logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS201-400 » Band 314 : Elektronische Hölle
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 314 : Elektronische Hölle
top 
0
0.00%
sehr gut 
0
0.00%
gut 
2
66.67%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
1
33.33%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 3 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4626

03.10.2008 07:08
Band 314 : Elektronische Hölle
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Elektronische Hölle

Das Lokal war nett und gemütlich, der Waschraum das genaue Gegenteil. Kalt, mit Uralt-Inventar und verschmierten Wänden. Neben unanständigen Sprüchen sah der Betrachter obszöne Zeichnungen, und selbst die Decke war nicht verschont worden. Aus dem Nebenraum, wo die Toilette lagen, stank es. Ein defekter Abzug verteilte die Luft, anstatt sie abzusaugen. Ich stand im Waschraum und wusch mir die Hände. Der Strahl aus dem Hahn war dünn. Seife gab es überhaupt nicht, und was da als Handtuch von der Stange an der Wand hing, war nur mehr ein unhygienischer Lappen.

Cover: Barry

Erscheinungsdatum: 9.7.1984

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
2520
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11872

26.01.2012 14:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das war mal ein gutes Ende. Obwohl, John wird es nicht gefallen haben. Auch sonst war er doch sehr spannend geschrieben und für diese Zeit bestimmt auch ganz witzig.
Nur eine Frage hat sich die ganze Zeit bei mir gestellt. Gab es nicht schon einmal so einen Bunker? Die Beschreibung kam mir irgendwie bekannt vor. Und nein, ich meine nicht den Bunker der Mordliga.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
32359
Lemi Lemi ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 2010

08.02.2013 18:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Um die letzten Ereignisse durchzusprechen treffen sich John, Bill und Suko in einer Kneipe, doch als John auf der Toilette ist, trifft er auf ein Kugelmonster, dass ihm vor seinem Ableben
noch einen Hinweis auf einen gewissen Michael/Mike Broicher gibt. Aber nicht nur dass, auch Jane taucht noch auf und erzählt John, dass Asmodis wohl über ihn an sie rankommen will.
Nach diesen Ereignissen machen sich die drei auf dem Weg zum Yard und sind überrascht, dass sich Will Mallmann auch schon gemeldet hat, denn die Spur führt eindeutig nach Deutschland. Doch bei den Broichers angekommen wird John von Mike überwältigt und findet sich auf dem Stuhl vor der Videoanlage wieder , wo er eigentlich des Todes geweiht ist…

Fazit:

Das Thema hätte wirklich gut werden können, dachte ich bis zum letzten Drittel, denn im Vergleich zu dem ähnlich gelagerten Roman „Der Spielhöllen-Dämon“ ließ sich die Geschichte recht gut an, doch dann verfing sich Jason auf einmal in zu viele Endlos-Dialoge, ehe es dann wieder weiterging. Zumindest gab es mal wieder ein überraschendes Ende, aber von mir trotzdem nur ein ganz schwaches gut

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
46525
Bernie2603 Bernie2603 ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 19.12.2011
Beiträge: 1294

11.01.2019 20:01
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na ja. Der nächste schwache Roman von Jason. Konnte mich wieder nicht überzeugen.
Zu lange Dialoge, zu wenig Spannung...
Bekommt von mir ein "schlecht". Buch

__________________
Lesen, bis der Arzt kommt... Buch

                                    Bernie2603 ist offline Email an Bernie2603 senden Beiträge von Bernie2603 suchen Nehmen Sie Bernie2603 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
114168
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9151

11.01.2019 23:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Bernie
Kopf hoch, nach einem Tief kommt bekanntlich wieder ein Hoch smile . Schon bei Band 317 wirst Du Deinen Lesespaß wieder finden. Denn da wartet Okastra auf Dich Bse Bse Bse .

__________________

Demnächst:
1. JS: Band 2110 Avalons Geistersumpf

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
114172
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018