logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Bibliothek der phantastischen Abenteuer » Band 53: Die verfallene Festung von Joyce Ballou Gregorian
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 6352

27.10.2016 22:46
Band 53: Die verfallene Festung von Joyce Ballou Gregorian
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Im letzten Band der Tredana-Trilogie vollendet das große Rad des Schicksals die Drehung um seine Achse. Sibby Berron Arleon aus Massachusetts wird ein drittes Mal nach Tredana versetzt, ohne sich aber an ihre früheren Erlebnisse dort zu erinnern. Durch Zufall gewinnt sie drei symbolische Dinge - einen Blutstein aus einem Grab, das Schwert eines längst verstorbenen Helden und ein vom Tod auferstandenes Pferd - und wird damit zum Schwertkämpfer Batur Sibi im Dienste Tibirs des Lahmen. Auch dieses Buch ist, wie die anderen beiden Bände, wie ein farbenprächtiger, wundervoll gemusterter orientalischer Teppich.


Die verfallene Festung

von Joyce Ballou Gregorian

Originaltitel: The Great Wheel, 1987

Aus dem Amerikanischen von Waltraud Götting

Titelbild von Claus-Dietrich Hentschel (aus: "Ein stiller Tag", 1983)

Fischer-Taschenbuch Bd. 2753 = Bibliothek der phantastischen Abenteuer Bd. 53

Fischer Taschenbuch Verlag

399 Seiten

Erschienen im Juli 1989


Letzter Band der Reihe.

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
87073
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018