Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK201-400 » Band 291: Tony Ballard - Satan hinter Gittern - Autor: A.F.Morland » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 291: Tony Ballard - Satan hinter Gittern - Autor: A.F.Morland Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Totenblaß war das Gesicht des jungen Mannes. Seine Lippen waren fahl und blutleer.
Er war eines jener schrecklichen Wesen, die zwar tot sind, aber dennoch leben. Der Mann war ein Zombie. Die Kraft des Bösen beseelte ihn. Sein Denken und Handeln wurde von einer Macht gelenkt, die aus den Tiefen der Verdammnis kam.
Eine unheimliche Triebfeder war in ihm. Eiskalt und unbeirrbar war er auf dem Weg zu seinem ersten Opfer ...

Erscheinungsdatum: 10.04.1979

Autor: Fritz Tenkrat

Tony Ballard Nr. 34


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

10.11.2008 11:05 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8276

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Spur eines Wiedergängers bringt Tony und Silver auf okkulte Machenschaften in einem Zuchthaus. Offenbar werden dort Insassen getötet, die als intelligente Untote so aus dem Zuchthaus geschmuggelt werden. In Freiheit benötigen sie dann die Lebensenergie von Menschen, um weiter bestehen zu können.

Es ist eigentlich ein klassisches Gruselroman-Thema, denkt man auf den ersten Augenblick. Die sind Untoten keine bekannten dummen Zombies, sondern einfach wiederbelebte Menschen, die normal denken und handeln. Ansonsten ist die erste Hälfte der Geschichte aber klischeehaft und verläuft nach bekannten Mustern. Mittelmaß sozusagen. Als Tony undercover als Häftling ins Gefängnis geschmuggelt wird, hätte die Geschichte Fahrt aufnehmen und sich steigern können. Leider ist sie eher schlechter geworden. Als erstes mal verstehe ich nicht, warum es ein Zuchthaus sein muss. Die Beschreibungen klingen eher wie ein normales Gefängnis. Oder kommen gewöhnliche Einbrecher ins Zuchthaus mit Fitnessraum und Bilibiothek? Auch gefällt mir Tonys Darstellung als Überheld hier nicht. Er zettelt am ersten Tag einen Privatkrieg gegen den üblichen Sträflings-Boss an, obwohl er gewarnt wurde. Der droht mit Rache, schickt ihm aber nur einen einzelnen Schläger auf den Hals und als Tony den abwehren kann, ist er plötzlich der Held der Gefangenen. Und dann Silvers übertriebene Fähigkeiten, hier schmuggelt er Tonys magischen Ring als Ektoplasma-Geist ins Gefängnis. Das Finale lässt auch zu wünschen übrig, da flieht der Bösesicht und Tony rollt ihm eine weißmagisch aufgeladene Kristallkufel "wie beim Bowling" hinterher, die ihn dann vernichtet. Des weiteren kommt Tony wieder mal nur durch jemanden aus seinem Bekanntenkreis (Tucker Peckinpah) auf den Fall, und das in mindestens 80% der Romane. Gibt es denn keine anderen Menschen?

Stellenweise hat die Geschichte Spaß gemacht. Gute Ideen und Ansätze waren vorhanden, Potential war definitiv erkennbar. Zumindest für eine solide Gruselgeschichte. Vor allem die übertriebenen Klischees machen ihn kaputt.

1 oder 2 Sterne ist da die Frage. Ich vergebe mal noch ganz knappe 2 Sterne, auch wenn ich keine objektive Ahnung habe, warum mir der Roman teilweise echt gut gefallen hat.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

24.11.2012 23:44 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10303

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zwar war dies eine wirklich dünne Story doch diese entspricht einfach ihrer Zeit. Ich war gut unterhalten und mehr brauche ich auch nicht.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

10.08.2013 06:25 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1323

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein sehr toller Roman, aber: wieso hat der Dämon Tony nicht sofort gekillt?

Einfach etwas Gift ins Essen und aus die Geisterjägermaus. Wall
Nun gut... Dennoch ein sehr stimmiger Roman, der mir richtig gut gefallen hat.

SEHR GUT

13.05.2016 13:32 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum