logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Hörbares » Das Kino fürs Ohr » Vampira » CD: Das Erwachen 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Vampira 01 - Das Erwachen
top 
0
0.00%
sehr gut 
1
50.00%
gut 
0
0.00%
mittel 
1
50.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4845

02.12.2007 19:17

Startbeitrag !

CD: Das Erwachen
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich habe mir heute nun mal das ganze Hörspiel gegönnt. Irgendwie hatte ich erst immer am Anfang etwas den Zusammenhang verloren. Mir wurde auch am Ende nicht ganz klar, warum Lilith am Anfang auf dem Friedhof erwacht.
Je länger man zuhört, umso besser passt es dann zusammen.
Gesamt finde ich es sehr gut produziert. Nach dieser ersten CD muss ich sagen: "Nein, ich mag keine Hörspiele. Das ist nichts für mich". smile

Michael

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 1249

12.03.2020 11:23
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich habe mir gestern Abend Folge 1 angehört. Schwierig das neutral zu bewerten, aber hier mal ein Versuch. Die Soundeffekte und Sprecher fand ich bis auf eine Ausnahme sehr gelungen. Die Stimme von Spongebob kann ich bei einem dunklen Geschöpf wie Hadrum einfach nicht ernst nehmen. Geht vielleicht nur mir so, aber diese Stimme ist für mich einfach mit Kinder-/Comedy-/Kasperkram verbunden. großes Grinsen

Den Inhalt schreibe ich hier nicht auf, gibt es im Heftbereich in einigen Rezis nachzulesen. So finde ich die Geschichte an sich für Kenner des Heftromans und der weiteren Serienentwickung (was hat es mit xy auf sich?) gut umgesetzt und verständlich. Und genau hier vermute ich das Problem bei den damaligen Verkaufszahlen. Ohne Vorkenntnisse dürfte es recht verwirrend/anspruchsvoll sein. Bei einem ähnlichen "Gewusel" namens Gabriel Burns hatte ich damals aufgegeben. Dürfte hier einigen Hörern nicht anders ergangen sein. Die Serie dürfte zu komplex für eine Hörspielreihe sein, mit der man die breite Masse erreichen kann.

Für mich als Fan der Serie sind die acht Folgen ein nettes Zubrot und die höre ich mir auch alle an. Ist ja nebenbei schnell gemacht.

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
129440
Lilith Lilith ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 18.08.2014
Beiträge: 601

18.03.2020 05:26
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Vampira reizt mich schon länger.
Bevor ich nach den Heften Ausschau halte ( eBooks mag ich nicht so),sollte ich auch mal reinhören. Freude

__________________
Liebe Grüße Lilith

                                    Lilith ist offline Email an Lilith senden Beiträge von Lilith suchen Nehmen Sie Lilith in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
129759
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 5369

19.03.2020 00:33
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wäre ja auch mal ein interessanter Anreiz, aber ich denke da fast wie Spätaufsteher. Die geschriebenen Bände waren scon recht komplex und man mußte schon genau lesen, um allen Entiwcklungen und Zusammenhängen folgen zu können und ich sehe gerade bei Dorian Hunter, wie Zeit und Ortssprünge mit immer mal wieder auch gleichen Stimmen es einem schwierig machen können...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
129824
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 1249

20.03.2020 11:54
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lessydragon
Die geschriebenen Bände waren schon recht komplex und man mußte schon genau lesen, um allen Entwicklungen und Zusammenhängen folgen zu können

Man muss aber auch fairerweise sagen, dass wir eine lange Leitung haben. Hier sollte sich also niemand abschrecken lassen. großes Grinsen

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
129933
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 5369

20.03.2020 15:55
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und für lange Leitungen hat man im Hörspiel einfach keine Zeit...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
129947
JohnSinclairFanClub
Koenig




Dabei seit: 15.10.2018
Beiträge: 814

15.09.2021 08:12
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hab mich nun endlich mal an Vampira rangemacht großes Grinsen
Die Comics kannte ich schon länger, aber bei den Romanheften hab ich noch nicht reingeluschert. So denn als Hörspielfreak erstmal hier eingestiegen.

