Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK201-400 » Band 270: Die Burg des Unheils - Autor: Mike Shadow » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 270: Die Burg des Unheils - Autor: Mike Shadow Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Die aus der Kugel zuckenden Blitze erleuchteten die Kammer innerhalb von Sekundenbruchteilen taghell.
Sie rissen das Gesicht des vornübergebeugten Mannes aus dem Dunkel. Harte, grausame Gesichtszüge zeichneten sich in scharfen Konturen ab, und grünlichblaue Augen glühten in unheimlichem Feuer.
Sein Alter war nicht abzuschätzen. Er mochte fünfzig, fünfhundert oder fünftausend Jahre alt sein. Vielleicht noch älter. In seinem Leben war der Faktor Zeit unwesentlich geworden.
Wie ein eisiger Windhauch kam es über seine Lippen, als er flüsterte: "Bald ist es soweit! Bald ... " Mit einem Ruck warf er den Kopf zurück, daß das wirre, ungebändigte Haar in den Nacken flog, und lachte schrill. "Die Zeit ist gekommen, Grohmhyrxxa ... "

Erscheinungsdatum: 14.11.1978

Autor: W.K. Giesa

Ted Ewigk Nr. 1



«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

01.12.2008 13:25 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Zwielicht Zwielicht ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 38

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der erste Roman von Werner Kurt Giesa, wenn auch nicht der erste verröffentlichte.
Und der erste Ted Ewigk Roman.

__________________
Der ErnstFall Michael Schmidt
www.defms.de

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Zwielicht am 29.03.2017 09:14.

29.03.2017 09:13 Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum