logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Vampir-Horror » Vampir Bd. 6: Der Geist im Totenbrunnen
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7938

25.07.2016 17:42
Vampir Bd. 6: Der Geist im Totenbrunnen
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Der Geist im Totenbrunnen


Titelbild von Günther Nawrath

446 Seiten

Erschienen 2007


Inhalt:

1. Cedric Balmore (= Hans E. Ködelpeter): Der Geist im Totenbrunnen (Erstdruck als Vampir-Horror-Roman Bd. 93)

2. Christian Montillon (= Christoph Dittert): Die Fragen des Bösen (neu)

3. Roy Palmer (= Holger Friedrichs): Das Findelkind (Erstdruck als Vampir-Horror-Roman Bd. 160)

4. Uwe Anton: Nyarlep, Sohn des Teufels (Erstdruck als Silber-Grusel-Krimi Bd. 195 unter dem Pseudonym John Spider)

5. Dan Shocker (= Jürgen Grasmück): Gespenster-Treff Burg Frankenstein (Erstdruck als Zauberkreis-Taschenbuch Bd. 81)

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
83808
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 2536

21.08.2016 18:16
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

"Der Geist im Totenbrunnen" ist eine tolle Gruselgeschichte, in der an sich fast nichts passiert, aber das ganze ist sehr stimmungsvoll beschrieben. Aber das offene Ende ist nicht so meins ...
SEHR GUT

"Die Fragen des Bösen" laß sich nett, Antworten gibt es Null, Handlung auch nicht. Konnte man zwar in einem Rutsch ohne Langeweile weglesen, aber etwas mehr sollte eine Geschichte schon bieten. MITTEL

"Das Findelkind" ist eine spannende Geschichte, die leider einen Fehler macht: sie geht zu wenig auf die Schwestern und ihren Wunsch ein! Hier wäre eine nähere Erklärung schön gewesen, da beide ja scheinbar nicht immer so besessen waren, sie es im Roman der Fall ist. Dennoch sehr gut und atmosphärisch geschrieben. SEHR GUT.

"Nyarlep, Sohn des Teufels" ist die beste Geschichte im Buch und schreit geradezu nach einer Fortsetzung! TOP!

"Gespenster-Treff Burg Frankenstein" ist nett, erzählt die Storyline auch spannend weiter, aber dummerweise wird nun Viktor Frankenstein selbst als Charakter aktiv, was zu einem Cliffhanger führt, den der Autor niemals auflöste, warum auch immer. Die Geschichte bekommt ein SEHR GUT.
Falls jemand weiß, wie Band 5 aussehen sollte, würde ich mich sehr über Informationen dazu freuen!

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84880
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7938

21.08.2016 20:00
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Interessant ist an diesem Band, dass diverse geplante Beiträge wohl nicht rechtzeitig verfügbar waren oder überhaupt geschrieben wurden. Denn im vorhergehenden Band wurden "je ein brandneuer Horror-Roman von Uwe Voehl und Hugh Walker" angekündigt, die aber weder in der vorliegenden noch in den folgenden Ausgaben der Reihe veröffentlicht wurden.

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84887
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 4050

21.08.2016 20:16
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon

"Gespenster-Treff Burg Frankenstein" ist nett, erzählt die Storyline auch spannend weiter, aber dummerweise wird nun Viktor Frankenstein selbst als Charakter aktiv, was zu einem Cliffhanger führt, den der Autor niemals auflöste, warum auch immer. Die Geschichte bekommt ein SEHR GUT.
Falls jemand weiß, wie Band 5 aussehen sollte, würde ich mich sehr über Informationen dazu freuen!

Das Titelbild für Band 5 findest du auf Larry Brent Nr. 175. Beim Inhalt muß ich passen.

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84890
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020