logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » DmonenKiller » 3. Auflage bei Bastei » Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 9 - Im Labyrinth des Todes
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 9 - Im Labyrinth des Todes
Top 
5
45.45%
Sehr gut 
5
45.45%
Gut 
1
9.09%
Mittel 
0
0.00%
Schlecht 
0
0.00%
Sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 11 Stimmen 100%
 
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2562

08.12.2018 18:48
Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 9 - Im Labyrinth des Todes
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Um sie herum war undurchdringliche Schwärze. Kein Laut war zu hören. Sie wollte sich aufrichten, doch es ging nicht. Panische Angst überfiel sie. Verzweifelt bemühte sie sich, den Mund aufzureißen und zu schreien, doch vergebens; sie hatte keine Gewalt über ihren Körper.
Ich bin gelähmt, schoss es ihr durch den Kopf. Völlig gelähmt. Ich kann mich nicht mehr bewegen.
Rasch blickte sie an sich herunter. Sie lag auf dem Rücken, die Hände über der Brust gefaltet, und trug ein dünnes weißes Kleid. Ihr Kopf ruhte auf einem Polster.
Sie lag in einem Sarg!

Im Labyrinth des Todes

von Neal Davenport (= Kurt Luif)

Titelbild: Mark Freier

65 Seiten

29.12.2018


Erschienen in Dorian Hunter-TB (Zaubermond) 2: »Freaks«.


Ein Blick zurück




                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113127
My Dying Bride My Dying Bride ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 03.12.2018
Beiträge: 56

08.12.2018 21:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da finde ich das alte Cover aber wesentlich besser. Nennt mich halt sexistisch, aber das Grün und die blassen Farben davor wirken unglaublich anziehend. Klar, nicht mehr zeitgemäß, aber ich fürchte, ohne Lesebrille könnte ich die neuen Cover dauerhaft kaum auseinanderhalten Urks .
Na ja, meine Zaubermond - ebooks auf dem Reader sind ja geordnet...

__________________
wicked waiting of the torturer wicked waits the torturer reads history truth seething believed

(Ohgr - Skinny Puppy)

                                    My Dying Bride ist offline Email an My Dying Bride senden Beiträge von My Dying Bride suchen Nehmen Sie My Dying Bride in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113138
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5870

08.12.2018 22:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch Helmut Rellergerd war von diesem Roman beeindruckt. groes Grinsen

__________________
Dunkel und wartend lag der Korridor hinter ihr, von Nebelschleiern erfüllt. Es war kein angenehmer Gedanke, durch den gewundenen Gang zurückzulaufen, ganz allein, während immer dichteres Dunkel sie umgab, vorbei an den vielen geschlossenen Türen. Und wenn sich eine öffnete?

Evangeline Walton: Witch House

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113142
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 9086

09.12.2018 12:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Aus dem Zaubermondbereich




edit: Talis, kannst du die Umfrage bitte direkt mit Threaderstellung einfügen? Sonst vergesse ich vielleicht hinterher nochmal abzustimmen. ;(

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. Maddrax
3. John Sinclair

4. Dämonenkiller (pausiert bis die Neuauflage aufgeholt hat, was ich aber garantiert nicht solange aushalten werde)

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113186
Weltenbummler
Eroberer




Dabei seit: 24.10.2018
Beiträge: 72

30.12.2018 23:18
traurig
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Moin,

zum letzten Mal in diesem Jahr. Dann ruft der Brocken ...

Daumen hoch für Band 9. Habe ich in einem Rutsch durchgelesen, obwohl ein kleines Gleichgewicht auf meiner Schulter saß und ständig flüsterte: "Erst Zamorra, dann Dorian." Bse

Für mich hat alles gestimmt ... obwohl ... der Roman ... in der dritten Person ... meines Erachtens noch intensiver geworden wäre. Aber nun gut. Er war auch so genial.

Einen guten Übergang ins neue Jahr!
DWB

                                    Weltenbummler ist offline Beiträge von Weltenbummler suchen Nehmen Sie Weltenbummler in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113892
TurboKid TurboKid ist männlich
Routinier




Dabei seit: 10.07.2018
Beiträge: 414

03.01.2019 10:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich lasse mal ein 'Top' hier.
Für mich der bisher beste Roman der Reihe!
Atmosphärisch und Spannend bis zum Schluss. Inclusive fiesem Cliffhanger. Warum hilft Olivaro Coco und Dorian, wo er doch eindeutig zur 'Schwarzen Famile gehört'?
Und woher kennt Olivaro Dorian Hunter? Was weiß Coco darüber?
Fragen über Fragen, die mich gespannt auf die nächsten Abenteuer warten lassen!
Ob die Ich-Form der Atmosphäre abträglich ist, lässt sich nur schwer beurteilen, da hier einfach der direkte Vergleich fehlt.

@ Gleichgewicht: Das Dorian sich nicht ausreichend gegen den Dämoneneinfluss schützt, bereut er ja selber.
Auf Seite 50:
" Jetzt sah ich ein, dass es Wahnsinn gewesen war, mit meinen
untauglichen Mitteln den Kampf aufzunehmen . Ich hätte warten und lernen sollen.
Doch jetzt war es zu spät."

Komisch fand ich nur, dass die Chinesinen alle die ganze Zeit im Kimono rumlaufen..
Das machen doch ( wenn überhaupt ) eher Japanerinnen.
Das macht dann 10/10 Players

__________________
People think that I must be a very strange person. This is not correct. I have the heart of a small boy. It is in a glass jar on my desk.
Stephen King

                                    TurboKid ist offline Email an TurboKid senden Beiträge von TurboKid suchen Nehmen Sie TurboKid in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113979
geisterwolf
Mitglied


Dabei seit: 12.10.2018
Beiträge: 43

03.01.2019 16:23
Daumen hoch!
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein Spitzenroman! Unheimlich, beklemmend, spannend, teilweise auch echt ekelig, was die Beschreibung der Ghouls betrifft.

Beginnend bei der Szene, wo Dorian vor seinem eigenen Grab steht, über seine Erkundungen und Kämpfe in den engen, dunklen Gängen unter dem Friedhof bis zu der Romanstelle, wo er Coco gegen seinen Willen enthauptet, um dann festzustellen, dass er von einer Attrappe genarrt wurde - alles einmalig. Auch die Verbrennung Belials in seinem eigenen Sarg hatte was für sich.


Das war nach Band 1 der erste Roman, den ich fast in einem Zug durchgelesen habe Buch , und das will was heißen.

                                    geisterwolf ist offline Beiträge von geisterwolf suchen Nehmen Sie geisterwolf in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
113988
Wicket Wicket ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1837

03.02.2019 21:27
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch Kurt Luif schrieb hier einen sehr packenden und abwechslungsreichen Roman. Sehr gut, das Ganze.

Ganz erstaunlich finde ich jedoch, dass H. Rellergerd diesen Roman anscheinend als Vorlage für sein "Rätsel der gläsernen Särge" missbraucht hat. Wer beide Romane hat, möge gern einmal vergleichen - Parallelen noch und nöcher, wobei DH klar die Nase vorn hat. Eine Spitzen-Serie!

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
114752
Knollo
Routinier


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 295

17.02.2019 20:12
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

,,Ich trank noch einen Schluck und zog an der Zigarette.
Den Rauch blies ich ihm ins Gesicht, doch er verzog keine Miene.”

Ha, damit ist das Rätsel um die gläsernen Särge wohl gelöst… ist wohl wie die Geschichte mit Henne und Ei!… oder war es Hase und Igel?… aber wer glaubt den schon noch an so etwas… da gehe ich dann doch lieber mit dem Autor ins Labyrinth und stelle mich dem Tod, Asmodi… und vertraue dann doch eher auf den ,,blöden,, Dorian…
oder doch lieber der ,,hübschen,, Coco… man muss eben Prioritäten setzen…

Zuallererst gilt natürlich mein ausdrücklicher Dank in vollem Umfang Olivaro… Ich bin ihm zwar weder in früheren Zeiten begegnet, noch zu irgendetwas verpflichtet… aber ich hege schon immer Sympathien gegenüber der Wahrheitsfindung…
Wenn sogar ein Herr Zamis aus Wien anreist… außerdem träume ich auch von einem gepflegtem Garten mit Springbrunnen und einem Haus, das wie ein… aber ich schweife ab…

Insgesamt schon wieder eine saugute Nummer die inzwischen dafür sorgt das ich versuche die Hefte nur noch über den Tag verteilt zu lesen… nein wirklich, hier wird der Grusel noch so richtig schön ernst genommen und in meine Gedankenwelt beim Lesen transportiert… TOP, ganz klar… nicht nur wegen Lundsdale als Gerippe… nein, natürlich auch wegen dem Morgenrock… ist wahrlich wunderlich wie solche Klamotten in bestimmten Situationen reagieren… selbstverfreilich auch wegen dem Finale was so ganz leicht teasert… Klasse…

PS.: Oh Mann, wie hätte ich mir so etwas für Dark Land gewünscht… Ich muss immer mal wieder an den Kerl denken, der schon mal dort war… (glaub Band 14, Tiefenstadt fand er seine Erwähnung) hach ja, Vergangenheit… aber was bleibt, sind schöne Erinnerungen… so sollte, nein… so muss es sein…

Einen hab ich noch…
,,Für einen kurzen Augenblick hatte er sein Gesicht nicht in der Gewalt, und ich blickte hinter die Maske.
Ein böses Lächeln lag um seine Lippen, und seine Augen musterten mich kalt.
Doch sofort war er wieder freundlich, und ich fragte mich, ob ich mir die Veränderung nur eingebildet hatte.”

__________________
Maddrax, Dorian Hunter
& Vampira (The Originals)
------
"Ein Gedanke tröstet mich:
Selbst wenn ich bis zum abgelegensten Winkel der Erde reise,
werde ich mich kein Stück weit von ihr entfernen."
,,Cixin Liu,,

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
115150
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1450

23.04.2019 18:20
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich habe ein 'sehr gut' vergeben, mit der Tendenz zu gut. Ich fand manche Stellen doch etwas langgezogen. Mir ist schon völlig klar, dass Dorian nix zu stande bringt, bei seinem Whisky Konsum groes Grinsen groes Grinsen (ja, ich weiß, das damalige Mannesbild, James Bond, etc. groes Grinsen )



Bin gespannt wie es weitergeht...

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

Did Jesus pay for our sins with cash or credit card? He used praypal

                                    Tulimyrsky ist online Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
117092
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018