logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Sindbad-Bücher » Sindbad-Bücher: Die blaue Gefahr von Maurice Renard
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7367

23.07.2019 20:49
Sindbad-Bücher: Die blaue Gefahr von Maurice Renard
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Vor etwa sechs Monaten - es war am Montag, den 16. Juni 1913, um neun Uhr morgens - sah ich das junge Stubenmädchen, das mich damals bediente, in mein Arbeitszimmer eintreten. Leidenschaftlich in den Anfang einer Arbeit verbissen, hatte ich strenges Verbot gegen jede Störung ergehen lassen. Ich empfing sie also mit drei oder vier ausgefuchsten Beleidigungen. Das Mädchen aber ließ sich dadurch nicht anfechten, sondern strebte entschlossen auf mich zu. Sie brachte eine Visitenkarte auf einem Lacktablett, und ihr Gesicht spiegelte einen strahlenden Triumph, als führe sie mit Reliquien, die ihr just in die Hand gefallen, jenen berühmten Tanz der Salome aus und trüge den Kopf des Joachanaan auf einer Silberschüssel daher.


Die blaue Gefahr


Verfasst von Maurice Renard

Originaltitel: Le Péril Bleu, 1912

Aus dem Französischen übersetzt von Marta Karlweis

Illustrationen von Fritz Heubner

393 Seiten

Erschienen 1922

Sindbad Bücher - Phantastische und abenteuerliche Romane

Drei Masken Verlag

__________________
He stood in the cold, listening to the rain hiss faintly on the fallen leaves, wishing he could stand there forever, that time would cease its motion and this moment would never pass. (Darrell Schweitzer, Clocks)

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
120022
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018