logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Spannungsromane » Action » Fledermaus » Fledermaus Band 380: Die Perlenkette der Mrs. Brewster
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3706

16.11.2020 08:18
Fledermaus Band 380: Die Perlenkette der Mrs. Brewster
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Vorsichtig ließ der Blonde den Perlvorhang hinter sich zufallen, dann lief er rasch, aber leise durch den winzigen Raum zur gegenüberliegenden Tür.
Er legte das Ohr ans Holz und lauschte.
Wie von einem Peitschenhieb getroffen, zuckte er plötzlich zusammen, riß die Tür auf, sprang mit einem Wutschrei über die Schwelle und setzte in riesigen Sprüngen auf den Hehler zu.
Jakob Rozzek fuhr herum. Er ließ den Telefonhörer fallen und starrte dem Blonden mit weit aufgerissenen Augen entgegen, in denen sich Angst und Schreck malten.
Quakend drang der Ton einer Stimme aus dem Hörer, der an der Strippe hin und her pendelte.
Jakob Rozzek war unfähig, sich zu bewegen. Wie ein angebundenes Opfertier erwartete er den unabwendbar scheinenden Tod.
Die Linke des Blonden fuhr ihm an die Kehle und krallte sich dort fest. Mit der Rechten faßte der Gangster in die Außentasche seiner Windjacke und riß ein Messer hervor.
Der alte Hehler, dessen Augen jetzt weit hervorstanden, hörte ein metallisches Klicken, dann bemerkte er die blitzende Klinge. Es war das letzte, wag er sah. Im nächsten Augenblick spürte er, wie sie ihm links in den Hals fuhr — wieder, und noch einmal.
Seine Beine knickten ein. Er krallte sich an der Windjacke des Blonden fest. Doch der stieß ihn heftig zurück, und Rozzek stürzte zu Boden. Doch das merkte er schon nicht mehr.
Keuchend stierte der Mörder auf sein Opfer. Er bückte sich rasch, hob die Perlenkette auf und ließ sie in die Innentasche seiner Windjacke gleiten. Danach bückte er sich ein weiteres Mal, wischte die blutige Klinge der Mordwaffe am Kaftan Rozzeks ab, ließ das Messer zuschnappen und steckte es wieder ein. Dann wandte er sich um und floh wie von Furien gehetzt ...


Die Perlenkette der Mrs. Brewster
- Ein Hehler muß sterben -

von G. W. Jones (= ???)

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
139568
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020