Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK201-400 » Band 259: Attacke der Fledermäuse - Autor: Bruce Coffin » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 259: Attacke der Fledermäuse - Autor: Bruce Coffin Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Glauben Sie, verehrter Leser, daß alle Toten friedlich in ihren Särgen liegen, bis sie zu Staub zerfallen?
Sie sollten nicht so sicher sein. Übermächtige Wesen aus der Welt zwischen Dies- und Jenseits manipulieren manche Verstorbene. Die Kräfte des Bösen machen sie zu Untoten oder Vampiren. Sie liegen in ihren Gräbern, unverwest, warten nur darauf, daß die Mächte des Bösen sie rufen. Sie wollen die Nacht wiedersehen ... den Mond ... die ängstlichen, blutdurchpulsten Menschen.
Vielleicht schon, wenn der nächste Vollmond am Himmel steht, wird der böse Geist sie aus dem Reich der Toten befreien. Sie werden auferstehen, in die Häuser der Lebenden eindringen, um sie zu ihresgleichen zu machen, denn sie sind in der Lage, den ansteckenden Keim zu übertragen.
Kreuz, Weihwasser, Rosenkranz und Knoblauch sind keine ausreichenden Waffen gegen diese Angreifer aus dem Totenreich. Es sind Ungeheuer mit typisch menschlichem Geist, der einst nach Geld und Ruhm strebte. Jetzt, nach ihrem irdischen Leben, haben sie andere Ziele. Die Mächte der Hölle lenken sie ...

Erscheinungsdatum: 29.08.1978

Cover: Vicente Segrelles


Frank Connors 15 von 53 (51, 54, 62, 68, 82, 93, 101, 114, 222, 229, 234, 238, 241, 256, 259, 268, 276, 280, 284, 293, 296, 301, 308, 315, 319, 322, 327, 330, 339, 345, 354, 358, 364, 367, 371, 383, 390, 397, 404, 422, 435, 444, 457, 462, 476, 485, 489, 494, 499, 511, 523, 560, 596)

«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

29.11.2008 13:34 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2030

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dieses Titelbild wurde auch auf dem Dämonen-Land-Roman Nr. 11 "Das Grauen", geschrieben von Dan Shocker (= Jürgen Grasmück), abgebildet.

Hinweis: Der vollständige Titel des allerersten deutschen Grusel-Heftromans lautet: "Das Grauen schleicht durch Bonnards Haus". Dieser Roman erschien erstmals als Silber-Krimi Nr. 747 am 27.08.1968.

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

21.01.2015 21:02 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum