Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Vampir-Horror » Vampir Bd. 5: Der Herr der Untoten » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 4746

Vampir Bd. 5: Der Herr der Untoten Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Der Herr der Untoten

von James R. Burcette/Neal Davenport (= Kurt Luif)


Titelbild von Günther Nawrath

447 Seiten

Erschienen 2007


Inhalt:

1. Der Geistervogel (Erstdruck als Vampir-Horror-Roman Bd. 38)

2. Das Dorf der Wolfsmenschen (Dick Collins Bd. 1, Erstdruck als Vampir-Horror-Roman Bd. 78)

3. Der Herr der Untoten (Dick Collins Bd. 2, Erstdruck als Vampir-Horror-Roman Bd. 270)

4. Dämonenrache (Dick Collins Bd. 3, neu)


Die Autorenbezeichnung auf dem Umschlag ist dahingehend unrichtig, weil die ersten drei Romane unter James R. Burcette veröffentlicht wurden und Neal Davenport nur ein weiteres Pseudonym von Kurt Luif darstellt. Die Verwendung des Davenport-Pseudonyms wurde vermutlich aus Werbe- und Kaufgründen verwendet.

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

25.07.2016 18:29 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1902

RE: Vampir Bd. 5: Der Herr der Untoten Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch der dritte Dick Collins-Roman ist unter dem Pseudonym James R. Burcette erschienen und zwar schon 1998 in der Fantastik-News-Nummer 100.

08.08.2016 15:52 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1902

RE: Vampir Bd. 5: Der Herr der Untoten Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Talis
Auch der dritte Dick Collins-Roman ist unter dem Pseudonym James R. Burcette erschienen und zwar schon 1998 in der Fantastik-News-Nummer 100.


Hier der Beweis:

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Talis am 29.11.2016 16:00.

13.08.2016 14:15 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1545

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich mach es mal etwas kürzer als sonst:

alle vier Romane bekommen ein TOP. Das bisher beste Buch, wo man wirklich nichts bemängeln kann, außer dem total offenen Ende der dritten Collins Geschichte. Gibt es da eine Vierte?
Weil wenn nicht, wäre das ja totaler Mist, da Teil 3 absolut offen endet!

15.08.2016 12:53 Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1902

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Das bisher beste Buch, wo man wirklich nichts bemängeln kann, außer dem total offenen Ende der dritten Collins Geschichte. Gibt es da eine Vierte?
Weil wenn nicht, wäre das ja totaler Mist, da Teil 3 absolut offen endet!


Leider nicht, ich war 1997 schon froh, daß ich Kurt Luif überreden konnte, den dritten Roman fertig zu schreiben.

15.08.2016 15:02 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1545

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Sprich: Talis = Uew Schnabel?

Aber: hrmph... zu "Burg Frankenstein" soll es ja auch kein Ende geben. Kann das wer ändern? Zur Not eben die jeweiligen Autoren im Jenseits anrufen. Telefon gibt es da doch?

15.08.2016 15:05 Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1902

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es gab zwar schon das Titelbild für den 5. Monster-Frankenstein-Roman, aber durch den Verkauf vom Zauberkreis-Verlag, durch die Verlegerfamilie Greiser, an den Pabel-Moewig-Verlag, kam Jürgen Grasmück nicht mehr dazu, einen fünften Roman zu schreiben, denn die Taschenbuchreihe, wo drin die Robert Nordan-Abenteuer erschienen war, stellte Pabel ein. Das Titelbild von Lonati ist dann als Larry Brent 175 erschienen.

P.S.: Ließ meine Vorstellung, dann weiß du wer ich bin...

15.08.2016 15:28 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1545

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und irgendwo zumindest eine Art Expose gibt es auch nicht?
Ist halt total blöd, wenn so Kurzserien total offen enden. Heul

15.08.2016 15:38 Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1902

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Und irgendwo zumindest eine Art Expose gibt es auch nicht?
Ist halt total blöd, wenn so Kurzserien total offen enden. Heul


Leider nicht....

15.08.2016 16:42 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1545

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mist. Ich würde doch sehr gerne die Auflösungen der Romane kennen.

Wobei das Ende von Collins 3 irgendwie sehr übereilt war.



Wirkt halt wie Frankenstein 4 so, als sollte da noch mehr kommen. Wobei immerhin da klar ist: "Mr. X" ist jemand, den der Leser kennt. Wäre ja sonst total öde, wenn es anders wäre. Nur irgendwie hab ich da keinen, der wirklich in Frage kommen könnte.

Zu Collins 3 noch was:



Und: ich finde George knuffig Love

15.08.2016 17:13 Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1902

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Kurt Luif hatte den dritten Dick Collins etwa zu zweidrittel fertig, als die Vampir-Horror-Roman-Reihe 1981 eingestellt wurde. Bei einem meiner Wienbesuche durfte ich mir eine Kopie des Manuskriptes anfertigen.
Dadurch das der Dämonenland-Redakteur Michael Schönbröcher Interesse an einen dritten Teil hatte, wollte ihn Kurt zu Ende schreiben. Leider kam das Ende der Dämonenland-Reihe dazwischen.
Für die Jubiläumsausgabe - die Nummer 100 - der Fantastik-News wollte ich unbedingt diesen Roman von ihm fertig geschrieben haben. Ich bin ihn ganz schön auf die Nerven gegangen, aber es hat geklappt und er hat ihn zu Ende geschrieben...

P.S. Der Kater George kam in allen drei Teilen vor und hat mir auch gefallen.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Talis am 05.09.2016 16:30.

15.08.2016 17:31 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1545

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Du hättest ihn gerne für einen Teil 4 nerven können smile

15.08.2016 18:08 Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1902

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Du hättest ihn gerne für einen Teil 4 nerven können smile


Leider wollte er kein Grusel mehr schreiben.

Die Beendigung des Dick Collins-Roman war ein Freundschaftsdienst gewesen....

Er hatte ein anderes Projekt 1997 anfangen, daß er leider auch nach 38 Seiten aufgegeben hat.

15.08.2016 18:32 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1902

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bei der Zaubermond-Version fehlt am der Anfang vom Vampir-Horror-Roman "Der Geistervogel", hier der Text:

Das Mädchen war nackt und lag auf dem Bauch.
Der Himmel war schiefergrau und die See wild bewegt. Ein eisiger Wind fegte über die Dünen. Die Gischt spritzte hoch und überschüttete die Strandwälle.
Das Mädchen bewegte sich nicht. Es war klein und zierlich und konnte nicht viel älter als sechzehn sein. Das Haar war schwarz und reichte bis zu den Hüften. Der Wind verfing sich in den Haaren und wirbelte sie umher. Das Mädchen war seit Stunden tot. Es war ermordet worden.
Unzählige Wunden bedeckten den schlanken Körper. Wunden, die aussahen, als hätte ein Wahnsinniger mit einer Zange Fleischstücke aus dem Körper gerissen.
Der Wind wurde zum Sturm, die ersten Regentropfen prasselten nieder. Einige Silbermöwen kreisten hoch am Himmel und stießen klagende Laute aus.
Das Mädchen mußte einmal hübsch gewesen sein, aber nun bot es ein Bild des Grauens. Das Genick war gebrochen, der Kopf seltsam verdreht, die Augen weit aufgerissen, der Mund zu einem Schrei geöffnet. Ein junges Mädchen, das gern gelebt und viel gelacht hatte.
Ein junges Ding, das einen fürchterlichen Tod gestorben war.

29.11.2016 15:57 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum