logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Tony Ballard » TB1-50 » Band 22: Der Sarg der tausend Tode
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

09.02.2009 12:50
Band 22: Der Sarg der tausend Tode
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Graue Schlieren krochen über den Asphalt. Niemand sah sie. Niemand hätte gewußt, daß es sich hierbei um einen starken, gefährlichen Zauber handelte.
Die Schlieren bewegten sich auf die Fahrbahnmitte zu, wurden zu dunklen Flecken, die in den Straßenbelag einsickerten und verschwanden.
Eine Weile geschah nichts. Der Spuk schien vorbei zu sein, doch der friedliche Schein trog, denn unter dem Asphalt keimte die Gefahr.
Wuchernd nahm sie zu, konzentrierte sich und begann Formen anzunehmen. Buckel entstanden im Fahrbahnbelag. Der Asphalt schien Blasen zu werfen, und aus diesen Blasen wurden allmählich dunkelgraue Monsterratten ...

Erscheinungsdatum: 22.07.1983

Diesen Roman bewerten !

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
5331
Wicket Wicket ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1862

09.06.2012 15:55
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Fystanat, gekommen aus der Welt des Guten, um sich Daryl Crenna alias Pakka-dee und damit dem weißen Kreis anzuschließen, wird von unheimlichen Riesen-Ratten in ein geheimes Versteck gebracht. Initiert wurde die Entführung von Metal, dem letzten überlebenden Dämon aus der Silberwelt und seiner Weggefährtin Arma. Tony und Mr. Silver nehmen die Fährte auf, und geraten schließlich an sechs junge Menschen, welche durch den Bann von Arma ihr Augenlicht verloren haben und nun nach ihren Befehlen handeln. Sie haben den Auftrag, Tony ebenfalls in das Versteck zu bringen, in welchem sich der Sarg der tausend Tode befindet. In ihm sollen Fystanat und Tony Ballard ihr grausames Ende finden. Es kommt zum entscheidenden Duell in dem Keller des alten Fabrikgeländes.

Fazit:
Großartig. Stilistisch einwandfrei, ist die Story logisch und mitreißend aufgebaut und verliert nichts von ihrer Intensität bis hin zum packenden Finale. Ich komme nicht daran vorbei, diesen Roman lediglich an den Vorangegangenen zu bewerten. Das da zukünftig noch Luft nach oben sein mag, ist mehr als wahrscheinlich. Trotzdem - der Roman ist sehr gut und sticht für mich gewaltig aus den zuvor in der Reihe erschienenen hervor. Sollte dieses hohe Niveau im weiteren Verlauf gehalten werden, sehe ich mich gezwungen, die Messlatte ein wenig höher anzulegen. Jedenfalls macht mir die derzeitige Entwicklung der Serie riesigen Spaß. Der rote Faden verläuft gleichwertig zur einzelnen Episode und stilistisch hat sich ein Quantensprung ereignet.

Besonderheiten:
- Fystanat ist auf die Erde gekommen, um sich dem weißen Kreis anzuschließen
- Mit Metal hat das Ballard-Team einen neuen, interessanten Gegner bekommen

5 von 5 magischen Ringen

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
37586
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 12268

23.11.2013 15:05
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das war wirklich sehr spannend und gut geschrieben. Zwar finde ich das Tony und Team langsam etwas zuviele Hauptfeinde haben aber die werden ja wohl auch mal langsam dezimiert.
Und fünf Punkte sind fünf Punkte. Warum sollte man einen guten Roman nicht auch so bewerten, was soll schon passieren außer das alle Romane die volle Punktzahl bekommt. Morland wird es freuen.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
58281
Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

01.05.2014 19:20
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein sehr guter Roman. Sehr spannend und gute geschrieben.
Von mir gibt es hier die volle Punktzahl.

                                    Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
62060
A.F.Morland A.F.Morland ist männlich
Routinier


Dabei seit: 09.10.2009
Beiträge: 286

03.05.2014 07:04
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich bedanke mich für die guten Bewertungen.

