logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK201-400 » Band 284: Lockruf des Todes - Autor: Bruce Coffin
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

01.12.2008 14:29
Band 284: Lockruf des Todes - Autor: Bruce Coffin
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Sind Sie für das Besondere?
Lieben Sie den Nervenkitzel?
Dann besuchen Sie das neueröffnete Gruselschloß Brassac! Wir garantieren ihnen Stunden voll unterhaltsamer Spannung und wohliger Schauer in unserem Schloßhotel!"
So lockten die Geschwister Carona mit auffälligen Zeitungsanzeigen Ihre Opfer an. Wie Spinnen im Netz warteten sie auf Ihre Beute ...
Die gelangweilten Menschen dieses nüchternen technisierten Zeitalters kamen, weil sie sich etwas Abwechslung versprachen.
Aber die Geister, Vampire und Werwölfe der Caronas waren echt!

Erscheinungsdatum: 20.02.1979


Frank Connors 19 von 53 (51, 54, 62, 68, 82, 93, 101, 114, 222, 229, 234, 238, 241, 256, 259, 268, 276, 280, 284, 293, 296, 301, 308, 315, 319, 322, 327, 330, 339, 345, 354, 358, 364, 367, 371, 383, 390, 397, 404, 422, 435, 444, 457, 462, 476, 485, 489, 494, 499, 511, 523, 560, 596)

«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
4368
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

05.11.2009 12:34
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Diesen Roman fing ich spontan zu lesen an, da mich das Cover und die Einleitung angesprochen haben.
Mein erster Roman mit Frank Connors - aber nicht der erste in der Gespenster-Krimi Reihe.

Der Held an sich wirkt sehr sympathisch. Jung, dynamisch, manchmal witzig und er hat einen schnittigen Fahrstil. Auch der Schauplatz hat mir sehr zugesagt - ein Spukschloß in Frankreich.
Frank Connors trifft dort auf die Geschwister Carona, welche mit Hilfe des Steins der Dämonen das Schloß zu einem gruseligen Schauplatz für ahnungslose Touristen gemacht haben.

Obwohl die Story an sich ein enormes Potential hat, verliert sie sich mittigs etwas. Es werden sehr viele Personen kurzfristig in die Geschichte eingebaut und damit etwas vom Hauptgeschehen abgelenkt. Auch bleiben einige Fragen offen, zB. was Frank gespritzt wurde und warum er daraufhin nicht mutiert ist.
Das Finale allerding spitzt sich langsam zu und ist sehr ausführlich, spannend und spielt nur noch an zwei Schauplätzen.

Alles in allem einen Roman den man lesen kann, aber nicht muss.

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
8985
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018