logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » Dan Shocker - Unheimliche Grusels mit X-Ray-3 im Zaubermond-Verlag » Band 1: Der Dämonensohn schickt den Todesboten von Dan Shocker und Werner Kurt Giesa
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 6090

30.07.2019 20:11
Band 1: Der Dämonensohn schickt den Todesboten von Dan Shocker und Werner Kurt Giesa
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Lissy Ferguson warf einen verstohlenen Blick auf die Freundin am Steuer des tomatenroten Triumph Vitesse. "Bist du sicher, daß wir hier richtig sind?" Belinda Masters konzentrierte sich auf die regennasse Fahrbahn, die sich durch den dunklen Fichtenwald zu winden schien. "Ich hab' mich an den Wegweisern vorhin orientiert. Sieben Meilen sollten es noch bis Chewenshere sein. Na ja, inzwischen hab' ich zehn mehr auf dem Tacho und von dem Kaff ist immer noch nichts zu sehen ..." "He, da vorn! Siehst du das Licht?" Tatsächlich schimmerte über den windgepeitschten Baumwipfeln ein wager Lichtpunkt durch den Regenvorhang. Belinda Masters verringerte die Geschwindigkeit noch mehr, und der Sportwagen rollte im Schrittempo über den nassen Asphalt. Die Scheibenwischer schaufelten nicht nur das Regenwasser beiseite, sondern auch Laub und abgerissene Zweige, die der Wind immer wieder gegen die Frontscheibe trieb, was die Sicht erheblich einschränkte. "Tatsächlich, Lissy. Du hast recht!" Da war das Licht wieder. Es flammte nur einen Moment auf. Es sah aus, als würde jemand in einem Haus mit dem Lichtschalter spielen.


Der Dämonensohn schickt den Todesboten


Verfasst von Dan Shocker (= Jürgen Grasmück) und Werner Kurt Giesa

Titelbild von Fabian Fröhlich

Dan Shocker - Unheimliche Grusels mit X-Ray-3 Band 1

Erschienen im November 1994

Zaubermond-Verlag


Der Roman war ursprünglich als Band 195 der eigenen Larry Brent-Serie geplant.


Außerdem enthalten:

1. Vorwort von Dan Shocker

2. Leser-Magazin # 1

3. Bisherige Larry-Brent-Hefte und Blick in die Zukunft (Titelliste der Bände 1-200)

4. Top Secret - Aus den Geheim-Archiven der PSA Nr. 1: Das Erbe der Finsternis (Erzählung auf 16
Seiten)

__________________
Dunkel und wartend lag der Korridor hinter ihr, von Nebelschleiern erfüllt. Es war kein angenehmer Gedanke, durch den gewundenen Gang zurückzulaufen, ganz allein, während immer dichteres Dunkel sie umgab, vorbei an den vielen geschlossenen Türen. Und wenn sich eine öffnete?

Evangeline Walton: Witch House

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
120308
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2654

31.07.2019 09:10
RE: Band 1: Der Dämonensohn schickt den Todesboten von Dan Shocker und Werner Kurt Giesa
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Seine "Erstveröffentlichung" erlebte der Roman in fünf Teilen in den Club-Lettern des Dan Shocker´s Fantastik-Club in den Nummer 46 - 50 in der Zeit von Dezember 1986 - November 1987.

CL Nr. 46 – Dezember 1986 – 60 Seiten Umfang
„Larry Brent 195 – Der Dämonensohn schickt den Todesboten – 1.Teil“ von Dan Shocker [Seite 22 – 32]

CL Nr. 47 – April 1987 – 60 Seiten Umfang
„Larry Brent 195 – Der Dämonensohn schickt den Todesboten – 2.Teil“ von Dan Shocker [Seite 27 – 36]

CL Nr. 48 – Juli 1987 – 60 Seiten Umfang
„Larry Brent 195 – Der Dämonensohn schickt den Todesboten – 3.Teil“ von Dan Shocker [Seite 27 – 38]

CL Nr. 49 – Oktober 1987 – 44 Seiten Umfang
„Larry Brent 195 – Der Dämonensohn schickt den Todesboten – 4.Teil“ von Dan Shocker [Seite 16 – 26]

CL Nr. 50 – November 1987 – 108 Seiten Umfang, Farbfoto-Umschlag
„Larry Brent 195 – Der Dämonensohn schickt den Todesboten – 5.Teil“ von Dan Shocker [Seite 48 – 58]

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
120330
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 138

31.07.2019 18:51
RE: Band 1: Der Dämonensohn schickt den Todesboten von Dan Shocker und Werner Kurt Giesa
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

"Unheimliche Grusels"

Da biegen sich einem ja die Zehennägel hoch. Grusel

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
120373
Wicket Wicket ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1913

31.07.2019 20:30
RE: Band 1: Der Dämonensohn schickt den Todesboten von Dan Shocker und Werner Kurt Giesa
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wolf55
"Unheimliche Grusels"

Da biegen sich einem ja die Zehennägel hoch. Grusel


Stand doch auf jedem Larry Brent.

Verbesserungsvorschläge?

Wollen mal sehen -

- Gruseleien?
- Gruselanten?
- Gruselos?
- Greulichkeiten?
- Grässlichkeiten?

Kopfkratzen

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
120378
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 138

01.08.2019 02:20
RE: Band 1: Der Dämonensohn schickt den Todesboten von Dan Shocker und Werner Kurt Giesa
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wicket
Zitat:
Original von Wolf55
"Unheimliche Grusels"

Da biegen sich einem ja die Zehennägel hoch. Grusel


Stand doch auf jedem Larry Brent.

Verbesserungsvorschläge?

Wollen mal sehen -

- Gruseleien?
- Gruselanten?
- Gruselos?
- Greulichkeiten?
- Grässlichkeiten?

Kopfkratzen


Das macht's ja nicht besser! Augenzwinkern

Meines inkompletten Wissens lautet die Mehrzahl von Grusel: Grusel.
Lasse mich aber gern eines Besseren belehren.

"Unheimlicher Grusel" wäre meine Wahl, wenn diese Bezeichnung schon sein muss; eingebürgert hat sich hier ja auch Shiitake Pilz … so what?

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
120392
Wicket Wicket ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1913

01.08.2019 05:12
RE: Band 1: Der Dämonensohn schickt den Todesboten von Dan Shocker und Werner Kurt Giesa
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wolf55
Das macht's ja nicht besser! Augenzwinkern


Nun, hatte Zauberkreis nicht einst behauptet: "Wir schreiben für die Deppen." ?

Vielleicht haben die die Lesers von die Grusels einfach nur derbe unterschätzt...

Und mit Shit-Hacke Pils ist das bei mir seltsam - so ab dem neunten wird mir davon immer so komisch.

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
120394
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 138

01.08.2019 08:10
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

groes Grinsen

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
120397
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018