Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK1-200 » Band 99: Tony Ballard - Das Bildnis des Samurai - Autor: Dean Morris » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 99: Tony Ballard - Das Bildnis des Samurai - Autor: Dean Morris Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Es klopfte schon zum zweitenmal an der Tür. "Ja, ja. Ich komm' ja schon! Verdammt!" knurrte James Mey.
Er war groß und breit gebaut. Amerikaner. Westküste. Sein Gesicht glich mit seinen zerfurchten Gipfeln und Kratern einer Mondlandschaft. Die leicht vorstehenden, braungefleckten Augen saßen tief in den Höhlen, unter buschigen schwarzen Brauen, und gaben seinem Gesicht einen unwirklichen Zug.
Ärgerlich legte er die Zigarette weg, begab sich zur Tür, öffnete sie. "Komban wa - Guten Abend, Mr. Mey!" sagte die kleine Geisha, deren Namen der Amerikaner vergessen hatte. Sie kniete vor der Tür seines Hotelzimmers auf dem Flur des Hilton. Ihr Gesicht war entsetzlich bleich. Die Augen glänzten seltsam abwesend, so als wäre sie geistig völlig weggetreten.

Erscheinungsdatum: 05.08.1975

Autor: Fritz Tenkrat

Tony Ballard Nr. 9


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

04.11.2008 15:01 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8274

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Tony, Vicky und Mr. Silver fliegen nach Tokio , wo Tucker Peckinpah seinen Geburtstag mit Geschäftspartnern feiert. Sie ahnen nicht, dass die Hölle in der Metropole zum Großangriff gegen die drei geblasen hat. Als wäre das nicht genug, begehen vom Bösen beeinflusste Leute just hier Harakiri. Und Tucker Peckinpah ist das nächste Ziel dieser mörderischen Beeinflussung...



Bei TB muss man wohl einfach damit leben, dass das Übernatürliche akzeptiert wird. Wieder einmal bekommt Tony keine Probleme, die Polizei von den Dämonen in Tokio zu überzeugen. Außerdem händigt man ihm als Privatdetektiv ohne Widerworte sämtliche Infos der Harakiri-Morde aus. Tony mag ja charismatisch sein, aber das wundert mich dann doch.

Der zweite Kritikpunkt ist teilweise Mr. Silver. Zwar ist er ein ungemein toller Charakter, mein momentaner Liebling, aber dass man sich so offen mit der mehr als ungewöhnlichen Erscheinung zeigen kann, verstehe ich nicht. Gehört wohl zu dem oben genannten Punkt, dass sie niemand an Dämonen oder silbernen Muskelprotzen stört. Außerdem ist er mir bereits bei seinem zweiten Auftritt zu stark. In mehrerer Hinwicht erscheint er fast wie Xorron. Gut, er darf gern übermenschliche Kräfte haben, die Anwesenheit von Dämonen spühren und extrem widerstandsfähig sein. Aber dass er sich schrumpfen kann und mittelschwere Verletzungen mal eben so heilen kann, ist mir dann zu viel. Da kann man den Kerl direkt als wandelnden Panzer vorschicken und er erledigt die Dämonenbrut.

Aber mit beiden Dingen kann ich mich arrangieren, denn die Romane sind bisher einfach gut zu lesen. Auch dieser Fall ist wieder interessant. Auf der einen Seite die spannende Hetzjagt der Dämonen, auf der anderen Seite auflockernde aber nicht langweilige Szenen. Toll, was da auf 64 Seiten an Handlung untergebracht wird, ohne dass man sich langweilt. Das hätte durchaus auch ein moderner Roman sein können, das Alter merkt man ihm nicht an.

Nur kleinere Dinge stören noch. z.B. dass der Diener des Oberbösewichts Tony mal nebenbei die einzige Waffe zeigt, womit sein Herr vernichtet werden kann und ihn über seine Hintergründe aufklärt. Klar, dass Tony sich die Waffe krallt und das erworbene Wissen nutzt.

Insgesamt ein SEHR GUTer Roman, Silver ist einfach eine coole Socke. großes Grinsen Wo ich wieder vor der Bewertung stehe. Der Roman war mehr als "gut", schon eher "Ui, toll", aber die Höchstpunktzahl? Dann doch 4 von 5, schweren Herzens.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

10.04.2012 23:51 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1321

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wer sagt denn das Mr. Silver noch lange so stark bleiben muss? *pfeif*

17.04.2012 18:13 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8274

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Wer sagt denn das Mr. Silver noch lange so stark bleiben muss? *pfeif*


Bitte nicht spoilern. Mich hat schon jemand gespoilert, dass Tucker Peckinpah überraschender Weise.....du weißt schon. Ich bin bei sowas ziemlich empfindlich. Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

17.04.2012 22:02 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1321

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Zitat:
Original von Loxagon
Wer sagt denn das Mr. Silver noch lange so stark bleiben muss? *pfeif*


Bitte nicht spoilern. Mich hat schon jemand gespoilert, dass Tucker Peckinpah überraschender Weise.....du weißt schon. Ich bin bei sowas ziemlich empfindlich. Augenzwinkern


Immerhin weist du dadurch das AFM keine Skrupel kennt was seine Charaktere angeht großes Grinsen

22.04.2012 21:48 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8274

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Zitat:
Original von Loxagon
Wer sagt denn das Mr. Silver noch lange so stark bleiben muss? *pfeif*


Bitte nicht spoilern. Mich hat schon jemand gespoilert, dass Tucker Peckinpah überraschender Weise.....du weißt schon. Ich bin bei sowas ziemlich empfindlich. Augenzwinkern


Immerhin weist du dadurch das AFM keine Skrupel kennt was seine Charaktere angeht großes Grinsen


Was denkst du, warum ich mir die Serie geholt habe? Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

23.04.2012 14:08 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tokata1973 Tokata1973 ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 2489

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Tja,Perry das was du oben schon geschrieben hast dem stimme ich zu 99% zu

Auch ich finde Mr.Silver schon etwas zu stark,er wirkt für mich im Moment so als eine Art Superheld,aber das kann sich ja (vielleicht) noch ändern(und jetzt nicht spoilern Freunde)

Ich würde 3,5 von 5 verteilen,da ich den Roman aber nicht ganz so überzeugend wie unser Erzgebirgler fand vergebe ich 3 von 5 Sternen)(Schulnote 2-)



Gespensterkrimi Nummer 102(Nummer 10 der TB-Reihe)-Die Rückkehr des Samurai

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tokata1973 am 04.05.2012 18:51.

04.05.2012 18:11 Tokata1973 ist offline Email an Tokata1973 senden Beiträge von Tokata1973 suchen Nehmen Sie Tokata1973 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10299

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na das war ja fast ein Handbuch mit dem Thema „Wie foltere ich einen Dämon“. Ach ja die guten 1970er.
Ansonsten finde ich nicht das Silver so stark ist wie es hier dargestellt wird. Aber gut, da hat wohl jeder seine eigene Sichtweise.
Ich fand den Roman auf jeden Fall gut.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

06.07.2013 06:34 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum