logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS2201-2300 » Band 2257: Tödliche Séance
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 2257: Tödliche Séance
top 
0
0.00%
sehr gut 
0
0.00%
gut 
2
66.67%
mittel 
1
33.33%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 3 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 8971

30.08.2021 13:39
Band 2257: Tödliche Séance
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Tödliche Séance

Noch trennten mehrere Minuten und eine noch größere Distanz Brooke Adams von der Séance, der sie beiwohnen wollte. Trotzdem lag ein beklemmendes Gefühl wie die Klaue eines unsichtbaren Drachens um ihre Brust, das nicht weichen wollte.
Zitternd atmete sie tief ein und betrachtete die Umgebung. Die Architektur des Gebäudes war zweckmäßig durchdacht. Der Flur, der vor ihr lag, war lang und besonders breit. Breit genug, um Mithäftlinge zu passieren, ohne sich zu berühren. Breit genug, um mit mehreren Beamten nebeneinander voranzustürmen, sollte das nötig sein.
Der Linoleumboden war kalt, hart und dämpfte ihre Schritte. Niemand aus der Gruppe sprach ein Wort. Trotz der Weite des Gangs fühlte sich Brooke eingesperrt, unfrei, eine dumpfe Empfindung, die ihr aufs Gemüt drückte und ihre Miene versteinern ließ ...

Geschrieben von Marlene Klein

Erscheinungsdatum: 12.10.2021

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas, was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
147889
Destero Destero ist männlich
Foren As


Dabei seit: 29.01.2020
Beiträge: 170

Heute,  19:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der "schwierige" 3. JS Roman von Marlene Klein!?

Titel : Tödliche Sèance.... dazu meine erste Frage, die ich mir selbst beantworten musste. Was ist eine Sèance? Nie gehört?

Als Séance (frz. „Sitzung“) wird im Allgemeinen eine spiritistische Sitzung einer Gruppe mehrerer Personen bezeichnet, wobei unter Anleitung oder Nutzung eines Mediums mit einer behaupteten Welt der Toten und des Übernatürlichen (z. B. Geister oder Dämonen) in Kontakt getreten werden soll, um „Nachrichten“ aus dem Jenseits zu empfangen oder mit Verstorbenen kommunizieren zu können.

Ok. beantwortet.

Zum Cover. Frau Klein bekommt das 2. von Nestor Taylor gezeichnete Titelbild hintereinander.
Nicht schlecht.... Finde das Cover interessant, mal ein etwas anderer Stil, gefällt mir.

Nächste Frage , die ich mir nicht auf die schnelle selber beantworten kann? Wer ist Brooke Adams? Freundin von John? Wann hat Sie das letzte Mal mitgespielt?

Zum Roman selbst. Nachdem sich die Autorin bei mir mit dem 2. Roman "200 Seelen für Asmodis" Band 2242, ordentlich Respekt erarbeiten konnte (Meine Bewertung : gut), war ich gespannt auf den 3.Roman.

Er ist wieder sehr klein gedruckt. Also viel Text, für den man auch etwas länger braucht, da die Geschichte sehr komplex, manchmal aber auch etwas sperrig und etwas unrythmisch geschrieben ist.

Ich finde Sie oft "sehr gut", manchmal aber auch eher "geht so". Es wirkt als ob MK manchmal zu viel will, und die ganze (zweifellos gut durchdachte) Story manchmal kurz vor dem Zusammen fallen ist.

Der Roman endet dann etwas aprupt. Musste der Epilog "8 Monate später" wirklich sein???

Meine Bewertung : gut

                                    Destero ist offline Email an Destero senden Beiträge von Destero suchen Nehmen Sie Destero in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
149065
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 4043

Heute,  21:12
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Destero
Titel : Tödliche Sèance.... dazu meine erste Frage, die ich mir selbst beantworten musste. Was ist eine Sèance? Nie gehört?

Solche Geisterbeschwörungen, also Seancen, kommen doch in unzähligen Gruselgeschichten/-filmen vor. Der Begriff ist dir echt noch nie untergekommen?

Zitat:
Original von Destero
Wer ist Brooke Adams? Freundin von John? Wann hat Sie das letzte Mal mitgespielt?

Ihren ersten Auftritt hatte sie in JS 1903 von Timothy Stahl. Sie kam als Bekannte von Bill Connolly in die Serie.
Ihre Auftritte: 1903 / 1924 / 2006 / 2013 / 2119
(Quelle: Dämonengeists Titellisten-Thread, siehe hier: )
https://www.gruselroman-forum.de/thread.php?threadid=12330&sid=

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
149067
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020