Ich hatte am Anfang Probleme mit dem 1. Hörspiel. Spätaufsteher beschreibt es ganz gut:

Zitat:
Original von Sp�taufsteher
Den Inhalt schreibe ich hier nicht auf, gibt es im Heftbereich in einigen Rezis nachzulesen. So finde ich die Geschichte an sich für Kenner des Heftromans und der weiteren Serienentwickung (was hat es mit xy auf sich?) gut umgesetzt und verständlich. Und genau hier vermute ich das Problem bei den damaligen Verkaufszahlen. Ohne Vorkenntnisse dürfte es recht verwirrend/anspruchsvoll sein. Bei einem ähnlichen "Gewusel" namens Gabriel Burns hatte ich damals aufgegeben. Dürfte hier einigen Hörern nicht anders ergangen sein. Die Serie dürfte zu komplex für eine Hörspielreihe sein, mit der man die breite Masse erreichen kann.


Die Rückblenden gepaart mit den aktuellen Ereignissen haben mich ziemlich verwirrt. Im 1. Teil muss für mich Klarheit geschaffen werden. Ich wusste ja vom Prinzip gar nicht, um was es bei Vampira geht - das Comic basiert ja auf den Romanheften Nr. 10 & Nr. 11 und da wird der Anfang von Lilith, bzw. Vampira, nicht erklärt.

Dabei ist aber die Soundkulisse und Sprecherwahl sehr gut!
Christian Rode als Erzähler ist einfach super. Den hat vermutlich jeder schon mal irgendwo gehört (oder als Schauspieler gesehen).
Tina Hasey als Lilith ist auch keine Unbekannte. Sie leiht vielen ihre Stimme für Synchron, z.B. kommt sie in den relativ aktuellen Serien Loki, Haus des Geldes oder Luke Cage vor.
Weiterhin fällt Santiago Ziesmer auf.

Die acht Folgen der Hörspielserie von Lübbe Audio (2006 - 2007) basieren - wenn ich es richtig verstanden habe - auf den ersten 11 Heftromanen. Diese sind von Manfred Weinland (Adrian Doyle) geschrieben worden.

Ich gebe dem Auftakt der Hörspielserie ein MITTEL als Bewertung.

Mal sehen wie es weiter geht...

                                    JohnSinclairFanClub ist offline Email an JohnSinclairFanClub senden Homepage von JohnSinclairFanClub Beiträge von JohnSinclairFanClub suchen Nehmen Sie JohnSinclairFanClub in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
148274
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 5369

19.09.2021 23:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nach Jahren ist nun auch hier wieder neues Leben, und auch wenn das Thema schon alt ist, auch ich als Leser höre gerne mal in die Hörspiele dazu rein und komme daher zur Rezi…

Die Leseserie gefällt mir so ganz gut, aber im direkten Vergleich gefällt mir das Hörspiel sogar besser, warum?

Nun, der Beginn einer Serie ist schwer, Charaktere und Umstände werden erst aufgebaut und so kann sich ein Handlung sehr hinziehen, bis alle Gedanken und Hintergründe nachvollziehbar werden.

Hier im Hörspiel ist meines Erachtens alles drinnen ohne dass es sich zu sehr hinzieht, Sprecher leisten gute Arbeit und alles ist harmonisch abgestimmt, vom Erzähler zu Protagonisten. Ich finde auch, es ist alles drin, die Grundlage ihrer Existenz und der Werdegang sowie die erstmal wichtigen Fakten sind drinnen ohne breiig zu wirken. Wenig Action und trotzdem spannend und bindend, dass hat mir echt sehr gut gefallen für den Einstieg.

Einzig mißlungen fand ich den gurgelnden Laut des Wächtervampirs an Liliths Haus, kommt für mich eher lächerlich rüber.

LG Lessy Daumen_hoch Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
148395
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020