logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK1-200 » Band 170: Tony Ballard - Die mordenden Bilder - Autor: A.F.Morland
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

06.11.2008 14:28
Band 170: Tony Ballard - Die mordenden Bilder - Autor: A.F.Morland
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



New York. Eine Stadt der Superlative. Schmelztiegel der Völker.
Lassen sie sich von diesem gigantischen Magneten anziehen! Kommen Sie in den Hexenkessel, dessen ungeheure Faszination sie augenblicklich in ihren Bann schlagen wird. Hier herrschen Gewalt und Brutalität. Totschlag, Vergewaltigung, Raub und Mord stehen hier auf der Tagesordnung.
Aber das alles ist nichts gegen die Teufelei eines Wahnsinnigen, der mit Hilfe der unheimlichen Schwarzen Magie den Sensenmann beschwor, um auf eine haarsträubende Weise zu Wohlstand und Reichtum zu gelangen. Eine grauenvolle Idee wurde in New York zur schrecklichen Wirklichkeit ...

Erscheinungsdatum: 14.12.1976

Autor: Fritz Tenkrat

Tony Ballard Nr. 13


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
3777
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8673

09.05.2012 18:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Um das Erbe seines stinkreichen Vaters allein und sehr bald einzustreichen, beschwört Brian Black einen geisterhaften Sensenmann. Dessen Bild klebt er auf Diabilder, damit sie von den Erbberechtigten abgerufen werden. Als Brians Cousin, ein Freund von Frank Esslin, durch den Sensenmann getötet wird, ruft das Tony und Mr. Silver auf den Plan. Sie ahnen, wer hinter der Beschwörung steckt, haben aber keine Beweise. Und während sie diese sammeln, mordet der Sensenmann unbehelligt weiter...



Mit diesem Roman habe ich mich echt schwer getan. Mit Monster auf Diabildern kann ich einfach nichts anfangen. Zumal die Opfer ausgerechnet in den paar Tagen ihren Projektor anwerfen müssen und zufällig genau die Dias anschauen, unter denen das manilulierte Bild ist. Ich weiß nicht, ob man früher jede Woche seine Dias angeschaut hat, aber was ich so gehört habe, hat man das nur alle paar Monate zu Feierlichkeiten gemacht. Daher ist der ganze Fall für mich seltsam.

Als Tony dann heraus findet, dass nur die Erben davon betroffen sind, lässt er sich kurz von Black adoptieren. Dafür wird aber kein Notar gebraucht, für die Dämonenwelt reicht wohl ein kurzes Gespräch ohne Beamtenschimmel, um ihn als rechtmäßigen Erben zu akzeptieren. Nun kann sich Tony mit Mr. Silver ein paar Dias anschauen und den Sensenmann stellen. Dafür nimmt er aber noch die verbliebene Erbin und den Strippenzieher Brian mit ins Zimmer. Warum er die Erbin in Gefahr bringen muss und dazu noch einen offensichtlichen Feind ins Zimmer holt, ist mir ebenso unklar. Und wie hat es Brian so schnell geschafft, das Diabild zu manipulieren, welches sie sich kurz nach der Adoption anschauen?


Auch ansonsten gefällt mir der Roman nicht so. Ziemlich aufwändig werden die einzelnen Familienmitglieder mit ihren dunklen Geheimnissen vorgestellt, wie bei Familiensoap.

Außerdem hat Mr. Silver nun wieder aus heiterem Himmel neue Fähigkeiten erhalten. Er kann z.B. Lichtstrahlen aus seinen Augen werfen und damit einen Dämonenscan vollziehen.

Als Pluspunkte gibt es da nur den Sensenmann als guten Gegner, dessen auftritte auch schön schaurig beschrieben werden. Und das interessante Ballard-Silver-Gespann.


Mal schauen, wie Tokata den Roman findet. Von mir nur 2 von 5 Sternen und das wirklich knapp. Hätte dem SCHLECHTen Roman fast nur einen Punkt gegeben.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
36475
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1594

09.05.2012 22:16
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Gruselromane der 70er sind teilweise etwas ...eigen?

Freut mich aber dass du alles in einem Gefallen an TB findest. Ich fand sogar Romane die inhaltlich mager waren meistens gut, weil AFM immer noch gut geschrieben hat - und nicht wie Dark ... (Nichts gegen die ersten Sinclair-Jahre. Die lohnen sich wirklich!)

                                    Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
36483
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8673

09.05.2012 23:13
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich finde Tony und Silber einfach cool. Außerdem wurden mir da gewisse Verpsrechungen bzgl. der eigensätndigen Serie gemacht. Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
36487
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1594

09.05.2012 23:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ja, da wirds noch viel besser. Aber auch die ersten 67 Romane bieten viele Highlights.

Und wie schonmal gesagt: AFM schont KEINE Figur. Selbst Tony darf später richtig leiden. Auf eine Art und Weise die ich richtig genial fand. Für Kenner sage ich dazu nur: Marbu!

                                    Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
36491
Tokata1973 Tokata1973 ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 2525

25.05.2012 21:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also meine Rezi fällt sehr kurz und knapp aus.Perry hat alles Wichtige schon gesagt.....


Das ist bis jetzt der schwächste Roman von Ballard,den ich bisher gelesen habe.Mehr als 2 Sterne sind nicht drin.
Die Idee mit der Adoption wirkte planlos und man hatte den Eindruck das Herr Tenkkrat den Roman schnell zu Ende bringen mußte da der Roman sehr abrupt endet.


Nächster Roman:Gespensterkrimi Nummer 66(Nummer 12 der JS-Reihe)-Die teuflischen Schädel

                                    Tokata1973 ist offline Email an Tokata1973 senden Beiträge von Tokata1973 suchen Nehmen Sie Tokata1973 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
37097
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11403

12.07.2013 20:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich fand diesen Roman mal sehr interessant. Tony taucht in der Hälfte des Romans gar nicht auf. Dafür wird die Familie und deren Leben sehr schön erzählt. Die Auflösung mit der Adoption von Ballard fand ich auch recht witzig. Das ganze drum und dran hat natürlich gesorgt das für die Auflösung des Falles natürlich nicht mehr so viel Platz war und diese dann recht schnell „abgearbeitet“ wurde.

Ups, sollten nur Vier Sterne werden

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53161
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1594

12.11.2013 16:43
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hab ihn auch gerade durch und dabei fiel mir das abgehetzte Ende auf. Dämon killt seinen Schöpfer, haut ab - Ende?!

Das ganze wirkt ja doch ehr wie "Fortsetzung folgt". Dennoch ein toller Roman und die Idee mit Hilfe von Bildern (Dias) zu morden ist doch recht genial!

                                    Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
57874
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018