logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 1-200 » Band 47: Die letzten Tage von Riverside
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Der Schwarze Tod Der Schwarze Tod ist männlich
Team




Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 204

08.06.2009 11:37
Band 47: Die letzten Tage von Riverside
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Unsere Helden kommen in Riverside an, Matts Geburtsort. Hier findet Matthew einige Erinnerungsstücke aus seinem früheren Leben, und man erlebt in Rückblenden Szenen aus seiner Jugend und die letzten Tage und Stunden seiner Eltern mit, als nach dem Kometeneinschlag eine gigantische Flutwelle auf Riverside zu rollte... Außerdem treffen Matt und Aruula auf Echsenwesen wie die aus Knoxville (Bd. 40), die allerdings friedlich und intelligent sind und ihre Brut mit Hilfe eines grünen Kristalls aufziehen! Als ihnen der leuchtende Stein von geheimnisvollen Dieben mit asiatischen Gesichtszügen gestohlen wird, verendet der Nachwuchs im Ei.

Erschienen am 12.11.2001

Autor: Jo Zybell


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

                                    Der Schwarze Tod ist offline Email an Der Schwarze Tod senden Beiträge von Der Schwarze Tod suchen Nehmen Sie Der Schwarze Tod in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6692
Wolfsherz
Routinier




Dabei seit: 19.12.2009
Beiträge: 459

03.06.2011 22:58
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Als ich diesen Roman gelesen habe musste ich schwer schlucken,denn an einer stelle hat mich der Film an das Kometendrama Deep Iimpat erinnert.Im Film schauen ein Vater und seine Tochter einer rießengroße Killertzunami die sich ihnen mit rasender Geschwindigkeit nähert entgegen.Dieser dramatische Akt findet auch in diesem Roman statt,doch statt Vater und Tochter sind es jetzt Madds Eltern die einem gewaltigen nassen Tod endgegenschauen.
Doch das war nicht der einzige traurige MOment denn man in diesem Roman zu lesen bekommt.Auch als Mad sein zerstörtes Zuhause besucht und im Keller auf eine Zeitkapsel,bzws einen wasserdichten Tresor,trifft wo er alte Fotos von seinen Eltern findet,lassen einem das Wasser in die Augen steigenunglcklich
Im Schatten solcher dramatischen Ereignisse lassen einem die Geschenisse im Echsencamp wo die Zukunft einer intelligenten Echsenrasse zersört wurde,fast schon kalt

__________________
Am lesen,
J.S Das Gewissen des Henkers PZ: Der Clan der Wölfe MD: Die Nacht der Rache
Jerry Cotton Der singende Killer

                                    Wolfsherz ist offline Email an Wolfsherz senden Beiträge von Wolfsherz suchen Nehmen Sie Wolfsherz in Ihre Freundesliste auf Füge Wolfsherz in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
21285
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11777

17.10.2011 09:20
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Was für ein trauriges aber auch aufschlussreichen des Kapitel. Maddrax findet seine Heimatstadt und es werden die letzten Tage von Maddrax Eltern erzählt. Das war so ziemlich das traurigste was ich in so einem Roman je gelesen habe. Alles war auf dem Punkt gebracht und wirklich gut und schlüssig.
Ich bin gespannt ob Maddrax noch einmal zurück kehren wird, denn er macht sich natürlich auf um den Rest von Amerika zu erkunden.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
27339
Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 493

23.06.2017 12:01
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die letzten Tage von Riverside verursachten auch bei mir ein sehr beklemmendes Gefühl. Jo Zybell schaffte es die Monate, Tage, Stunden und Minuten vor dem Einschlag sehr realistisch zu schildern. Die Ereignisse in der Gegenwart mit Matt, Aruula und den Drakullen hätte ich gar nicht gebraucht, war auch so schon vollends zufrieden. Ich kann hier die volle Punktzahl vergeben. Für mich stellen sich ganz viele Fragen, deren Antworten ich hoffentlich in den nächsten Bänden bekommen werde. Haben Matts Eltern den Kometeneinschlag bzw. die Flutwelle überlebt (Stichwort: Townsfolk-Guard)? Was waren das für Ninjas? Wo ist der grüne Kristall hin? Ist noch was von L.A. übrig? Warum waren diese Drakullen freundlich gesinnt?

Mittlerweile habe ich mir auch ein paar Hardcover besorgt und freue mich schon riesig auf Band 1…

Cover: Erst am Schluss wurde mir so richtig klar, dass es sich um eine riesige Flutwelle handelt, die sich auf Riverside zubewegt. Im Vordergrund die Eltern von Matthew. War es Deep Impact, wo es eine solche Szene gab? Ich habe 2012 (von Emmerich) im Kopf.

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

                                    Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
94811
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3185

23.06.2017 16:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wie ich jetzt erst bemerke, hat "Der Schwarze Tod" beim Einstellen des Covers gleich eine spoilerbehaftete Inhaltsangabe hinzugefügt anstatt eine Vorschau auf diesen Roman bzw. einen Introtext aus demselben - was meines Erachtens besser gewesen wäre...

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
94814
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5471

23.06.2017 17:46
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Horror-Harry
Wie ich jetzt erst bemerke, hat "Der Schwarze Tod" beim Einstellen des Covers gleich eine spoilerbehaftete Inhaltsangabe hinzugefügt ...


...die zudem aus einer anderen Seite im Netz "entliehen" wurde.

__________________
Irgendetwas, so hieß es, stünde hinter den verschlossenen Türen und warte nur auf den Augenblick, in dem es finster genug sei, um hervorzusteigen.

Howard Phillips Lovecraft: Der leuchtende Trapezoeder

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
94819
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11777

23.06.2017 19:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ist halt der Text von der Bastei Seite

Ich habe das Heft nicht mehr sonst würde ich es ändern

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
94822
Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 493

26.06.2017 07:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich lese grundsätzlich nicht den Thread über den Roman bevor ich ihn nicht selbst gelesen habe. Daher ist das kein Problem ;-)

Bin schon mitten im nächsten Band, wo die Ninjas tatsächlich wieder auftauchen...

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

                                    Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
94880
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018