Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK201-400 » Band 289: Verfluchte des Olymp - Autor: Mike Shadow » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 289: Verfluchte des Olymp - Autor: Mike Shadow Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Für einige Sekunden schob sich ein Wolkenberg aus dem Nichts. Die Wolken waren nicht allmählich herangezogen, sondern bildeten sich plötzlich, waren von einem Moment zum anderen da.
Es war Zufall, daß Wassilios Aristarchos gerade in diesem Moment zum Himmel aufsah. Die Maurerkelle, die er in der Hand hielt, fiel mitsamt dem Speis auf den Boden. Aristarchos, 35 Jahre alt und vor sieben Jahren als Gastarbeiter von Griechenland nach Germany gekommen, um bei einer Kasseler Baufirma Arbeit zu finden, glaubte zu träumen.
Aus den Wolken schob sich ein Arm, ein Oberkörper, und ein gespenstischer, riesiger, bärtiger Mann mit umwölkter Stirn wurde sichtbar. Breit spreizte er die Finger der Hand. Dann zuckten die Blitze.
Aristarchios Unterkiefer klappte herunter. Dröhnendes Lachen hellte aus dem Himmel. Den Blitzen folgte rollender Donner. Da fiel Wassilos Aristarchos auf die Knie und bedeckte furchtsam das Gesicht mit den Händen. Aristarchos hatte seinen Gott erkannt!

Erscheinungsdatum: 27.03.1979

Autor: W.K. Giesa

Ted Ewigk Nr. 3


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

02.12.2008 11:55 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum