logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Spannungsromane » Action » Fledermaus » Fledermaus Band 675: Rendezvous ins Jenseits
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3265

11.02.2020 14:57
Fledermaus Band 675: Rendezvous ins Jenseits
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Wenn du mich mit der Adresse auf's Kreuz legst, bringe ich dich um!" keuchte O'Leary und griff in seine Gesäßtasche. Er brachte eine dicke Rolle Geldscheine zum Vorschein, die mit einem Gummiband zusammengehalten wurden. Mit Genugtuung registrierte er den gierigen Blick, den der Kerl im gelben Anzug darauf warf. Er löste einen Tausender aus dem Paket und steckte den Rest weg. "Also los, an wen muß ich mich wenden?" fragte er ungeduldig.
"Kommen Sie morgen nach Anbruch der Dunkelheit in die Winchester Read 32, drüben in Blue Island."
O'Leary knurrte: "Und wer wohnt da? Etwa Santa Claus?"
Der Mexikaner grinste. "Es ist ein einzeln stehendes grpßes Haus. Sie können es kaum verfehlen", erklärte er wichtigtuerisch. Er streckte seine Hand nach der Tausend-Dollar-Note aus.
Aber der hünenhafte Detektiv zog sie rasch zurück. "Erst den Namen!" forderte er wütend.
Der Mexikaner funkelte ihn tückisch an. Doch dann besann er sich. Es schien ihm unklug, den Riesen unnötig zu reizen. Bald würde er mehr als diesen Lappen ven ihm kassieren. "Also gut", sagte er. "Der Mann, den Sie dort antreffen werden, heißt Dr. Kirkpatrick. Sagen Sie ihm nur, José hätte Sie geschickt. Das genügt.
"Hoffentlich."
O'Leary gab dem Südländer widerwillig den Geldschein. Der kleine, hakennasige Ganove grapschte gierig danach, murmelte einen Gruß und machte sich davon. Der Detektiv blickte ihm grimmig nach. Wütend dachte er: wenn das Geld nicht aus dem Sonderfonds der Regierung für Spezialagenten stammen würde, hätte ich dem krummbeinigen Teufel lieber einen Tritt in den Hintern gegeben, als ihm diese tausend Dollar in den Rachen zu stopfen ... Er wandte sich um und hielt nach einer besonders geeigneten Hausnische Ausschau, um dort ungestört Funkkontakt mit seinem Chef aufzunehmen, als er erschreckt zusammenzuckte. Das Rattern einer MPi-Garbe zerriß die nächtliche Stille. Für den Bruchteil eines Augenblicks glaubte O'Leary, daß der Feuerstoß ihm galt. Doch dann hörte er einen entsetzlichen, langgezogenen Schrei hinter sich und fuhr herum. Der Mexikaner war wenige Schritte entfernt gegen die Hauswand gesunken. Er'preßte beide-Hände gegen seinen Leib. Der schwache Schein einer Straßenlampe erhellt die ui' äkabre Szene, und O'Leary sah, daß der gelbe Anzug des Mexikaners sich nun rot färbte. Fast in Zeitlupe rutschte er an der Wand herunter.


Rendezvous ins Jenseits
- Zwölf Millionäre spurlos verschwunden -

von Jerry Ford (Karl-Heinz Hackmann)

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
128633
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3265

11.02.2020 15:00
RE: Fledermaus Band 675: Rendezvous ins Jenseits
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mit diesen Titelbild endete 1971 die langjährige Zusammenarbeit von Theo Thomas mit dem Erich-Pabel-Verlag. Die Gestalt "Grimsby" erschien zwei Jahre später auf diversen Dr. Morton-Titelbildern.

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
128634
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018