logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 401-heute » Band 488: Aruulas Opfer
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4615

02.10.2018 10:35
Band 488: Aruulas Opfer
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Die Pancinowa wittern ungeahnte Möglichkeiten, sollten sie Aruulas Telepathie-Gen in ihr eigenes Erbgut übertragen können. So würde man all jene heilen können, die das Imprint-Implantat abstoßen und damit zu Außenseitern werden. Eine Vorstellung, die den Nontechs, die sich aus dem allgegenwärtigen Bann der Gestade lösen wollen, nicht behagt.
Doch noch ist es nicht so weit. Erst einmal müssen die Menschenfrau und ihr Gefährte erweckt und vor dem Einfluss der Dämmfelder geschützt werden. Und Aruula muss tatsächlich bereit sein, dieses Opfer zu bringen, das sie lange an Cancriss binden wird, auch gegen Maddrax' Einwände.

Geschrieben von Ian Rolf Hill
Cover von Shutterstock
Erscheinungstag: 2.10.2018

Diesen Roman bewerten
Die aktuelle Top50

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
109457
kualumba kualumba ist männlich
Team




Dabei seit: 19.01.2013
Beiträge: 2883

02.10.2018 17:17
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Cover hat was

__________________
Einen davon lese ich als n�chstes: JS Classics 10, JS TB 9, MX 12 , PR 5, G.F. Unger SE 6, DH-DK 4

                                    kualumba ist offline Email an kualumba senden Beiträge von kualumba suchen Nehmen Sie kualumba in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
109463
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9117

02.10.2018 17:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kualumba
Das Cover hat was

Macht auf alle Fälle nachdenklich.

__________________

Demnächst:
1. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch
2. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
109473
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11769

02.10.2018 18:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier nehme ich mal Darkys Lieblingssatz: Das würde ich mir gerne an die Wand hängen. Total geiles Bild

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
109498
Knollo
Tripel-As


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 179

12.10.2018 20:18
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Liebe, das Leben und ein Kind…
Vollumfänglich glücklich, so könnte ich nach der Lektüre sagen… Was hatte ich im Vorfeld für schräge Gedanken die Story betreffend, nur die Vorschau im Kopf… den danach schrillten bei mir Erinnerungen Sinclair betreffend, die Alarmglocken… aber alles gut, so gesehen bin ich nicht nur positiv überrascht worden sondern wurde mit einer absolut wunderschönen Geschichte belohnt…

Danke Florian, ein wirklich denkwürdiger Moment für mich, denn mit dieser Story eingebettet ins Maddrax Universum kommst du der Wahrheit schon ganz schön nah… das tat zwar nicht sofort, aber im Nachhinein doch sehr gut… wissend ob diesem Finales hätte ich die Story auch lieber zu Hause als in einem öffentlichen Cafe genossen…
Aber woher soll man denn auch wissen, was einen da erwartet… diese zwei Hefte bekommen einen Ehrenplatz in meinem Oberstübchen…

Wer nun denkt was labbert der den nur für einen Scheiß… dieser Doppelband 487/88 ist absolut Lesewürdig… auch und erst recht auch für Leute die nix unbedingt mit Matt und Aruula am Hut haben, aber Erahnen das sie mit einer Geschichte von Ian Rolf Hill nicht falsch liegen können… und auch wer mit dem Vierhunderter Zyklus nichts am Hut haben wollte, hierfür gebe ich meine Unbedenklichkeitserklärung als Pflichtlektüre ab…

Das Titelbild…
Eigentlich ist es ja nicht meine Art für Bilder eine Lanze zu brechen… aber hier, einfach nur schauen… wirken lassen…

Die Mischung macht´s…
Obwohl wir hier die Fortsetzung derer all Träume und anderer Realitäten erfahren ist es wieder in so einer Perfektion geschrieben, das egal wie man es am liebsten liest oder fühlt und denkt es über jeden Handlungsstrang Sinn ergibt, egal welche Thematik einen am meisten liegt… es passt einfach, Wonne pur…

Das Highlight…
Als Matt aus der Geschichte ,,der kalten Sonne” vorliest… und er das Beenden derselben bedauert…

Und ganz ohne Frage vor allem die Nummer mit dem ALLgewaltigen Spoiler, jetzt weiß ich so ungefähr wie sich andere fühlen wenn ich hier die ganze Geschichte ausposaune…

Weit über dem Sehr Gut des ersten Teils gelingt es dem zweiten Teil zu landen… Over the Top sozusagen… machen wir hier den Deckel drauf… Danke, mehr geht nicht oder genug ist genug… ich wurde ausreichend bedient… jetzt bin ich satt und glücklich…

Lesen und staunen…
und ja, dann ist es eben vor allem und zu allererst eine Liebesgeschichte… na und…
Den Versuch sich nicht in sich selbst zu verlieren ist es allemal wert… und das man ein Stück weit schon ein Leben gelebt hat, um sich hier auch eine richtig gute Meinung zu bilden, davon gehe ich einfach mal aus…

Frag mich nur gerade wie ich zur normalen Lesekost zurückkehren soll… einfach so, oder?!

__________________
…maddrax & dorian hunter…

Zuallererst ist jeder meiner Texte ein Dankeschön an den Autor,
keinesfalls dafür ausgelegt anderen die Geschichte zu verderben!
Eher Ansporn auch zu lesen/schreiben...

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
110454
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11769

12.10.2018 20:27
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Selten hier eine so gute Rezi gelesen.

Vielen Dank

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
110455
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018