logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Night Talk auf youtube » "Night Talk" - Folge 11: Tonstudio Braun Folge 108 ► "Dr. Tods Rache"
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 9078

31.01.2021 09:44
"Night Talk" - Folge 11: Tonstudio Braun Folge 108 ► "Dr. Tods Rache"
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

John Sinclair NIGHT TALK Folge 11: Tonstudio Braun Folge 108 ► "Dr. Tods Rache"

► Totgesagte leben länger: Die sagenumwobene Folge 108 der Hörspiel-Legende
wurde endlich produziert!

► Ab dem 26.02.2021 im Streaming, als Download und CD überall im Handel erhältlich

► Die auf 500 Stück limitierte Kassetten-Auflage gibt es nur bei dergeisterjaeger.de, pop.de und romantruhe.de

DIE HINTERGRÜNDE:
Nachdem mit der Folge 107 die Tonstudio Braun-Hörspielreihe in den 90er Jahren
wegen eines Rechtsstreits abrupt eingestellt werden musste, rankten unter den Fans
viele Mythen und Gerüchte über die Folge 108. Es wurde jahrzehntelang darüber
spekuliert, ob diese Folge damals bereits aufgenommen worden sei – vor allem
deshalb, weil es sich um den 2. Teil eines Zweiteilers handelt.
Dies konnte uns Michael Braun, der heutige Inhaber der Tonstudio Braun GmbH,
leider nicht bestätigen. Und so entstand bei Lübbe Audio die Idee, die Folge 108
rund 30 Jahre nach ihrer Ankündigung endlich zu produzieren, um der Reihe einen
würdigen Abschluss zu geben und damit die Fans ihre Sammlung vervollständigen
können. Michael Braun: „Die Idee von Lübbe Audio […] gefiel mir sofort. […]
Natürlich konnten wir nicht nahtlos anschließen. Das Tonstudio Braun und die alte
Technik gibt es so nicht mehr und viele der damaligen Schauspieler sind im
Ruhestand oder leider verstorben. Außerdem konnten wir nicht, wie früher üblich, die
Schauspieler gemeinsam in einem Raum aufnehmen. Erschwerend kam noch die
Corona-Krise hinzu. Wir haben uns bemüht, so viele Originalsprecher wie möglich
ausfindig zu machen und ins Tonstudio von Lübbe Audio zu locken. Zusätzlich haben
wir viele wunderbare „neue“ Stimmen gefunden, die mit ihrer künstlerischen Kraft die
Geschichte zum Leben erweckt haben.“

DIE STORY:
"Ich glaubte schon, Dr. Tod besiegt zu haben. Aber es war ein großer Irrtum. Dr.
Tods magische Fähigkeiten waren gewaltig. Er tauchte wieder auf, in anderer
Gestalt. Und seine Rachepläne verschonten keinen von uns. Ein erbitterter Kampf
um Leben und Tod begann..."

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas, was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
142030
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020