logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Vampira » Vampira (NEU) » Band 22 : Ausgeliefert!
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Vampira Band 22 : Ausgeliefert!
top 
1
20.00%
sehr gut 
2
40.00%
gut 
1
20.00%
mittel 
1
20.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 5 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4749

21.02.2012 14:10
Band 22 : Ausgeliefert!
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Eigentlich waren ihre Augen geschaffen für die Nacht. Doch jetzt kamen dunkle Schatten von allen Seiten ihres Gesichtsfeldes her und schlugen über ihr zusammen. Lilith Eden wankte. Die Beine versagten ihr den Dienst, während ihr Gehirn in Flammen stand. Schmerz! Alles verschlingend, alles beherrschend. Mit dem letzten Funken Bewußtsein ahnte sie, daß es nicht nur ihre eigenen Schmerzen waren. Es war die Agonie des Symbionten. Feyn hatte ihm tiefe Wunden gerissen; Wunden, die vielleicht nie wieder heilen würden. Das war ihr letzter Gedanke, bevor es vollends dunkel um sie wurde. Die hastigen Schritte und die aufgeregten Stimmen, die sich ihr näherten, bemerkte sie schon nicht mehr...




Autor: Robert de Vries
Erscheinungstag: 21.2.2012
Titelbild: Pelaez

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
33505
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 9545

24.02.2012 09:38
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich weiß nicht, was ich von dem Roman halten soll. Der Anfang hat mich doch ziemlich an Band 03 erinnert.

Bis der Roman dann so richtig in Schwung kommt, ist für mich auch schon die Hälfte vorbei. Bis zu Liliths Erwachen fand ich den Roman eher mau und auch erst mit ihrer Verlegung auf die Militärstation kam der richtige Schwung in die Sache. Dort wird der Ausbruch von ihr und Hesekiel spannend und atmosphärisch beschrieben. Bei Vampira weiß man zum Glück nie, ob am Ende alles gut ausgeht.

Nun ist sie zwar am Leben und gerettet, aber ohne Symbiont. Das könnte die kommenden Romane spannend werden. Auch der Zuwachs für die Irak-Kaffeefahrt verspricht einen interessanten nächsten Roman.

Dieser hier hat mich wie gewohnt gut unterhalten, auf Vampira-Niveau aber nur im guten MITTELfeld.

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dämonenkiller (vielleicht pausiert bis die Neuauflage aufgeholt hat)

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
33560
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 3575

25.11.2019 00:41
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Diesen fand ich jetzt wieder sehr gut. Erst dachte ich, es sei nur ein Band der Woche, in dem sich Lilith als Gefangene in einem Krankenhaus gegen den Forschergeist von Ärzten durchsetzen muss, aber insgesamt geschahen auch wieder einige Dinge, die sich im weiteren Verlauf der Serie bestimmt noch als wichtig erweisen.

Sie kann zwar mit Hilfe des Vampirs Hesekiel entkommen, der sich mit ihrem Tod als Trophäe wieder einen Platz in der Sippe schaffen will, diesen besiegt sie jedoch.

Von den Ärzten vom Symbionten befreit, muss sie doch bemrken, dass sie sich nicht einfach von ihm entfernen kann und kehrt zurück, erhält ihn wieder und merkt doch, dass er anders ist. Ob das noch an dem Kampf im Vorband liegt, der Schaden hinterlassen hat, oder weil die Ärzte einen kleinen Teil abtrennen konnten, wer weiß...

Und der Arzt, der sie in seiner Klinik untersuchte, trank in seiner Not des nahenden Todes von ihrem Blut, dass er abgezapft hatte, und nach seiner Wiederkehr will er auch nach Uruk, wie Duncan... das wird auch noch entscheidenden Einfluss haben... also nach hinten raus doch wieder einiges passiert, was bestimmt noch entscheidend wird...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
126085
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018