logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Diederichs Fantasy » Frederik Hetmann (Hrsg.): Hinter der Schwarzdornhecke
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7557

22.02.2017 21:03
Frederik Hetmann (Hrsg.): Hinter der Schwarzdornhecke
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Hinter der Schwarzdornhecke" erzählt man sich Sagen und Märchen, aber auch komische und dramatische Liebesgeschichten, Kriminalfälle, Jagdabenteuer, Balladeskes und Groteskes, wobei sämlichen irischen Untugenden auf die Schippe genommen werden. 74 schöne Geschichten von Thomas Crofton Crocker, William Butler Yeats, Douglas Hyde, Peig Sayers, Thomas Casey, Sean O'Conaill, John Millingoton Synge, Isabella Augusta Persse Gregory, William Larminie, William Carleton, Patrick Kennedy und Jeremiah Curtin III.


Hinter der Schwarzdornhecke

Irlands Erzähler und ihre Märchen

Herausgegeben, aus dem Englischen und Gälischen übersetzt und mit Materialen versehen von Frederik Hetmann (= Hans-Christian Kirsch)

Titelbild von Richard Dadd ('The Fairy Feller’s Master Stroke', 1855-64)

383 Seiten

Erschienen 1986

Eugen Diederichs Verlag

__________________
Es dämmerte, ein Windstoß fuhr durch das welke Laub unter den Bäumen, dass es raschelte, drüben auf dem neuen Friedhof wurden die roten Lichter sichtbar, die die Leute an Allerseelen auf die Gräber gestellt hatten und die immer noch brannten. Ein Vogel hüpfte über den Weg und verschwand hinter einem Busch.

Fanny Morweiser: Laura

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
91244
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020