logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Professor Zamorra » PZ1001-heute » Band 1187: Der Schädelwald
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4718

25.11.2019 17:17
Band 1187: Der Schädelwald
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Schon immer galt der Wald als etwas Besonderes. Immerhin hatten die Germanen das Römerheer an dieser Stelle blutig zurückgeschlagen. Doch was hier vor über 2000 Jahren geschah, war nie vergessen. Und die Toten waren nie wirklich tot ...

Geschrieben von Veronique Wille
Erscheinungstag: 26.11.2019

Diesen Roman bewerten Die aktuelle Top50

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126125
Ma`soht
Gruenschnabel


Dabei seit: 24.04.2019
Beiträge: 1

Heute,  22:19
RE: Band 1187: Der Schädelwald
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

bisher habe ich die Romane von Simon Borner und anderen Neueinsteigern aus Desinteresse nicht gelesen. Mich interessiert jetzt vor allem die Entwicklung ab Band 1190 - 2000. Ich bin Leser seit 1978. Seit dem Tod von Werner W. Gisa ist die Entwicklung der Romane stagniert besw. hat sich verschlechtert. Was habe ich mich früher darüber gefreut wenn ich im Epilog den Satz gelesen habe " eine neue Ära beginnt". und heute, purer Müll. Ich werde die Entwicklung bis Band 2000 beobachten und danach weiter lesen oder endgültig "Tschüss "sagen. Ich vermisse Pia. Sie sollte sich mal an den Bastei-Verlag zwecks ihren tollen Geschichten wenden.

                                    Ma`soht ist offline Beiträge von Ma`soht suchen Nehmen Sie Ma`soht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126421
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018