Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 1-200 » Band 94: Dem Tode geweiht » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Der Schwarze Tod Der Schwarze Tod ist männlich
Team




Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 204

Band 94: Dem Tode geweiht Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Das ARET-Dingi mit Aiko, Honeybutt und dem strahlenkranken Pieroo trifft endlich in London ein. Damit scheint der Wettlauf um die Rettung des Barbaren gewonnen. Doch wenn auch Pieroos Krankheit behandelt wird - niemand ahnt, wie es in seinem Innersten aussieht. Eine Sorge zerfrisst ihn längst wie ein Krebsgeschwür: die Sorge um seine Familie im fernen Waashton. Auch seine Frau Samtha und deren Freundin Yuli wurden damals verstrahlt, und ihnen wird niemand beistehen. Pieroo fasst einen verzweifelten Plan. Gegen alle Vernunft und entschlossen, sein eigenes, neu gewonnenes Leben aufs Spiel zu setzen...

Erschienen am 01.09.2003

Autor: Bernd Frenz


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

08.06.2009 12:52 Der Schwarze Tod ist offline Email an Der Schwarze Tod senden Beiträge von Der Schwarze Tod suchen Nehmen Sie Der Schwarze Tod in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10303

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Was für ein trauriger Roman. Pieroo wird zwar in England geheilt aber als er dann nach Amerika kommt muss er feststellen das seine Familie und Stamm auch an den Strahlen gestorben ist.
Nun will er erst einmal in Amerika bleiben und darüber nachdenken, was er nach der Zeit des trauern machen will.
Ich hoffe man wird noch etwas von diesem mehr als sympathischen Barbaren lesen.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

24.01.2012 21:46 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum