logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 401-heute » Band 535: Im Rausch der Sinne
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4781

25.07.2020 17:24
Band 535: Im Rausch der Sinne
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Bewusstseinserweiterung ist der Schlüssel für unsere Zukunft. Durch einen Intelligenzzuwachs werden wir zur raumfahrenden Spezies. Die Schwerelosigkeit hat eine positive Wirkung auf das menschliche Gehirn und führt zu einer weiteren Expansion des menschlichen Verstandes. Außerdem kann die Menschheit durch die sich sprunghaft entwickelnde Technologie praktisch die Unsterblichkeit erreichen! Dieser Weg steht uns nun dank LSD offen!"
Timothy Leary, San Francisco, 1966

Autor: Stefan Hensch
Erscheinungstag: 21.7.2020

Diesen Roman bewerten
Die aktuelle Top50

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
135632
Wolf55 Wolf55 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 733

25.07.2020 17:58
RE: Band 535: Im Rausch der Sinne
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Titelbild: agsandrew / shutterstock

Um diesem Cover etwas abgewinnen zu können, muss man schon Drogen intus haben ...


LKS: Nötiges Vorwort zum Roman von MM!

Leserstory "Nachbeben" (3 Seiten) von Torsten Scheib.

                                    Wolf55 ist offline Email an Wolf55 senden Beiträge von Wolf55 suchen Nehmen Sie Wolf55 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
135635
Loxagon Loxagon ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 2132

28.07.2020 14:17
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Vergleicht man diesen Band mit dem Zamorra 2 Teiler ...

Zufall? Oder ist Veronique eher ein Stefan?

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
135756
Knollo
Routinier


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 465

01.08.2020 06:24
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wenn das nicht mal eine wunderbare Sicht ist... Hier wird uns mit aller Deutlichkeit verklickert was passiert wenn man sich völlig in seine Arbeit vernarrt...

Im Vorfeld schmollend das ich aus der Story um die vier Kämpfer rausgerissen werde kann ich nun, nach dieser Lektüre nur noch feststellen das es ja gar nicht so schlimm war... im Gegenteil, ganz klar empfinde ich dies hier sogar als absolut hohe Kunst des Schreibens...

Statt auf dieser Thematik herumzureiten wird eindeutig beleuchtet was der Mensch, wenn er es den will, eigentlich zu leisten vermag... Vorurteile negierend... So wäre es dann der Geschichte entsprechend eine schöne textliche Darstellung über uns und unseren Tatendrang, meist ein wenig über das Ziel hinauszuschießen... selbst wenn Theorie und Praxis harmonieren könnten, sozusagen...

Das wäre es dann auch bis hierher, eine schöne Geschichte eben die uns zusätzlich in der Vergangenheit ein wenig das Leben derer von Smythe beleuchtet... ja wäre, wenn nicht so absolut lapidar in einem Nebensatz ausgerechnet eine Querverbindung zum wohl bisher für mich eintönigsten und lahmsten gelesenen Stoff der Serie hergestellt wurde... so einen Schachzug hatte ich nicht mal ansatzweise erwartet, den dadurch wurde ja außer zu Band 45, noch der Bezug zu dem HC 17 und am Ende gar HC 22 geknüpft... Unfassbar, dies hier so zu verhorten und damit generös aufzuwerten...

Jetzt hätte ich auch gern so ein kleines rundes um dies alles in einer Nacht zu verarbeiten, aber wo bliebe den dann der Spaß der nächsten Jahre... Klasse Lesefutter und ein Highlight für Seriennarren... Solch ein hohes Maß an Serienverständnis schon mit seinem drittem Beitrag hier, in einer großartigen Art und Weise heruntergeschrieben ist mehr als positiv zu vermerken... Hoffentlich bleibt er auf der dunklen Seite der Macht...

Baff Baff Baff Baff Baff Baff Baff ( 7 von 7 farbenfrohe Mandala )

__________________
Hier wird noch gelesen...
-------------------------------
Maddrax + Dämonenkiller

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
135996
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018