logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Taschenbücher » 73005 : Alptraum in Atlantis
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JST Band 73005 : Alptraum in Atlantis
top 
13
76.47%
sehr gut 
3
17.65%
gut 
1
5.88%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 17 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7527

24.09.2008 20:16
Alptraum in Atlantis 73 005
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Alptraum in Atlantis


Umschlagtext:

Vor langer Zeit kämpften sie um die Herrschaft im Dämonenreich. Myxin und der Schwarze Tod.
In Atlantis begann ihr Kampf, aber weder Myxin noch der Schwarze Tod konnten den Untergang des Kontineneten aufhalten. Atlantis versank im Meer.
Ich wusste um die damaligen Vorgänge, den ich hatte Myxin aus seinem magischen Schlaf erweckt. Doch der kleine Magier hatte noch etwas zu erledigen, wie er mir sagte. er mußte zurück in seine versunkene Heimat. So reisten wir in die Vergangenheit, und ich erlebte am eigenen Leib den Alptraum in Atlantis...

Erscheinungsdatum: 17.08.1981

Cover: Vicente Ballestar



Sonderedition



Erschienen am: 11.08.2015

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 25.08.2015 21:44.

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
1423
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 12373

10.09.2009 14:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Atlantis und Myxin! Was will man mehr? Den Eisernen Engel der mir wie der einsame Rächer vor kam und ich lange Zeit wünschte er hätte eine eigene Serie bekommen.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
7790
Lemi Lemi ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 2139

26.10.2011 14:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Myxin führt John zu drei Übelebenden aus Atlantis, doch als John das Zimmer betritt, werden diese durch ein blaues Licht vernichtet.Im Haus finden John und Myxin einen Raum mit einer Statue des Eisernen Engels und ehe sie sich versehen, werden sie im dem Raum eingesperrt,
das blaue Licht ist wieder da und John landet in Atlantis.
Hier erkennt er, dass er kurz vor dem Untergang gelandet ist und trifft dabei auf Delios, dem Vater von Kara. Zusammen mit ihm und seinen Kriegern stellt er sich den Schergen des schwarzen Todes, doch als der merkt, dass es diesmal nicht so gut für seine Skelette läuft, betritt er selbst den Schauplatz und entfacht ein Inferno. Glücklicherweise rettet der Eiserne Engel John, der ihn erst einmal zu seinen Vogelmenschen bringen will. Unterwegs können sie noch Haro und Kara aus den Klauen der Skelette befreien.
Während Kara ihren sterbenden Vater findet und dabei das Schwert und den Trank des vergessen vererbt bekommt, machen sich John, der Eiserne Engel und die Vogelmenschen auf den Weg zu dem Spiegel, dessen Bruchstück einst das Dämonenauge besiegte. Im Höllensumpf werden sie jedoch wieder attackiert und John und die Vogelmenschen werden getrennt. Doch im Sumpf gerät John in eine Falle und wird in letzter Sekunde vom Eisernen Engel gerettet, der sich dann aber verabschiedet. Auf der Suche nach dem Spiegel erlebt John Myxins "Begräbnis" und trifft auf Goran, dieser bringt ihn nach einigem zögern zum Spiegel, doch auch der Schwarze Tod und seine Schergen sind da, im letzten Gefecht gelingt Goran dann die Flucht, während der Seher John durch den Spiegel rettet.

Fazit:
Diesmal kann ich mich Woody nicht anschließen, Atlantis und Myxin reicht bei weitem nicht, um das zu beschreiben, was Jason alles in dem Roman preis gibt. Die Geschichte an sich dauert ein wenig, bis es wirklich spannend wird, nämlich als John in Atlantis landet. Atlantis und die hereinbrechende Untergangsstimmung fand ich wirklich fantastisch eingefangen, da sieht man gerne über einen etwas langatmigen Anfang weg. Für mich ein Top-Roman und absolute Pflichtlektüre.

smile smile smile smile smile

Besonderheiten:

Kara bekommt von ihrem Vater das goldene Schwert und den Trank des Vergessens
Die Goßen Alten werden erwähnt
Die Großen Alten haben den schwarzen Tod erschaffen
Der Höllensumpf ist die Geburtsstätte des schwarzen Tods
Die Flaming Stones waren in Atlantis die Halterung des Spiegels

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Lemi am 26.10.2011 14:23.

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
27633
Bernie2603 Bernie2603 ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 19.12.2011
Beiträge: 1354

19.03.2012 22:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eine Spannende Story. Klasse geschrieben von Jason. Gehört mit zu meinen Top 10 der
Taschenbücher.
Hat von mir auch ein "Top" bekommen.

__________________
Lesen, bis der Arzt kommt... Buch

                                    Bernie2603 ist offline Email an Bernie2603 senden Beiträge von Bernie2603 suchen Nehmen Sie Bernie2603 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
34558
Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

13.09.2012 14:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Zusammenfassung kann ich mir dank Lemi ja sparen groes Grinsen.

Fazit
Nachdem ich mir das Hörspiel angehört habe und doch etwas enttäuscht über die Umsetzung war, musste ich mir nochmal das Taschenbuch vornehmen.
Eine tolle Geschichte rund um den Untergang von Atlantis, der viele sehr interessante Informationen, wie zum Beispiel die Herkunft des Schwarzen Tods oder die Übergabe des goldenen Schwerts an Kara, bietet. Auch Spannung, Grusel und Action kommen nicht zu kurz. Sehr gut gefallen hat mir die Szene, in der John neben Delios gegen die Skelette des Schwarzen Tods kämpft, aber auch die Beerdigungsszene von Myxin hat ihren Reiz.
Hammermäßig waren Jason Dark´s Landschaftsbeschreibungen. Außerdem hat es meiner Meinung nach unheimlich gut verstanden, im Laufe des Romans den Untergang von Atlantis zu beschreiben. Richtig gut!

Eines der besten Taschenbücher überhaupt, von mit gibt´s ein TOP!

Cover
Legendär!

__________________

                                    Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
41002
Wicket Wicket ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1913

13.09.2012 16:00
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Jetzt habt ihr mich ja doch ein wenig angefixt. Da ich das Taschenbuch zufälligerweise bei mir herumstehen habe, werde ich es mir die Tage mal vornehmen.

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
41014
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9288

13.09.2012 19:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wicket
Jetzt habt ihr mich ja doch ein wenig angefixt. Da ich das Taschenbuch zufälligerweise bei mir herumstehen habe, werde ich es mir die Tage mal vornehmen.

Ich sag nur ....die berühmt berüchtigte Nadelstich-Taktik groes Grinsen . Und auch die Zufälle werden sich in Zukunft noch häufen groes Grinsen . Ich spreche da aus Erfahrung Alt .

__________________

JS: Band 2130 Todesfalle Spitzbergen

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
41015
Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

13.09.2012 19:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dann viel Spaß beim Lesen, Wicket. Du wirst es nicht bereuen!

@Darky
Ja, so hat´s bei uns auch angefangen und schau uns jetzt an...totale Roman-Junkies...Das Forum kriegt Jeden groes Grinsen

__________________

                                    Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
41016
Wicket Wicket ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1913

13.09.2012 21:01
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Danke, Rezi folgt.

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
41023
Wicket Wicket ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1913

25.09.2012 20:48
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So, bin zurück von meinem kleinen Abstecher in den Sinclair-Kosmos und kann nur sagen, es hat sich wirklich gelohnt!

Ihr habt mir nicht zuviel versprochen - dieses Taschenbuch konnte mich wirklich begeistern und machte mir mal wieder klar, weshalb Sinclair die Kultserie schlechthin ist. Hier hat der gute Jason mal wirklich das gezeigt, was er am besten kann (bzw. konnte?) - nämlich eine stimmige Atmosphäre vor einer wahrhaft apokalyptischen Kulisse zu erzeugen. Die Geschehnisse in Atlantis haben mich mitgerissen, das Inferno wirkte auf mich geradezu bombastisch. Emotionen des Kampfes, der Trauer und des schieren Wahnsinns um die Zerstörung von Atlantis sind fesselnd zu Papier gebracht worden.

Selbst mit Rellergerds "Fast-Food-Schreibstil" kam ich diesmal besser klar. Ich bekam einen interessanten Einblick in die Blütezeit der Serie und freue mich wie blöd darauf, mich irgendwann nochmal den ersten 500 Romanen der Serie zu widmen. Dark ist nun einmal nicht der Schriftsteller vor dem Herrn, jedoch schuf er einen solch interessanten und faszinierenden Serienkosmos, wie kaum ein anderer. Dafür meinen ehrlichen Respekt.

Für diesen Roman auch von mir die volle Punktzahl.

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
41437
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9288

25.09.2012 21:54
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na da hat ja einer Blut geleckt groes Grinsen , war aber auch ne geile Zeit Love . Schönes Fazit Daumen_hoch .

__________________

JS: Band 2130 Todesfalle Spitzbergen

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
41441
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 12373

25.09.2012 22:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wicket

Selbst mit Rellergerds "Fast-Food-Schreibstil" kam ich diesmal besser klar. ...Dark ist nun einmal nicht der Schriftsteller vor dem Herrn...



Meine Worte seit meinem ersten Heft groes Grinsen

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
41443
andreamerlau andreamerlau ist weiblich
Foren As




Dabei seit: 05.09.2012
Beiträge: 74

27.01.2013 01:13
RE: Alptraum in Atlantis 73 005
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Buch Suche noch ein gebrauchtes Taschenbuch Nr. 73005 "Alptraum in Atlantis" !!!!!

__________________
Andrea Merlau

                                    andreamerlau ist offline Email an andreamerlau senden Homepage von andreamerlau Beiträge von andreamerlau suchen Nehmen Sie andreamerlau in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
45674
kualumba kualumba ist männlich
Team




Dabei seit: 19.01.2013
Beiträge: 2924

29.07.2014 11:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch für mich eines der besten Sinclair Taschenbücher. Es rundet viele Storybögen ab und John geht gefühlte 50 mal fast hopps. Hier wird gekämpft bis aufs Blut. Das Ende ist dann ein bisschen abgehackt, aber man kennt es ja nicht anders. Von mir gibt es ein Top.

__________________
Einen davon lese ich als n�chstes: JS Classics 10, JS TB 9, MX 12 , G.F. Unger SE 9

                                    kualumba ist offline Email an kualumba senden Beiträge von kualumba suchen Nehmen Sie kualumba in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
64530
Helgorius
Tripel-As


Dabei seit: 31.07.2015
Beiträge: 233

02.08.2015 16:18
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So, ich möchte auch endlich eines der besten Taschenbücher hier mit einem TOP bewerten. Habe das Taschenbuch vor vier Wochen gelesen und es war so gut wie ich es erwartet hatte. Zum Inhalt wurde ja schon alles gesagt .... Daher, wer es noch nicht gelesen hat, sollte es jetzt bald mal tun....

                                    Helgorius ist offline Email an Helgorius senden Beiträge von Helgorius suchen Nehmen Sie Helgorius in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75966
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7527

