logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Kurzgeschichten » Der Krampus v. Stephan Weihe in JS Band 2267
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Der Krampus v. Stephan Weihe in JS Band 2267
Top 
0
0.00%
Sehr gut 
1
33.33%
Gut 
1
33.33%
Mittel 
1
33.33%
Schlecht 
0
0.00%
Sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 3 Stimmen 100%
 
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 2212

20.12.2021 22:31
Der Krampus v. Stephan Weihe in JS Band 2267
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eine kurze Weihnachtsgeschichte mit dem Weihnachtsdämon Krampus.

Fand ich den Anfang noch ganz gut, war sie mir dann doch zu vorhersehbar.

Angenehm wenig Wortwiederholungen. Der Stil kommt noch ein wenig holprig vor, aber wenn es das Erstlingswerk des Autoren ist (von dem ich bisher nichts gelesen habe), finde ich es gelungen.

Ein gut, kann man schon vergeben Augenzwinkern

__________________

God is the name of the cold, dead silence that answers the prayer of a child being molested.

                                    Tulimyrsky ist online Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
150665
Sinclair Sinclair ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 12.04.2020
Beiträge: 2904

13.01.2022 19:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es war eine spoannende und trotz der Kürze sehr schöne weihnachtliche Kurzgeschichte von Stephan Weihe gewesen. Mit Weihnachtsdämon und Weihnachtsmann war alles vertreten gewesen, was nötig war. Auch wenn der Verlauf der Geschichte vorhersehbar gewesen war, hatte sie mir trotzdem sehr gut gefallen. Bislang hatte ich allerdings nicht gewusst was ein Krampus war. Von diesem hatte ich noch nie gehört, aber man lernt ja bekanntlich niemals aus. Auch der Schreibstil von Stefan war toll gewesen und hatte mir gefallen. Deshalb habe ich für diese Geschichte auch mit Sehr gut abgestimmt.

Daumen_hoch Buch

__________________
Ob Rügen oder Ostfriesland ? - Hauptsache Meer !Daumen_hoch Buch
Lieblingsfußballvereine: FC Schalke 04, Holstein Kiel, SV Meppen, FC Hansa Rostock, VfB Oldenburg, VfB Lübeck.
Sympathien habe ich für VfL Osnabrück und FC Erzgebirge Aue.

                                    Sinclair ist offline Email an Sinclair senden Beiträge von Sinclair suchen Nehmen Sie Sinclair in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151092
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 10717

14.01.2022 21:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Krampus stiehlt in der Weihnachtsnacht einen Jungen und wird von (Santa) Claus zurechtgewiesen und verscheucht. Tja, das war es dann auch schon. Außer einem offenen Ende. Gut gelaunt schaute dieser zurück. „Das war Krampus, der Weihnachtsdämon. Aber normalerweise sucht er nur die unartigen Kinder heim.“ Wieso sollte Krampus jetzt eine Ausnahme machen? Steckt hinter Paddy mehr? Ist er eine Kreatur der Finsternis oder ist das eine Origin Story von Matthias, in der der Autor aus Personenschutzgründen den Namen abgeändert hat?

So, genug Schabernack. Wieder eine Lesergeschichte, der ich nur ein MITTEL geben kann, weil weder etwas Gutes noch etwas Schlechtes zu benennen wäre.

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dämonenkiller

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151132
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020