logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Macabros » 1-50 » Macabros Nr. 7 Totenacker der Dämonen
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7578

27.08.2009 17:41
Macabros Nr. 7 Totenacker der Dämonen
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Totenacker der Dämonen

Klappentext:

Als sie die Augen aufschlug, wußte sie, daß es passiert war. Man hatte sie gewarnt, aber sie hatte das Ganze für ein verbotenes Spiel gehalten. Nun war es zu spät, umzukehren. Cindy Parker befand sich in der Hölle. Schwärze hüllte sie ein. Sie schwamm in einem Gefühl von Angst und Beklemmung, das sie noch aus der Zeit ihrer Drogensucht her kannte. Sie glaubte, zuviel Heroin gespritzt zu haben.
Die Blondine mit dem kurzen Bubenschnitt, der ihrem Gesicht etwas Burschikoses verlieh, warf den Kopf hin und her. Sie lag auf einer Steinplatte? Auf einem Altar? Cindy Parker konnte es nicht feststellen. Aber der Gedanke daran, daß es vielleicht ein Altar sein könne, erfüllte sie mit einer gewissen Hoffnung, die wie eine Flamme in ihr aufstieg...

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
7364
Estrangain Estrangain ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 2102

10.05.2014 12:51
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nach dem fulminanten Vorgängerband bietet Shocker diesmal wieder etwas mehr bodenständigen und eher klassischen Horror.
Zwar gibt es auch diesmal wieder einen Abstecher in eine andere Welt, doch fehlen hier die Fantasy-Elemente.
Das Cover ist diesmal wieder von Lonati und sehr ansprechend. Mich würde nur interessieren, wer von Autor und Maler wohl die abgedrehtere Phantasie hatte?

Fazit:
Gut geschrieben und flüssig zu lesen, aber irgendwie bleibt mir die Story nicht so ganz in der Erinnerung haften.

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und-Kunstecke-1242141035869037/

                                    Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
62262
My Dying Bride My Dying Bride ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 03.12.2018
Beiträge: 56

27.12.2018 03:12
"Dem Satan dienten die Schönen."
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Sally Swanson, eine junge Broadway - Schauspielerin unter vielen, träumt den Traum vom großen Ruhm. Dafür ist sie sogar bereit, ihre Seele dem Satan zu opfern. Als in einem Satanszirkel eine Verräterin mit dem Tode bestraft wird, scheint sich ihr ein freier Platz zu bieten. Doch der Zirkel hat ihr eine andere Rolle zugedacht...
Der Privatdetektiv Peter Ellis hat es sich zur Aufgabe gemacht, das stete Verschwinden vor allem junger, hübscher Damen, aufzuklären. Sein Anfangsverdacht, Sekten mögen dahinter stecken, bewahrheitet sich, und als ihn seine Nachforschungen zur Versammlung einer Satanssekte führen, läuft die Situation schnell aus dem Ruder. Als dort aus dem Nichts heraus auch noch ein blonder Mann auftaucht und sofort die Satansdiener bekämpft, stellt sich alles auf den Kopf...

Nun hat Dan Shocker sechs Romane lang sein Konzept um die Nachfahren Xantilons aufgebaut, dabei die Grenzen des schon dagewesenen und bekannten strapaziert und gesprengt, hat uns Zusammenhänge verkaufen können, die, einzeln aus dem Serienkonzept herausextrahiert, kaum Chanchen hätten, zu bestehen, um dann im Siebten Teil der Serie das ganze Konzept einfach mal in ordinäre Alltagskost zu betten und einen Grusel - Krimi a la Macabros zu liefern.
Drei-vier Seiten lang beschreibt er den Phlegmatismus der Sally Swanson und blendet dann über zum film - noir, um den Privatdetektiv Peter Ellis in die Geschichte zu bringen. Wir lernen ihn als typisch kaltschnäuzig - abgebrühten Routinier kennen, der uns nach akribischer Vorarbeit zum richtigen Abend an den richtigen Ort bringt.
Als er aber, in wirklich allerletzter Sekunde, merkt, dass der erbeutete Umhang des Zirkels nicht zur Tarnung ausreicht und ihm noch eine Holzmaske fehlt, bricht diese Kaltschnäuzigkeit zusammen und die Spannungskurve zieht endlich an.
Schließlich werden nach Macabros´ auftauchen im Versammlungsraum auch Björn Hellmark, Rani Mahay und Carminia Brado in die Ereignisse gezogen. Sie müssen getrennt voneinander agieren, das Katz - und - Maus - Spiel auf den Straßen des nächtlichen New Yorks beginnt. Das Finale in der titelgebenden Friedhofswelt außerhalb unserer Dimension bringt den Roman dann zu einem wirklich guten, düsteren Ende.

War der Anfang nur ein lesbarer Durchschnitt, stieg die Spannung kurz vor Romanhälfte merklich an und blieb. Auch ein Marketing.

__________________
wicked waiting of the torturer wicked waits the torturer reads history truth seething believed

(Ohgr - Skinny Puppy)

                                    My Dying Bride ist offline Email an My Dying Bride senden Beiträge von My Dying Bride suchen Nehmen Sie My Dying Bride in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113784
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3040

08.10.2019 17:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Die Macabros-Erstauflage hatte auf der ersten Roman-Seite einen netten Blickfang.
Der Zeichner Theo Thomas hat für die Serie jeweils eine Titelzeichnung gemalt. Hier seine Zeichnung für Macabros Nr. 7.

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
123481
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018