logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 401-heute » Band 521: Kurs ins Verderben
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4777

07.01.2020 14:47
Band 521: Kurs ins Verderben
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Am 14.12.1911 erreichen Roald Amundsen, Oscar Wisting, Olav Bjaaland und Sverre Hassel als erste Menschen den geographischen Südpol – um festzustellen, dass schon jemand hier gewesen sein muss. Allerdings kein Mensch!
Am 10.4.1912 sticht von Southampton aus die TITANIC in See, Kurs New York. Aber dort wird sie nicht ankommen. Was nicht an einem Eisberg liegt, sondern an ihrer streng geheimen Ladung: ein am Südpol entdecktes, mysteriöses Artefakt.
Und am Wechsel in eine Parallelwelt, der unmittelbar damit im Zusammenhang steht...

Geschrieben von Stefan Hensch
Cover von Shutterstock
Erscheinungstag: 7.1.2020

Diesen Roman bewerten
Die aktuelle Top50

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
127443
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 733

07.01.2020 15:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Motiv des Umlaufcovers:

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
127444
Knollo
Routinier


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 465

26.01.2020 19:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Entweder gab es einen geheimen Schreibwettbewerb wo sich jeder, aber auch jeder (nein, nicht jeder... nur die harten dürfen bei Made Mike in den Garten... hoffe ich zumindest) für den Hauch einer Chance mit dem Thema <Parallelweltverhüterli eines Criminaltango> bewerben durften, oder was geht den hier ab...

Nach der stimmungsvollen Eifelkampagne hier also der zweite Streich... bald folgt der dritte (Geburtstagstörtchen), und ich sehe schon den vierten Streich prometisch... nein, prohfetisch... ach egal, jedenfalls voraus...

Nicht das es jetzt so rüberkommt das es nicht gefällt... vielleicht kann man aber auch nur jetzt endlich den Zyklus besser einschätzen... so macht das Lesen wieder fun... total...

Skepsis meinerseits wurde hier, nun endlich diesen Band betreffend aber auch über Bord geworfen... Klasse diese eine Stelle mit den zwei Turteltäubchen... fehlte nur noch das Sie die Arme ausbreitet... Da jagt einem ja sofort die Melodie durch die Synapsen... Begeisterung meinerseits...

Derer Stellen gab es in diesem Heft zuhauf... Besonders bei der Erwähnung so einer Alterwürdigen Schlafmütze machte mein Geek wieder einen Purzelbaum... genau das sind solche feinen Details die ich so mag und das Storygefühl voll fett aufwerten... das allerdings dieser ,,Clown,, in der archivierten Zukunft landet, geht ja mal garnicht... Purer Neid...

Oder wenn Matt entzückt von der Titanic spricht und ihn da Aruula und der NEO Barb nur Verständnislos anschauen... ich kicher mich wech…

Zu Anfang hatte das Heft aber einen relativ schweren Stand bei mir... diese gestückelten Splitter über das erste Drittel mit der permanent anderen Sicht der Dinge machte mir das rein finden echt schwer...

Vielleicht waren es aber auch nur die Nachwehen des Vorgängermodells (Band 520 mit der in der ,,Kürze liegt die Würze,, Thematik)... vielleicht ist es aber auch der am Ende in seiner Gesamtheit wohltuende neue Schreibstil des Herrn Autor, an den ich mich erst gewöhnen muss... nix zu meckern, fein, fein...

Außer, naja... vielleicht das Flynn in jeder Dimension ein armes Würstchen ist... hehe... und der erstaunliche Start ins Abenteuer mit Amundsen auch nur eine Episode war um das Artefakt ins Spiel zu bringen... dabei empfand ich ja das verzichten des Archivar auf so ein paar leppische hundert Lebensjahre eine gewaltige Nummer... Tolle Sache, aber sowas von...

Baff Baff Baff Baff Baff Baff Neutral ( 6 von 7 Technologiesprüngen )

<<Dieser Einsatz wäre auch eines Karanor Blyzz würdig gewesen!>> Klasse, fast ohne Abstriche...

Diesen Band kann man auch ohne Fachtermini zu verstehen, einfach nur genießen... armer James... weiß noch nicht das Myrna jetzt einen Butler hat... dann gab es ja auch noch Getty... ein Hoch auf die Berufung als Privatdetektiv... man könnte ihn natürlich auch Dienstleister nennen...

__________________
Hier wird noch gelesen...
-------------------------------
Maddrax + Dämonenkiller

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
128096
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018