logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 1-200 » Band 2: Stadt der Verdammten 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Der Schwarze Tod Der Schwarze Tod ist männlich
Team




Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 204

05.06.2009 13:32

Startbeitrag !

Band 2: Stadt der Verdammten
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Der rachsüchtige Baloor hetzt durch die Beschwörung des Dämons Orguudoo unterirdische Riesenwürmer auf seine ehemalige Sippe. Matt Drax ist derweil allein in der italienischen Stadt Bologna unterwegs, um herauszufinden, was mit der Erde geschehen ist. Dort gerät er in den Krieg zwischen den Wulfanen und Siragippen. Er wird von der Königin der Wulfanen als Bauernopfer eingesetzt, kann mit knapper Not in einem flott gemachten Jeep fliehen und kommt gerade zurecht, um den Rest der Sippe vor den Würmern zu retten. Baloor stirbt dabei. Die Barbaren kehren nach Norden um, während Matt und Aruula weiter in Richtung Rom ziehen.

Erschienen am 21.02.2000

Autor: Jo Zybell


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

                                    Der Schwarze Tod ist offline                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1683

25.12.2016 18:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Cover werden zum Glück immer besser. Koveck bleibt ja auch nicht ganz grundlos bis Band 276 der Stammzeichner.

Sehr übel sind die Cover aber vom Spinoff "Das Volk der Tiefe" - da würde ich das zu Band 3 ganz gut nennen, den Rest ziemlichen Mist.

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89273
Herr der Finsternis
Tripel-As


Dabei seit: 01.07.2018
Beiträge: 215

19.08.2018 08:23
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hab jetzt Band 2 durch gelesen!Also ich fand die Geschichte sehr interessant!

1.
Mein Schocker war für mich Jandra.Das hat mich doch sehr geschockt wie Jandra Matt Blut trinken will!

2.
Mich hat gewundert das der Jepp noch fahren kann!


Meine Bewertung 4 Sterne!

Zu Zeit lese ich immer abwechselnd .John Sinclair und dann Maddrax halt.

Gruß Lars

                                    Herr der Finsternis ist offline Email an Herr der Finsternis senden Beiträge von Herr der Finsternis suchen Nehmen Sie Herr der Finsternis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
107513
Knollo
Tripel-As


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 181

14.09.2018 17:41
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Erst nach Ende der Lektüre wurde mir bewusst, das von Smythe keine Rede mehr war… och herrje…
Dafür erfuhren wir eine Menge über Wulfanen, Siragippen und selbst die Nosfera werden schon erwähnt… Aber das wissen die Altleser und Fans schon lange…

Ich war froh das ich mit 16.44 schon mal richtig lag… ;-)

Bis kurz über die Hälfte des Heftes war ich schon ein wenig geknickt weil es für mich eher in Richtung Gut tendierte als das es im Stil von Band 1 weiter ginge… aber dann… ab dem Fund des Stückes Autobahn (können menschliche Gerippe 500 Jahre im Auto sitzen?) und des Bahnhofes ging es Schlag auf Schlag, Auto, Maschinengewehr… Spannung Pur…

Herrlich, die Stelle in dem Geschäft mit den Euromünzen… Prägejahre 2002 bis2011... vor allem im Zusammenhang das das Heft am 21.2.2000 erschienen ist und vom Autor sicher schon 1999 geschrieben wurde und der Euro erst ab1.1.2002 Zahlungsmittel wurde… Stark…

Heute ist das natürlich kein Thema mehr… und dann … die Rauchende Drulza, Zigarrenrauch… ein Zeichen für Zivilisation, nichts dazugelernt… groes Grinsen

Danke, locker das Sehr Gut gehalten… Macht Laune auf mehr…

__________________
…maddrax & dorian hunter…

Zuallererst ist jeder meiner Texte ein Dankeschön an den Autor,
keinesfalls dafür ausgelegt anderen die Geschichte zu verderben!
Eher Ansporn auch zu lesen/schreiben...

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
108493
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018