logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Bibliothek des Hauses Usher » Bibliothek des Hauses Usher Bd. 16: Auf Cthulhus Spur von August Derleth
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 6539

02.11.2014 22:11
Bibliothek des Hauses Usher Bd. 16: Auf Cthulhus Spur von August Derleth
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Auf Cthulhus Spur

Phantastischer Roman

von August Derleth

Originaltitel: The Trail of Cthulhu, 1962

Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein

Titelillustration von Hans Ulrich & Ute Osterwalder

240 Seiten

Bibliothek des Hauses Usher Bd. 16

Erschienen 1972 im Insel Verlag


Inhalt:

I. Das Haus an der Curwen Street oder Das Manuskript des Andrew Phelan

II. Der Beobachter am Himmel oder Die Entrückung des Abel Keane

III. Die Schlucht bei Salapunco oder Das Testament des Claiborne Boyd

IV. Der Bewahrer der Schlüssel oder Der Bericht des Nayland Colum

V. Die schwarze Insel oder Die Erzählung des Horvath Blayne



Der Druckvermerk weist den Roman fälschlicherweise als Übersetzung aus dem Französischen in einer Übertragung von Willy Thaler aus - eine Angabe, die erst auf den nächsten Band (Jean Ray: Die Gasse der Finsternis) der Reihe zutreffen sollte . Die einzelnen Kapitel des Romans Auf Cthulhus Spur erschienen ursprünglich als Einzelerzählungen in den Jahren 1944-52 im Magazin Weird Tales.

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
67600
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018