logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Wölfe » Band 6: Der Herr der Wölfe
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Band 6: Der Herr der Wölfe
top 
0
0%
sehr gut 
0
0%
gut 
0
0%
mittel 
0
0%
schlecht 
0
0%
sehr schlecht 
0
0%
Insgesamt: 0 Stimmen 100%
 
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 12886

03.04.2012 12:12
Band 6: Der Herr der Wölfe
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Brandon Hunt, der prophezeite Messias der Wölfischen, wie sich die Werwölfe selbst nennen, ist tot. Er wurde ermordet von Tyrone Vanderburgh, der sich so selbst zum Herrn der Wölfe aufschwingen will. Vanderburghs Ziel ist es, eine brutale Vorherrschaft der Wölfischen über die Menschen zu erreichen. Dazu ist ihm jedes Mittel recht. Können Hunts Freunde und Gefährten die grausame Tyrannei des Herrn der Wölfe noch abwenden...?


Erscheinungsdatum 20.04.2004

Autor Timothy Stahl

Cover Timo Würz

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
35095
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 12886

22.09.2012 08:52
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dieser letzte Teil war in meinen Augen...Grandios! Jede Frage wurde beantwortet und das in einer wirklich spannenden und gut geschriebenen Geschichte.
Das es allerdings „nur“ bei diesen 6 Romanen blieb kann ich auch gut verstehen. Das Pulver war so gut wie verschossen.
Also wer eine kurzweilige, etwas andere Werwolfgeschichte lesen möchte ist mit diesen Romanen gut beraten. Wer aber mehr die Klassischen Geschichten mag sollte die Finger davon lassen.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
41292
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 1206

29.06.2019 11:12
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nach dem mysteriösen Ende von Teil 5 war dieses Finale einfach nur episch. Alles konnte logisch aufgelöst werden und Rowenas Offenbarung als Vanderburghs Dienerin und Mörderin ihres eigenen Vaters war überraschend und heftig. Auf mich wirkte die Handlung des letzten Bands leider etwas gehetzt. Der Dark One als großer Bösewicht hätte ruhig noch das eine oder andere Heft bekommen können. Aber es war ja vorher schon auf sechs Bände beschränkt und dann musste es halt so konzentriert werden.

Auf der letzten Seite steht, dass es die erste Chronik war. Vielleicht hat der Autor nach 15 Jahren nochmal Lust eine zweite Chronik zu schreiben? Muss ja nicht unbedingt bei Bastei sein, denen das wohl wieder zu teuer ist und die lieber die nächste Nachdruckorgie feiern. Falls sich kein Verlag findet selbst als E-Book veröffentlichen? Ich würde mich freuen und kann die Serie sehr empfehlen.

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
119208
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018