logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Diederichs Fantasy » Alan Garner: Elidor
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Waldfee Waldfee ist männlich
Koenig




Dabei seit: 17.07.2013
Beiträge: 761

22.02.2017 20:47
Alan Garner: Elidor
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Aus der Spannung einer alltäglich gegenwärtigen Realität und einer imaginären bedrohten Welt baut sich Garners phantastische Geschichte ELIDOR auf.
Vier Geschwister, munter verschieden, sind die Hauptakteure. Sie werden von beiden Welten gefordert, und nur ihren vereinten Kräften gelingt es, die dramatische Situation zu durchstehen.
Dem Land Elidor wird geholfen, aber um welchen Preis! Das Buch zählt zu den international erfolgreichsten des Fantasy-Autors Alan Garner.


Elidor


oder Das Lied des Einhorns

Verfasst von Alan Garner

Originaltitel: Elidor, 1965

Aus dem Englischen übersetzt von Werner Schmitz

Titelbild von Tilman Michalski

189 Seiten

Erschienen 1986

Eugen Diederichs Verlag


__________________
"Rosebud" C.F.Kane

                                    Waldfee ist offline Email an Waldfee senden Beiträge von Waldfee suchen Nehmen Sie Waldfee in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
91241
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020