25.08.2015 21:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lemi
Myxin führt John zu drei Übelebenden aus Atlantis, doch als John das Zimmer betritt, werden diese durch ein blaues Licht vernichtet. Im Haus finden John und Myxin einen Raum mit einer Statue des Eisernen Engels und ehe sie sich versehen, werden sie im dem Raum eingesperrt, das blaue Licht ist wieder da und John landet in Atlantis.
Hier erkennt er, dass er kurz vor dem Untergang gelandet ist und trifft dabei auf Delios, dem Vater von Kara. Zusammen mit ihm und seinen Kriegern stellt er sich den Schergen des schwarzen Todes, doch als der merkt, dass es diesmal nicht so gut für seine Skelette läuft, betritt er selbst den Schauplatz und entfacht ein Inferno. Glücklicherweise rettet der Eiserne Engel John, der ihn erst einmal zu seinen Vogelmenschen bringen will. Unterwegs können sie noch Haro und Kara aus den Klauen der Skelette befreien.
Während Kara ihren sterbenden Vater findet und dabei das Schwert und den Trank des vergessen vererbt bekommt, machen sich John, der Eiserne Engel und die Vogelmenschen auf den Weg zu dem Spiegel, dessen Bruchstück einst das Dämonenauge besiegte. Im Höllensumpf werden sie jedoch wieder attackiert und John und die Vogelmenschen werden getrennt. Doch im Sumpf gerät John in eine Falle und wird in letzter Sekunde vom Eisernen Engel gerettet, der sich dann aber verabschiedet. Auf der Suche nach dem Spiegel erlebt John Myxins "Begräbnis" und trifft auf Goran, dieser bringt ihn nach einigem zögern zum Spiegel, doch auch der Schwarze Tod und seine Schergen sind da, im letzten Gefecht gelingt Goran dann die Flucht, während der Seher John durch den Spiegel rettet.


Dem ist nichts hinzuzufügen!

Fazit: Auch ich vergebe ein "top" für dieses Taschenbuch! Ich mag die Geschichten um Atlantis und den Schwarzen Tod! Wahrlich eine Pflichtlektüre!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
76558
Theron Theron ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 22.07.2015
Beiträge: 105

26.08.2015 12:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich gebe dem Roman ein gut.
Zum Inhalt selber ist schon alles gesagt.
Ich bin ehrlich gesagt kein so großer Fan der Atlantis Geschichten mit den damit verbundenen Zeitreisen und der Sohn des Lichts Thematik.
Jason Dark hat aber hier eindrücklich gezeigt was er kann!

                                    Theron ist offline Email an Theron senden Beiträge von Theron suchen Nehmen Sie Theron in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
76567
Koboldoo Koboldoo ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 572

29.07.2016 21:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Johns Zeitreise bewerte ich mich einem "top". Sehr viele Zusammenhänge wurden glaubhaft dargestellt. Mein Lieblingsdämon war auch von der Partie. Dann auch noch der Eiserne Engel, Kara, Goldenes Schwert, Delios, Myxin, Flaming Stones und die Schwarzen Vampire mit Goran. Aus meiner Sicht wirklich eine Pflichtroman.

Cover: Mmh, wer ist die Gestalt in der Kutte? Der Schwarze Tod sieht anders aus...

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX (Ziel für 2019 = Band 180 - 250 lesen)

                                    Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
83965
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 3185

05.04.2017 06:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Den habe ich bei meinem Wiedereinstige und den Litera Themenbänden gelesen, dort "Die Schöne aus dem Totenreich".
Ein herrlicher Band, um Kara und ihr altes Leben sowie die Umstände des Ganzen mit Atlantis kennenzulernen, verpackt in eine Geschichte mit Myxin und den ganzen bekannten Gesichtern aus dieser Zeit, sei es gut oder böse.
Ich war begeistert, weiß aber nicht mehr, ob ich ihn top oder sehr gut fand, also habe ich mich für ein sehr gutes Sehr Gut entschieden...

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
92853
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Koenig




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 932

19.05.2019 14:41
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Roman war einfach genial. Was Jason hier alles aufgelöst hat, war selbst für ein längeres Taschenbuch schon fast zu viel. Wie wurde Myxin im goldenen Sarg eingesperrt? Wie bekam Kara das Schwert und den Trank des Vergessens? Wie entstand der Schwarze Tod und wie und warum vernichtete er Atlantis? Wo kommen die flammenden Steine her? Die Sache mit dem Spiegel usw. Insgesamt gab es sehr viele Kämpfe, aber mit den Enthüllungsgesprächen zwischendurch wirkte es für mich nicht übertrieben. Note: Top!

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
117864
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018