und was das angeht, sucht man beim GK 2.0 nun mal die Tibis beim Blitz-Verlag aus. Leider haben sie oft nichts mit der Handlung zu tun, sondern führen auf eine völlig andere Fährte - deshalb sind sie an diesem Platz: Verlegenheitslösung bis Schrott!
Für einen Roman mit Namen "Sammlung von Leichenteilen" wäre es förderlich ... Alt

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126565
Florianhh
Jungspund


Dabei seit: 22.05.2019
Beiträge: 22

10.12.2019 12:38
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Durch die Lonati-Titelbilder will man wohl eine gewisse Einheitlichkeit im äußeren Erscheinungsbild erreichen. Aus meiner Sicht völlig kontraproduktiv, denn die Titelbilder haben eine ganz andere Aussage als die Romane. Passt irgendwie nie richtig zusammen.

                                    Florianhh ist offline Beiträge von Florianhh suchen Nehmen Sie Florianhh in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126571
Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 3024

11.12.2019 07:34
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Wolf55: So gesehen bin ich auf gleicher Linie mit Dir! Daumen_hoch

Die Titelbilder beim Gespenster-Krimi haben schon in den 1970er-Jahren bei und nach Beginn der Serie praktisch nie zum Inhalt gepasst! Das hat bei Bastei anscheinend echte Tradition.

Mir fällt dazu der GK 100 der Erstauflage spontan ein, der titelt mit "Der See des Schreckens", wenn ich mich nicht irre. Auf dem López-Espi-Titelbild ist aber weit und breit nichts von einem See zu sehen, im Gegenteil. John Sinclair wandelt maximal durch ein ausgetrocknetes Seebecken oder etwas dergleichen und schluckt (atmet) höchstens Staub ... großes Grinsen

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

                                    Shadow ist offline Email an Shadow senden Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126595
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3261

11.12.2019 10:59
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wolf55
Über das Titelbild selbst können wir reden, es ging mir um den Bezug zum Roman. Und was das angeht, sucht man beim GK 2.0 nun mal die Tibis beim Blitz-Verlag aus.


Kleine Korrektur: Der Zeichner Lonati hat das Titelbild 1984 für die Larry Brent-Roman Nr. 132 aus dem Zauberkreis-Verlag gezeichnet. Der Besitzer des Blitz-Verlages Kaegelmann hat wohl die Rechte an den Bildern.

Hier das Cover des Larry Brent-Romanes:

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126600
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Routinier




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 365

11.12.2019 12:26
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mal abgesehen davon, dass die Kolorierung im Larry Brent Band sehr viel dezenter ist, passt das Bild hier sehr viel besser zum Titel (oder umgekehrt).
Ob dies auch für den Roman gilt, kann ich nicht beurteilen …

Was die Rechte am Bild angeht, gabs nichts zu korrigieren:
Im Impressum steht: Titelbild: Rudolf Sieber-Lonati/BLITZ-Verlag

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126602
Wummhelm
Jungspund


Dabei seit: 07.12.2019
Beiträge: 23

15.12.2019 15:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da ich ja noch am testen bin was mir gefällt, muss ich sagen das mir dieser Gespenter Krimi nicht so gefallen hat. Es ist meine erste Ausgabe, neben John Sinclair und kann es damit nur vergleichen, und da schwächelt er schon gewaltig. Ich weiß noch nicht ob ich da dran bleibe.

                                    Wummhelm ist offline Beiträge von Wummhelm suchen Nehmen Sie Wummhelm in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126765
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3480

16.12.2019 00:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wummhelm
Da ich ja noch am testen bin was mir gefällt, muss ich sagen das mir dieser Gespenter Krimi nicht so gefallen hat. Es ist meine erste Ausgabe, neben John Sinclair und kann es damit nur vergleichen, und da schwächelt er schon gewaltig. Ich weiß noch nicht ob ich da dran bleibe.

Nun ja, dieser Roman ist nicht mehr so ganz frisch, genauer gesagt, ist er schon mehr als 40 Jahre alt (erschienen 1976). Ist ein Nachdruck aus der alten Gespenster-Krimi-Reihe. Vielleicht hat er deswegen nicht so ganz deinen Nerv getroffen.
Für einen Vergleich würden sich die nächsten beiden GK's (Nr. 31 und 32, ein Zweiteiler) geradezu anbieten, da es sich hierbei um NEUE Romane handelt und sie zudem von Rafael Marques verfasst wurden, welcher ja aktuell bei John Sinclair mitschreibt.
Und da es sich beim Gespenster-Krimi nicht um eine Serie, sondern um eine Reihe handelt, die hauptsächlich aus Einzelromanen besteht (bis auf einige Ausnahmen), musst du ja nicht alle lesen, sondern kannst dir die rauspicken, die dich interessieren (sei es nach Thema, Jahrgang oder Autor).
Eine Titelliste des GK, in welcher du nachschauen kannst, ob es sich um alte oder neue Romane handelt, findest du hier:
http://www.gruselroman-forum.de/thread.php?threadid=17095&sid=

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126795
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018