logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 401-heute » Band 518: Taratzen!
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4766

25.11.2019 18:22
Band 518: Taratzen!
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



In Paris erscheint ein Stück einer Parallelwelt, in der die Taratzen die außerirdischen Daa'muren besiegt haben und nun als intelligenteste, telepathisch begabte Spezies die Erde beherrschen. Die Menschen spielen hier eine untergeordnete Rolle als Sklaven und Haustiere. Das stellen auch Matt, Aruula und Rulfan fest, als sie in dem Areal landen. Doch die Gefahr kommt nicht von innen, sondern rennt draußen gegen den Dornenwall an: zehntausende primitiver Taratzen, die ein unseliger Ruf in das Zentrum zu locken scheint und die sich durch nichts aufhalten lassen...

Geschrieben von Ian Rolf Hill
Cover von Néstor Taylor
Erscheinungstag: 26.11.2019

Diesen Roman bewerten
Die aktuelle Top50

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126126
Knollo
Routinier


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 431

14.12.2019 06:27
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Anfang und Ende... Waren nicht wahrlich dazu angetan mich beim Lesen in der Gesamtheit glücklich zu machen...

Das erreichte allerdings bei mir die komplette geballte Geschichte der Taratzen, und das auf beiden Seiten des Zaunes... hoppla, des Walls natürlich... aber, danach war ich so weichgekocht das mir auch das letzte Zipfelchen der Story mundete... warum es trotz allem nicht zur absoluten Höchstnote reichte... jo mei, der Reihe nach...

Richtig auffällig war hier wieder einmal, schön breitgetreten in den Jugendlich betreffenden Abschnitten, das abstruse abartig moderne Vokabular... Pfui Deibel...

Merke... nur weil man Kinder bekommt ist man noch lange nicht erwachsen... aber hier könnte man insoweit den Einspruch gemäß dieser beschriebenen horrormäßigen Zeit gelten lassen, oder vielleicht bin ich einfach nur zu alt für diesen ... ... kann auch sein das mir die gesplittete Darstellung ob dieser Thematik nicht gefiel... Bruchstückhaft, wie ein Lückenfüller... vom Anspruch her allerdings auch mörderisch das nur in dieser Kürze zu beschreiben...

Kann ja auch sein, das mir solche Begrifflichkeiten wie Duty Free, Einkaufszentrum und ähnliches einfach zu sehr nach gelesenem Sinclair roch... oder dieser anfänglich knallharte mörderische Trieb unter den zu Beginn beschriebenen Jugendlichen mir suspekt vorkam...


Zu meinem Glück wurde dieses Trauerspiel aber nicht zum Hauptteil der Story auserkoren...

Schon nach wenigen Seiten begann das, was diese Nummer ganz groß macht... Taratzen als treibende Kraft aus einem Paralleluniversum waren hier einfach nur eine klasse Sache... und das so knallhart bis zum bitteren Ende, das mich diese Art der Finalen Lösung sogar leicht und vor allem mehr erschreckte und nachdenklich stimmte als diese über den Band verteilte Jugendliche Pose...

Wie Aruula hier dargestellt wurde, die Verwendung des Lauschsinns mal von der anderen Seite beleuchtet zu sehen... das war allererste Sahne... alles raus zu lassen, auch das persönlichste nicht unterdrücken zu können und zu lesen wie sie diesen persönlichen Widerwillen mit sich selbst ausmachen muss... einfach nur Klasse...

Dann diese Nummer mit dem mentalen Ruf des Taratzenkönigs... ja, ja... die Geister die ich rief... was in der einen Welt eben schicklich ist... diese Darstellung des (Un)Abschaltbaren hatte was...

Ob das erwähnen eines Archivar unbedingt nötig war, sei für mich dahingestellt...

Auf jeden Fall schließt dieser mit den ''Taratzen deiner Welt'' Band damit locker an meine bisherigen wenigen absoluten Favoritenhefte auf... Danke dafür...

Baff Baff Baff Baff Baff Baff Neutral ( 6 von 7 Herausforderungen, die einem das Leben so stellt )

__________________
Hier wird noch gelesen...
---------------------------
Hauptsächlich Maddrax ...
Der lesenswerte Rest ergibt sich aus Lust und Laune!

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126711
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018