                                    A.F.Morland ist offline Email an A.F.Morland senden Homepage von A.F.Morland Beiträge von A.F.Morland suchen Nehmen Sie A.F.Morland in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
62082
Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2677

07.12.2014 08:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein schöner Rücken kann wirklich entzücken – Love

aber diese Hände ... Bse

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Shadow am 30.12.2014 11:39.

                                    Shadow ist offline Email an Shadow senden Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
69095
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2583

27.11.2016 00:36
RE: Band 22: Der Sarg der tausend Tode
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier ist das Originalbild:

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
88224
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 9120

03.07.2019 23:38
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Man kennt das. Da bilden sich dämliche Schlieren mitten auf der Straße, sie wirft Blasen und dann entstehen daraus auch noch lästige Riesenratten. Sprechende Riesenratten. Denn Fystanat ist aufgetaucht, der sich dem Weißen Kreis anschließen will. Das will die Hölle natürlich verhindern.

Tony und Silver sind gerade nach ihrem letzten Fall auf dem Heimweg, als sie ganz klassisch durch Zufälle in die Sache hineinschlittern. Sie haben schon von Fystanat gehört und wollen ihm nun natürlich helfen. Der wurde inzwischen entführt. Aber das Dämonenhasser-Duo findet durch weitere Zufälle mehr Hinweise. Ein panischer Lauter Schrei als Richtungsangabe geht immer.

Nebenbei werden wie immer sehr intensiv die Nebencharaktere vorgestellt, die nach dem Roman eh nicht mehr wichtig sind. Das allein wäre für mich nicht weiter schlimm, kann ich ja überlesen, wenn mich ihre Lebensgeschichte nicht interessiert. Bisher habe ich nie etwas relevantes verpasst. Aber es ist alles so klischeehaft, platt und sexistisch.

Silber hat seine Kräfte wieder und darf deshalb mit haufenweise zu mächtiger Magie um sich werfen. Neuerdings kann er herkömmliche Gegenstände magisch aufladen, damit sie gegen Dämonen wirksam sind. Und ich meine mich zu erinnern, dass er in früheren Romanen nur seine Haut zu hartem Silber werden lassen konnte. Plötzlich bilden seine Finger in der Silberform spitze Stacheln aus.

Mit Metal und Arma stecken bekannte Figuren hinter den Geschehnissen. Mhh, ich habe sie zwar böse oder eher kompromisslos unmoralisch gesehen. Aber arbeiten sie direkt für Asmodis und mit der Hölle zusammen? Haben sie wirklich aus reiner Boshaftigkeit ein Interesse daran, den Weißen Kreis zu stören? Das ist das Problem, ich sehe den Grund nicht. Außer „Sie sind halt böse und machen deshalb böse Sachen“. Metal und Arma wären prima Kandidaten für die „graue“ Seite gewesen. Bisher sind in der Serie die Widersacher alle tiefschwarz.

Nun haben sie Fystanat also in ihrer Gewalt. Und begehen den klassischen Bösewicht-Fehler. Sie töten ihn nicht an Ort und Stelle, sondern wollen ihn leiden sehen. Damit haben die Helden genug Zeit, den Plan zu vereiteln. Der Finalkampf ist packend. Aber Amaras Tod – durch einen blöden Zufall stolpert sie doof nach hinten und fällt direkt in den tödlichen Sarg hinein. Ok, typisch TB. Aber da kann ich aus heutiger Sicht nur ganz extrem die Augen verdrehen.




TB ist extrem schlecht gealtert. Schlimmer als JS mit seinen Rockern. So viel Klischee, altmodische Handlungen und Stilmittel. Vielleicht ändert sich das ja noch.

groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen Baff Baff Baff Baff Baff (5 von 10 Ringen)

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. Maddrax
3. John Sinclair

4. Dämonenkiller (pausiert bis die Neuauflage aufgeholt hat, was ich aber garantiert nicht solange aushalten werde)

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
119310
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018