logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 201-400 » Band 365: Ein Käfig aus Zeit 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Band 365: Ein Käfig aus Zeit
top 
0
0.00%
sehr gut 
1
50.00%
gut 
1
50.00%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4847

15.01.2014 15:08
Band 365: Ein Käfig aus Zeit
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Seit sie nicht nur von ihren Freunden Matt und Aruula getrennt wurden, sondern auch gleich noch von ihrer Zeit und Welt, müssen Tom Ericson und die von Matt schwangere Xij lernen, auf einer zukünftigen Erde des Jahres 977.017 zu leben und überleben. Es mangelt ihnen an nichts – außer all dem, was ihr Dasein bislang bestimmt und ausgemacht hat. Zurück dürfen sie nicht, um kein Zeitparadoxon zu verursachen. Doch je mehr Jahre vergehen, desto stärker reift ihr Entschluss, sich den Archivaren zu widersetzen und aus dem Käfig auszubrechen...

Geschrieben von Oliver Fröhlich
Cover von Jan Balaz
Erscheinungstag: 14.01.2014

«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
60042
woodstock woodstock ist männlich
Grusel-Großmeister



Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 13189

15.01.2014 16:26
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ach her je, was macht denn Don Johnson bei Maddrax?

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Sch�ler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele tr�gt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage
"Gott, gib mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
60043
Wicket Wicket ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 2173

15.01.2014 19:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Vermutlich das Gleiche, wie Richard Dean Anderson...

Leider mit ein Grund, weshalb die "Heftchen" von vielen belächelt werden...

__________________
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (J.B. Cabell)

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
60047
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 10717

16.01.2014 11:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodstock
Ach her je, was macht denn Don Johnson bei Maddrax?


Kenne ich zum Glück gar nicht, puh.

Mich stört es ja zugegebener Maßen auch immer, wenn R.D. Anderson auf dem Cover ist weil der Künstler das zu offensithlich gezeichnet hat.

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dämonenkiller

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
60054
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 10717

21.01.2014 21:05
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eine interessante kleine Auszeit von Matts Abenteuern. Die Zwischenepisode hat mich ganz gut unterhalten und damit ihren Zweck erfüllt. Mehr weiß ich auch gar nicht zu schreiben. Hat mich alles wieder einmal an Fringe und die Beobachter erinnert, vor allem was das Verhalten der Archivare angeht und dass sie dann doch Gefühle und Zweifel entwickeln.

Zum Finale des Hefts aber noch ein paar Sachen. Da stehen jetzt noch einige Fragen offen. Was passiert mit Tom und Xij, werden wir wieder von ihnen lesen? Ich hätte mir gewünscht, dass zumindest Xij noch entkommen kann und vielleicht sogar mit Matt zusammen kommt. Sie war mir immer die bessere Alternative als Aruula. Nun mit der momentanen Ausreißerin wird Matt sicher keine Beziehung anfangen, soviel ist sicher. Aber schön dass sich mein Verdacht vom letzten Heft bestätigt hat, wer Matt gerettet haben könnte. Dass man so einfach in die Zeitlinie eingreift wird auch sinnig erklärt. Keine Kritik von mir an der Handlung, ließt sich nicht konstruiert sondern schön flüssig. Glückwusch und Respekt auf jeden Fall dafür.


großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Baff Baff Baff (7 von 10 Kometen)

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dämonenkiller

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
60165
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 5488

14.01.2022 00:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ging mir im Endeffekt wie dem Gleichgewicht, nichts besonderes, aber fast ein Gut, habe mich im Mittel gehalten.

Ließ sich wirklich schön lesen, war eine schöne Unterbrechung und löst erstmal die ersten Fragen, was mit Xii und Tiom passiert ist, was ja auch wichtig ist, genau wie der Zeitsprung von Maddrax, denn nur so kann ihm seine Tochter helfen und ihn auf dem Dach vor dem Gifttod retten (aus dem Vorband).

Die so kontrollierten Archivare geraten ganz schön durcheinander, jetzt, wo ihre Lebensaufgabe und das warten auf den Retter vorbei ist und die zukünftige Aufgabe unklar, da wird bestimmt noch so einiges kommen...

Ich würde gute Drei Sterne vergeben.

LG Lessy Daumen_hoch Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151096
Myxin der Magier
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 642

14.01.2022 08:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lessydragon
Ging mir im Endeffekt wie dem Gleichgewicht, nichts besonderes, aber fast ein Gut, habe mich im Mittel gehalten.

Ließ sich wirklich schön lesen, war eine schöne Unterbrechung und löst erstmal die ersten Fragen, was mit Xii und Tiom passiert ist, was ja auch wichtig ist, genau wie der Zeitsprung von Maddrax, denn nur so kann ihm seine Tochter helfen und ihn auf dem Dach vor dem Gifttod retten (aus dem Vorband).

Die so kontrollierten Archivare geraten ganz schön durcheinander, jetzt, wo ihre Lebensaufgabe und das warten auf den Retter vorbei ist und die zukünftige Aufgabe unklar, da wird bestimmt noch so einiges kommen...

Ich würde gute Drei Sterne vergeben.

LG Lessy Daumen_hoch Alt


Ha, witzig! Noch mehr als 8 Jahren fällt mir auf, dass ich da gar nicht als Co-Autor aufgeführt werde. Dieser Band war tatsächlich mein erster (halber) Beitrag für MX. smile

__________________
Bücher, Bücher ... hunderttausend Bücher!

                                    Myxin der Magier ist offline Homepage von Myxin der Magier Beiträge von Myxin der Magier suchen Nehmen Sie Myxin der Magier in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151103
Team Maddraxikon
Foren As


Dabei seit: 20.06.2021
Beiträge: 104

14.01.2022 13:13
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Myxin der Magier
Zitat:
Original von lessydragon
Ging mir im Endeffekt wie dem Gleichgewicht, nichts besonderes, aber fast ein Gut, habe mich im Mittel gehalten.

Ließ sich wirklich schön lesen, war eine schöne Unterbrechung und löst erstmal die ersten Fragen, was mit Xii und Tiom passiert ist, was ja auch wichtig ist, genau wie der Zeitsprung von Maddrax, denn nur so kann ihm seine Tochter helfen und ihn auf dem Dach vor dem Gifttod retten (aus dem Vorband).

Die so kontrollierten Archivare geraten ganz schön durcheinander, jetzt, wo ihre Lebensaufgabe und das warten auf den Retter vorbei ist und die zukünftige Aufgabe unklar, da wird bestimmt noch so einiges kommen...

Ich würde gute Drei Sterne vergeben.

LG Lessy Daumen_hoch Alt


Ha, witzig! Noch mehr als 8 Jahren fällt mir auf, dass ich da gar nicht als Co-Autor aufgeführt werde. Dieser Band war tatsächlich mein erster (halber) Beitrag für MX. smile


Also im weltbesten Maddrax-Nachschlagewerk bist Du aufgeführt... cool

__________________

Tanja & Holger vom
MADDRAXIKON

                                    Team Maddraxikon ist offline Homepage von Team Maddraxikon Beiträge von Team Maddraxikon suchen Nehmen Sie Team Maddraxikon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151111
Myxin der Magier
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 642

14.01.2022 18:01
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Team Maddraxikon
Zitat:
Original von Myxin der Magier
Zitat:
Original von lessydragon
Ging mir im Endeffekt wie dem Gleichgewicht, nichts besonderes, aber fast ein Gut, habe mich im Mittel gehalten.

Ließ sich wirklich schön lesen, war eine schöne Unterbrechung und löst erstmal die ersten Fragen, was mit Xii und Tiom passiert ist, was ja auch wichtig ist, genau wie der Zeitsprung von Maddrax, denn nur so kann ihm seine Tochter helfen und ihn auf dem Dach vor dem Gifttod retten (aus dem Vorband).

Die so kontrollierten Archivare geraten ganz schön durcheinander, jetzt, wo ihre Lebensaufgabe und das warten auf den Retter vorbei ist und die zukünftige Aufgabe unklar, da wird bestimmt noch so einiges kommen...

Ich würde gute Drei Sterne vergeben.

LG Lessy Daumen_hoch Alt


Ha, witzig! Noch mehr als 8 Jahren fällt mir auf, dass ich da gar nicht als Co-Autor aufgeführt werde. Dieser Band war tatsächlich mein erster (halber) Beitrag für MX. smile


Also im weltbesten Maddrax-Nachschlagewerk bist Du aufgeführt... cool


Ich habe nichts anderes erwartet. Augenzwinkern

__________________
Bücher, Bücher ... hunderttausend Bücher!

                                    Myxin der Magier ist offline Homepage von Myxin der Magier Beiträge von Myxin der Magier suchen Nehmen Sie Myxin der Magier in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151129
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020