logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK201-400 » Band 317: Tony Ballard - Das zweite Leben der Marsha C. - Autor: A.F.Morland
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

10.11.2008 11:21
Band 317: Tony Ballard - Das zweite Leben der Marsha C. - Autor: A.F.Morland
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Wir wußten, daß Rufus, der Dämon mit den vielen Gesichtern, wieder aktiv geworden war. Es war uns klar, daß es schon bald wieder zu einer schicksalhaften Begegnung zwischen uns kommen würde.
Er holte in New York zu einem neuen grausamen Schlag aus. Und es hatte nicht den Anschein, als ob wir dem von Rufus entfesselten Engel des Todes das Handwerk würden legen können.
Grauenvolle Dinge geschahen. Und Mr. Silver und ich schienen dagegen machtlos zu sein...

Erscheinungsdatum: 09.10.1979

Autor: Fritz Tenkrat

Tony Ballard Nr. 37



«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
3828
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

05.12.2012 23:00
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Als Marsha Caan von einigen betrunkenen Jugendlichen mit dem Auto angefahren und getötet wird, bietet ihr Rufus die Möglichkeit zu einer Rache an. Marsha schlägt ein und tötet einen der Jugendlichen nach dem anderen. Zufällig ist einer von ihnen mit Tonys Freund Lance Shelby bekannt. So wird das Trio um den Dämonenhasser in den Fall in involviert. Noch ahnt Tony nicht, dass sein Erzfeind hinter Marshas Rachegang steckt.



Zwar ist die Geschichte, eine Mischung aus Final Destination und Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast, sehr interessant. Aber sie krankt an den üblichen Stellen und beim siebenunddreißigsten Roman mit Ballard habe ich jetzt echt keine Lust mehr darauf. Diese Faktoren mögen Geschmackssachen sein, aber ich kann der Serie so einfach nichts abgewinnen, weil ich mich jedes mal aufs neue darüber aufrege. Die Geschichten an sich sind wirklich gut, aber Morland macht es sich jedes dermaßen einfach, das ist einfach nichts für mich.

1. Niemand glaubt an Dämonen. Außer die Polizisten, Opfer und Zeugen, die für den Fall wichtig sind. Natürlich rein zufällig, in etwa 30 von 37 Heften. Bis jetzt hatte Tony niemals Probleme, sich in polizeiliche Ermittlungen einzumischen oder Zeugen davon zu überzeugen, dass dämonische Kräfte hinter allem stecken. So auch hier.

2. Wenn mal eine schwierige Stelle für Morland kommt, weil Tony einfach nicht weiter wissen kann, entdeckt Silver zufällig eine seiner neuen unerschöpflichen Fähigkeiten, von der zuvor nie die Rede war. Hier überlässt Tony dem letzten Opfer seinen Ring, damit er gegen Marsha geschützt ist. Als der Jugendliche davon fährt, Tony und Silver haben keine Ahnung wohin, heißt es plötzlich, dass Silver die magische Energie des Rings orten kann. Und als Tony und Silver ihrem übermächtigen Erzfeind Rufus von Angesicht zu Angesicht gegenüber stehen, kann Silver plötzlich die Zeit verlangsamen, damit er sich selbst für Rufus wie der Blitz bewegt.

3.Tony kommt nur über Bekannte und Freunde seiner Freunde an die Fälle. Schon wieder Shelby, der war es auch im vorletzten Roman. Im letzten Roman war es ein befreundeter Bibelforscher. Der Kerl hat eine Privatdetektei für übersinnliche Fälle und da meldet sich nie jemand? Ist aber auch ein Zufall, dass die Dämonen ausgerechnet dort immer zuschlagen, wo Bekannte von Tony sind.


Ich kämpfe mich wohl die GK-Romane noch durch, wenn ich es schaffe. Aber wenn sich das in der eigenständigen Serie nicht ändert, steige ich aus. Die Geschichten können sonst wie gut sein, wenn diese Punkte bestehen bleiben. Dass bisher bei Ballard jeder kleine Zombie ein Feuerwerk an Magie abfackeln kann und völlig abstrakte Dinge passieren (Blumentöpfe verwandeln sich in fliegende Wolfsköpfe usw.), könnte ich gerade noch so tolerieren. Aber neben Sinclair noch eine Serie, wo ich mich jeden Roman aufrege (irgendwie ist es sogar noch schlimmer als bei Sinclair momentan) kann ich echt nicht gebrauchen. Freut euch, dann verkaufe ich meine GK-Romane vielleicht günstig hier auf dem virtuellen Flohmarkt.

Für die Geschichte 3 von 5 Sterne.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43885
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

05.12.2012 23:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Zwar ist die Geschichte, eine Mischung aus Final Destination und Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast...


Die Filme gabs noch nicht 1979 ... das musst du bitte auch berücksichtigen Augenzwinkern

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43890
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

05.12.2012 23:08
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Habibi
Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Zwar ist die Geschichte, eine Mischung aus Final Destination und Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast...


Die Filme gabs noch nicht 1979 ... das musst du bitte auch berücksichtigen Augenzwinkern


Mach ich ja auch. Das war außerdem ein Kompliment, ich fand sie gut. Ja wirklich, eine tolle und spannende Geschichte. Ohne die erwähnten Punkte wäre Ballard für mich eine Top-Serie.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43891
Grizzly Grizzly ist männlich
Routinier


Dabei seit: 20.04.2012
Beiträge: 388

06.12.2012 10:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Deine ersten beiden Kritikpunkte kann ich ja nochvollziehen. Für mich gehören die aber eben zum 70er/80er Jahre Trashfaktor der Gruselromane aus dieser Zeit :-)

Diesen Punkt seh ich aber etwas anders:

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht

3.Tony kommt nur über Bekannte und Freunde seiner Freunde an die Fälle. Schon wieder Shelby, der war es auch im vorletzten Roman. Im letzten Roman war es ein befreundeter Bibelforscher. Der Kerl hat eine Privatdetektei für übersinnliche Fälle und da meldet sich nie jemand? Ist aber auch ein Zufall, dass die Dämonen ausgerechnet dort immer zuschlagen, wo Bekannte von Tony sind.
.


Es ist sehr lange her, das ich die GKs gelesen habe, aber ich meine er hat nie eine Detektei im herkömmlichen Sinne betrieben. Er wurde ja schon sehr früh (nach dem 4. GK?) von Pekinpah "auf dauer angagiert". Auf Klienten ist er also nicht angewiesen. Er macht ja auch keine Werbung in Zeitungen oder verteilt Flyer oder sowas. Außerdem meine ich schon, dass es (dann wohl später) auch Fälle gab die sich aus "normalen" Detektivaufträgen entwickelt haben, die ihm von Leuten zugetragen haben, die seinem Namen und Beruf aus dem Telefonbuch hatten. Naja, und dass die Dämonen immer dort zu schlagen, wo Bekannte oder Freunde von Tony sind...es gab zu dieser Zei auch welche die dort zuschlugen, wo sich Bekannte von John Sinclair, Prof. Zamorra, Damona King,... aufhielten ;-)

                                    Grizzly ist offline Email an Grizzly senden Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43903
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

06.12.2012 10:43
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Grizzly
Deine ersten beiden Kritikpunkte kann ich ja nochvollziehen. Für mich gehören die aber eben zum 70er/80er Jahre Trashfaktor der Gruselromane aus dieser Zeit :-)

Tja, ich mag halt keinen Trash.


Zitat:
Naja, und dass die Dämonen immer dort zu schlagen, wo Bekannte oder Freunde von Tony sind...es gab zu dieser Zei auch welche die dort zuschlugen, wo sich Bekannte von John Sinclair, Prof. Zamorra, Damona King,... aufhielten ;-)

Aber immer? Egal, der dritte Punkt stört mich auch nicht so sehr. Es ist eben total auffällig.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43904
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

06.12.2012 10:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Keine Sorge, in der eigenen Serie wirds ab Band 10 rum richtig gut - vorher hat AFM nur lose geplant - und die eigene Serie kam dann plötzlich über Nacht. Daher dauerts noch ca bis Band 10 bis AFM ein großes Konzept hatte. Und ab da schont er seine Charaktere kaum noch. Die GKs und die ersten ca 10 Bände sind nur ein nettes "Vorgeplänkel" wo aber eben erste wichtige Rollen auftauchen. Wenn dich die GKs zu sehr stören, spring einfach zur eigenen Serie.

Zu Punkt 1: naja, Zamorra steckt seine Nase ja auch in jede Polizeiarbeit die er wissen will.Und bei den Zeugen ists genauso Augenzwinkern

Zu 2: Stimmt, aber dafür wird Silver noch einen hohen Preis bezahlen. Er bleibt nicht mehr lange der "Superman" der er ist.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Loxagon am 06.12.2012 10:47.

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43905
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

06.12.2012 13:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Zu Punkt 1: naja, Zamorra steckt seine Nase ja auch in jede Polizeiarbeit die er wissen will.Und bei den Zeugen ists genauso Augenzwinkern


Aber dort ist das überzeugender, dort glaubt man nicht einfach an paranoamales. Sondern erst, wenn Zamorra feste Beweise hat.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43907
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

06.12.2012 14:10
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Du kennst scheinbar die PZs der 70er nicht.

Da glaubt quasi JEDER an das Übersinnliche und Nicole labert bis einschließlich Band 15 "Ach, das war doch nur Hypose/ein Trick bla bla". Selbst in Band 7 wo dutzende Zombies umherlaufen findet Nicole noch eine logische Erklärung.

Aber wie gesagt, ab der eigenen Serie wird TB richtig klasse. Vor allem ab den 20er Bänden wenn Mortimer Kull auftaucht. Den mochte ich immer gerne. Noch böser und gewissenloser als Dr. Tod.

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43908
Wicket Wicket ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1682

06.12.2012 15:11
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Aber wie gesagt, ab der eigenen Serie wird TB richtig klasse. Vor allem ab den 20er Bänden wenn Mortimer Kull auftaucht. Den mochte ich immer gerne. Noch böser und gewissenloser als Dr. Tod.


Sorry, aber ich muss dich leider berichtigen, da ich dort gerade lesetechnisch stecke: Professor Kull taucht erst im Band 37 auf.

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43909
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

06.12.2012 16:33
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Aber wie gesagt, ab der eigenen Serie wird TB richtig klasse. Vor allem ab den 20er Bänden wenn Mortimer Kull auftaucht. Den mochte ich immer gerne. Noch böser und gewissenloser als Dr. Tod.


Soll heißen, in der eigentlichen Serie ist das nicht mehr so auffällig?



Ich kenne nur die Ramorras der 2010er und ich bin froh darüber. groes Grinsen

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43915
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

06.12.2012 17:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In der eigenen Serie gehts auch öfters in andere Welten. Und von dort kann man Tony nicht soooo gut anrufen. groes Grinsen

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43916
Wicket Wicket ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1682

06.12.2012 17:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wie Loxagon schon sagte, ab den 20ern geht es fühlbar bergauf. Vielleicht solltest du einfach mal als Kontrast in einen der 20er reinlesen, um zu merken, ob sich der GK-Aufwand für dich auch lohnt...

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43917
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

06.12.2012 18:03
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich vertraue euch da und freue mich einfach auf die Serie dann. Buch

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
43919
Tokata1973 Tokata1973 ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 2535

08.07.2013 13:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich tendiere hier mal zur Höchstnote,zwar nur ganz knapp,aber für mich gerechtfertigt.Die Figur der Marsha C. hat mir sehr gefallen,besonders die Kaltblütigkeit und Rücksichtlosigkeit beschreibt der gute Fritz hier klasse.In anderen Romanen wären heutzutage wohl alle gerettet worden,aber hier weiß man nicht ob "Mister T" ihn am Leben läßt oder sterben läßt....

Ein kleiner Miunuspunkt ist die Fähigkeit von Silvers "Zeitraffung" was mir gar nicht gefiel,aber das tut dem Klasseroman keinen Abbruch.


Nächster Roman:Gespensterkrimi Nummer 129(Nummer 29 der JS-Reihe)-Das Phantom von Soho

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tokata1973 am 08.07.2013 13:25.

                                    Tokata1973 ist offline Email an Tokata1973 senden Beiträge von Tokata1973 suchen Nehmen Sie Tokata1973 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
52951
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11784

17.08.2013 09:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und wieder muss ich schreiben das mir dieser Roman gefallen hat. Wäre dem nicht so würde ich auch langsam mal aufhören diese Serie zu lesen sonst würde man ja als notorischer Nörgler da stehen.
Zwar war es schon recht witzig zu lesen wie da ein Fall konstruiert wurde was aber alleine durch die Tatsache aufgehoben wurde das Tony nur einen der Fünf Autoinsassen retten konnte. Ein strahlender Held sieht da ganz anders aus.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
54404
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

26.05.2016 20:29
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zum Inhalt wurde ja bereits alles gesagt. AFM in Höchstform, und sehr metzelfreudig.

Ich vergebe die Höchstnote: TOP!

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
82294
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018